Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Mit und ohne...

Beitrag  papamatzi Do 15 Aug 2019, 20:17

Cristatahunter schrieb:Ich mache es nur in leeren Töpfen.
papamatzi schrieb:
Cristatahunter schrieb:Ich setzte die abgeschnittenen Köpfe einfach auf leere Töpfe bei viel Wärme und Schatten.

Das bin ich gerade am Testen. Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

OPUNTIO schrieb:Ich würde es mal so ausdrücken.
Wenn Licht und Temperaturverhältnisse passen, dann treiben fast alle Kakteen Wurzeln.
Shamrock schrieb:Letztendlich führen also wieder mal viele Wege nach Rom. Möge jeder seinen Weg finden, der ihm der beste scheint.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2161
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Re: Stecklinge bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Grünling Fr 16 Aug 2019, 09:39

Danke fürs Testen und Zeigen.
Grünling
Grünling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 353
Lieblings-Gattungen : epiphytische Kakteen, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Re: Stecklinge bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  papamatzi Fr 16 Aug 2019, 15:30

@Isabel, gerne. Smile

Kleiner Nachtrag:
Dieser Test ist keinesfalls wissenschaftlich oder gar repräsentativ. Evil or Very Mad Allein die Anzahl der Probeexemplare lässt jede Seriosität an diesem Vergleich vermissen. Auch sind die Probanden ähnlich aber nicht unbedingt derselben Art zugehörig... Suspect
Dennoch ist es für mich ein interessantes Ergebnis.   sunny  

Bei mir gibt es zwar Schatten, aber eben nur Temperaturen, wie sie die Sommerluft so hergibt. In einem GWH kann die Variante "ohne alles" gut funktionieren und wäre damit der Kracher. Super einfach zu bewerkstelligen und super einfach zu kontrollieren. Für meine Balkonhaltung aber eben doch im Nachteil.

Dennoch hat mich Stefan auf eine Idee gebracht, die hier sehr gut funktioniert hat: Die Variante "fast ohne" bzw. "nur bissi untendrin" (nennts, wie Ihr es wollt).
Die verbindet die Vorteile der "ohne alles" mit der "bissi feucht mit Klarsicht".  king
Werde das mal weiter verfolgen.  Twisted Evil
@Stefan, Danke für den Ideenanstoß. *daumen*
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2161
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Re: Stecklinge bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Cristatahunter Fr 16 Aug 2019, 22:51

Bei Säulen ist es ein Problem wenn sie mit der Schnittstelle am Topfboden anstösst. Da ist das Seramis wirklich gut. Ich wickle etwas Zeitung wie ein Kragen um die Säule wie Hildewintera. Sobald die kleinsten Wurzeln zu sehen sind, werden die Stecklinge eingepflanzt und nach ein paar Tagen gewässert. So kann der Steckling gleich wieder Kraft schöpfen. Inkurzer Zeit ist der Topf durchwachsen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21249
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Warum man als Kakteenfan immer einen Stempelhalter haben sollte...

Beitrag  Gymnocalycium-Fan Mo 30 Sep 2019, 00:26

Hallo,

ich mußte heute eine Echinopsis Cristate in kleine Teile zerschneiden - Fäulnisstelle im Wurzelbereich...

Auf der Suche nach einer senkrechten Lagerungsmöglichkeit für die Kindel kam mir folgende Idee:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

P.s.:
Der weiße Staub ist Bewurzelungspulver.

Mit lieben Grüßen,
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 478
Lieblings-Gattungen : Astros, EH, LH, Mediolobivia, Sempervivum... insgesamt eher rundliche Kakteen mit kurzen Dornen oder Polster

Nach oben Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Re: Stecklinge bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Dropselmops Mo 30 Sep 2019, 06:33

llachen
Man muß sich nur zu helfen wissen ... klasse Idee!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5087
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Re: Stecklinge bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Rebutzki So 19 Apr 2020, 14:17

Nach über 40 Jahren Kakteenpflege gibt es doch immer wieder Überraschungen.
Ich habe mal wieder auf die Luft - Methode zurückgegriffen.
Die 4cm Rundtöpfe boten sich regelrecht an. Ein Echinocereus sowie eine Copiapoa krainziana wurden ausgemustert und jeweils 2 Ableger zum Bewurzeln auf diese Töpfe gelegt und vergessen. Juni 2019
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach dem Wiederfinden ca. 4Monate später hatten die EC's schon schöne Ansätze, während die Copiapoa bis zum März 2020 ohne Ansätze waren.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Doch auch jetzt endlich.
Also, nur nicht die Geduld verlieren.
Rebutzki
Rebutzki
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 466
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Re: Stecklinge bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Cristatahunter So 19 Apr 2020, 19:16

Das mache ich auch oft so. Es geht auch mit Plastiktöpfen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21249
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Re: Stecklinge bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Shamrock So 19 Apr 2020, 22:09

Eine Schale Wasser drunter ohne das es zu Wasserkontakt kommen kann, dann geht´s meist noch schneller. *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25492
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Stecklinge bewurzeln leicht gemacht - Seite 6 Empty Re: Stecklinge bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Cristatahunter So 14 Jun 2020, 00:04

Auch Turbinicarpen lassen sich so bewurzeln.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21249
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten