Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epi bestäubung

2 verfasser

Nach unten

Epi bestäubung  Empty Epi bestäubung

Beitrag  Marcel Planert Mo 13 Jul 2015, 16:57

Habe dieses Jahr das erste mal meine Blüten bestäubt (teilweise mit Erfolg). Wie halte ich da die Pflanzen,wenn es in die ruhezeit geht, bis sich die Früchte mit den Samen voll ausgebildet haben und wie lange dauert es bis man die Samen ernten kann ?
Marcel Planert
Marcel Planert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum Hybriden, Rhipsalis

Nach oben Nach unten

Epi bestäubung  Empty Re: Epi bestäubung

Beitrag  Torro Di 14 Jul 2015, 08:03

Hallo Marcel,

meine Epis hängen draußen herum.
Da gibt es keine Ruhezeit, die haben sie doch im Winter genügend.
Die Früchte werden reif. Das kommt natürlich auf die Pflanzen an die drin stecken, wie das aussieht.
Beispielsweise werden die Früchte weich und wechseln die Farbe zu rot.
Das kann aber bis in den Herbst hinein dauern. Die Früchte sollten ja zum aussäen richtig ausgereift sein.
Am besten überreif.
Willst Du die Früchte essen (die schmecken aber nicht so doll), musst Du dafür den besten Zeitpunkt auswählen.

Die hier wird langsam reif. Sie wird weicher und schon rötlich.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6894
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epi bestäubung  Empty Re: Epi bestäubung

Beitrag  Marcel Planert Di 14 Jul 2015, 12:41

Nein,essen will ich sie nicht. Hab nur gedacht da es ja irgendwann im Herbst in die ruhezeit geht und ich Früchte noch nicht reif sein sollten,daß man da etwas anders machen sollte.
Marcel Planert
Marcel Planert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum Hybriden, Rhipsalis

Nach oben Nach unten

Epi bestäubung  Empty Re: Epi bestäubung

Beitrag  Torro Di 14 Jul 2015, 13:05

Die Früchte kann man auch später ernten. Da passiert nichts.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6894
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epi bestäubung  Empty Re: Epi bestäubung

Beitrag  Marcel Planert Di 14 Jul 2015, 16:18

Okay,danke euch beiden
Marcel Planert
Marcel Planert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum Hybriden, Rhipsalis

Nach oben Nach unten

Epi bestäubung  Empty Re: Epi bestäubung

Beitrag  Torro Mo 20 Jul 2015, 12:59

So sieht eine heute gepflückte reife Epi-Frucht aus.
Das ist die aus dem vorigen Bild, die wurde jetzt ganz fix reif.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6894
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epi bestäubung  Empty Re: Epi bestäubung

Beitrag  Marcel Planert Di 21 Jul 2015, 13:43

Okay,danke
Marcel Planert
Marcel Planert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum Hybriden, Rhipsalis

Nach oben Nach unten

Epi bestäubung  Empty Re: Epi bestäubung

Beitrag  Marcel Planert Di 21 Jul 2015, 14:05

Und worin reinigt du die Samen,ich habe ein Plastik Teesieb. Geht das Torro?
Marcel Planert
Marcel Planert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum Hybriden, Rhipsalis

Nach oben Nach unten

Epi bestäubung  Empty Re: Epi bestäubung

Beitrag  Torro Di 21 Jul 2015, 14:29

Da gibt es vermutlich so viele Methoden wie Du Leute fragst.
Ich kratze die Samen mit einem Messer scheibchenweise aus der Frucht ziehe sie über Küchenkrepp bis sie "sauber" sind.


Übrigens: Die Frucht hat gut geschmeckt. Fast wie eine Zitrone.
Das hatte ich noch nie.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6894
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epi bestäubung  Empty Re: Epi bestäubung

Beitrag  Marcel Planert Di 21 Jul 2015, 20:00

Okay,dank dir.Da kann ich jetzt nur noch warten. Bei drei bestäubung hat es bis her geklappt
Marcel Planert
Marcel Planert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum Hybriden, Rhipsalis

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten