Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Erhabene Flecken

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Erhabene Flecken

Beitrag  Hendrik am Fr 07 Aug 2015, 11:51

Wahrscheinlich ist das eine Mangelernährung, infolge einer Stoffwechselstörung. Mit dem Substrat oder der Kultur stimmt vermutlich etwas nicht. Die Pflanze austopfen, altes Substrat restlos entfernen, Wurzeln bis auf das letzte Drittel zurückschneiden, neues Substrat mit mehr Bims, Perlit und weniger Humus sollte für gesunden Neuaustrieb sorgen. Etwas feinen Löß für optimales Bodenklima. 5% Stickstoff-Dünger verwenden, keine Stickstoffbomben ( Wuxal o.ä. ). Kein Leitungswasser gießen! Frische Luft und Sonne, Sonne, Sonne....
Ein Fungizid würde ich nicht einsetzen, zumal diese Chemikalien dem Bodenklima zusetzen und schlichtweg sehr giftig sind. Einige meiner Säulen haben seit Jahren diese Flecken aber seit der entsprechenden Kultur sind sie unverändert und wachsen heraus.
avatar
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 527
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Erhabene Flecken

Beitrag  papamatzi am Fr 07 Aug 2015, 12:10

Hallo Hendrik,

Auch Dir noch einmal vielen Dank für Deine Expertise.
Inzwischen hatte ich den Cereus ausgetopft, abgespült und trocknen lassen. Anfang der Woche habe ich ihn dann in einen deutlich größeren Topf mit meinem Standardsubstrat (Bims + etwas Erde) gesetzt. Er steht jetzt wieder auf dem Balkon vollsonig und bekommt demnächst die erste Dusche (sowieso nur Regenwasser). Mal sehen, wie er sich macht.
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: Erhabene Flecken

Beitrag  Hendrik am Fr 07 Aug 2015, 17:54

Ja, gerne... Die Flecken sehen fies aus, aber außer optischen Mängeln habe ich nichts negatives festgestellt. Du schreibst: vollsonnig auf dem Balkon, nur Regenwasser.... Das muß am Substrat/an der Ernährung liegen. Ich würde die Wurzeln zurückschneiden und ein Neustart machen. Die Pflanze hält an ihren alten Wurzeln fest, auch wenn sie nicht kompatibel zum Substrat sind. Letztendlich blockiert sie sich damit selber.
avatar
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 527
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Erhabene Flecken

Beitrag  papamatzi am Mo 10 Aug 2015, 11:17

Ok. Interessanter Anhaltspunkt. Da werde ich ein besonderes Augenmerk drauf legen.
Das Wichtigste für mich ist erst mal, dass das kein Pilz oder irgendwas anderes Ansteckendes oder Fortschreitenes ist.
Mit der Pflanze werde ich sowieso keinen Schönheitspreis mehr gewinnen. Ich muss nur noch überlegen, wie es mit ihr generell weiter geht. Ich habe da ein paar Pläne. Wahrscheinlich inklusive kompletter Neubewurzelung des oberen Teils...
Danke Dir nochmal für Deinen Rat. Smile
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: Erhabene Flecken

Beitrag  Hendrik am Di 11 Aug 2015, 13:11

Ich kann nicht ausschließen, daß das ein Pilz ist. Aber zumindest ist es keiner, der die Pflanzen hinrafft und mit dem sie bei mir jetzt schon Jahre problemlos leben und gedeihen. Wenn beim Aufschneiden die Veränderungen nur im äußeren Bereich der Epidermis zu sehen und das Fleisch unauffällig ist würde ich das für problemlos halten.
avatar
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 527
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten