Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Matucana

Seite 23 von 25 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  TobyasQ am Do 21 Sep 2017, 10:40

Bei meinen Neuerwerbungen vom WE sind auch zwei Matucana dabei. Meine Frage, weil ich teils widersprüchliche Infos fand, zu welchem Formenkreis gehören denn M.caespitosa und M.paucicostata oder wofür sind das Synonyme?
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 527
Lieblings-Gattungen : EC, Monotypen, Cleistcactus, Matucana, Winterharte, Epiphyten

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  Cristatahunter am Do 21 Sep 2017, 12:43

Matucana caespitosa ist ein ungültiger Name den Händler gebrauchen wenn die paucicostata kindelt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12594
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  sensei66 am Do 21 Sep 2017, 13:50

So, Leute... jetzt habt ihr mich mit euren Matucanas soweit angefixt, dass ich meine nächste Aussaat im Winter mit allerlei verschiedenen Arten plane.
Beim Suchen im Netz bin ich gerade auf eine hübsche kleine Veröffentlichung zur Gattung Matucana gestoßen. Die ist zwar französisch, aber zusammen mit den bunten Bildchen kapiert man das Wesentliche. Da ist sie zu finden:
http://cactusquipique.free.fr/docs/livrets/matucana.pdf
Keine Ahnung, wie aktuell das ganze ist. Aber nett anzusehen...

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2062

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Do 21 Sep 2017, 15:30

Hallo Zusammen

der Stefan/Cristatahunter  hat natürlich recht Matucana caespitosa ist
ein Synonym von Matucana paucicostata.
Das mit dem Kindeln war mir auch neu.

sensei66 schrieb:So, Leute... jetzt habt ihr mich mit euren Matucanas soweit angefixt, dass ich meine nächste Aussaat im Winter mit allerlei verschiedenen Arten plane.

Nicht das es zu einem Lieferengpass kommt. Very Happy
Bin schon auf die neue Liste von ADBLPS gespannt.
Die Samen keimten durchweg gut.
Von 5 Körnern Matucana oreodoxa ssp. rebutiiflora, die mir zugeteilt wurden,Rolling Eyes
(ich meine jetzt nicht die von dir Stefan)sind mittlerweile 5 stattliche Sämlinge entstanden.
Wenn ich heute Abend noch genug Licht antreffe mache ich ein Foto.
Gut, dass du das Heftchen nochmal verlinkt hast.
Ich fand`s hilfreich.
Der Matthias ist allerdings am französisch gescheitert. Very Happy

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1668

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  sensei66 am Do 21 Sep 2017, 17:01

RalfS schrieb:Von 5 Körnern Matucana oreodoxa ssp. rebutiiflora, die mir zugeteilt wurden,Rolling Eyes
(ich meine jetzt nicht die von dir Stefan)sind mittlerweile 5 stattliche Sämlinge entstanden.
Stimmt, da muss ich auch mal wieder nachgucken. Ich hoffe nur, dass sie nicht in der Schale waren, die mir die Amseln neulich umgepflügt haben...

RalfS schrieb:Der Matthias ist allerdings am französisch gescheitert. Very Happy
lol!
Dafür, dass ich diese Sprache fünf Jahre in der Schule "genießen" durfte, sind meine Kenntnisse erbärmlich. Aber für die Bildunterschriften in dem Heftchen reichts gerade noch.

ciao
Stefan

PS: by the way, wo gehört eigentlich M. lutea offiziell hin? Im Heftchen steht nur "nom invalide", in llifle (und ich glaube im Anderson auch, habe ich aber gerade nicht zur Hand) taucht die Bezeichnung gar nicht auf.
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2062

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Do 21 Sep 2017, 19:16

sensei66 schrieb:Dafür, dass ich diese Sprache fünf Jahre in der Schule "genießen" durfte, sind meine Kenntnisse erbärmlich.
Mein französisch ist auch nicht mehr das beste und das obwohl ich`s bis zum Abi durchgezogen habe. Very Happy

sensei66 schrieb:PS: by the way,...
Mensch, da machst du, so nebenbei, aber ein Fass auf. Rolling Eyes

Matucana lutea wird in der "seriösen" Literatur überhaupt sehr wenig erwähnt.
In der Hauptsache sind es Kakteen-/Samenhändler, die den Namen führen.
Sie gehört wohl in die "Matucana intertexta-Gruppe" und dürfte dort, wie auch M. purpureoalba und M. roseoalba, zu Matucana myriacantha gehören.
Die offizielle Schreibweise nach Hunt wäre also, Matucana haynei ssp. myriacantha.
Das beißt sich ein bisschen, weil nach Bregman eine gesonderte "Matucana haynei-Gruppe" aufgestellt wurde.
Empfehlenswert ist dazu die KuaS 4/1997.
Holger Wittner gibt dort einen guten Überblick über die Gattung.
Matucana lutea wird dort aber auch nicht erwähnt. Wink

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1668

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Do 21 Sep 2017, 19:42

Jetzt habe ich aber die Lütten vergessen.
Das ist Matucana oreodoxa ssp. rebutiiflora.
Das ist die zweite neue M. oreodoxa neben M. o. ssp. roseiflora.
Ich hatte vor etwa einem Jahr eigentlich 3 x 5 Korn bei ADBLPS
bestellt und nur 1 x 5 Korn bekommen.
Das war wohl den knappen Saatgutbeständen geschuldet.
Es sind alle Körner gekeimt, wenn auch 3 Monate zwischen der ersten und der letzten Keimung liegen.
Aussaat war im Oktober 2016, 5 Korn.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im April 2017 hatte ich nochmal bestellt und wieder nur 5 Korn bekommen.
Der Stefan/sensei66 überließ mir zusätzlich weitere 10 Körner.
Aussaat April 2017, 15 Korn.
Ich habe die Portionen allerdings nicht "gehardyt" Very Happy , also alle Körner durchgezählt.
Es sind noch 11 von 15 Sämlingen übrig.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1668

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  Knufo am Do 21 Sep 2017, 20:42

Hallo Ralf,

die Kleinen sehen alle sehr gut aus. Wünsche weiterhin gutes Wachstum.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1711
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  sensei66 am Do 21 Sep 2017, 21:26

RalfS schrieb:
sensei66 schrieb:PS: by the way,...
Mensch, da machst du, so nebenbei, aber ein Fass auf. Rolling Eyes
Damit wollte ich nur von meinem schlechten Französisch ablenken... Cool

Danke für die Ausführungen zur Matucana lutea. Interessant, dass da so wenig bekannt ist, obwohl sie schon durch ihre Blütenfarbe ein wenig von den anderen Arten heraussticht. Na, wenigstens hat Koehres davon Samen... Gestört

Bei mir war es schon zu dunkel, um mal nach den Sämlingen zu sehen. Aber falls es bei mir mit der oreodoxa var. rebutiiflora nicht klappen sollte, weiß ich ja, wo ich fragen muss.
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2062

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Fr 22 Sep 2017, 12:15

sensei66 schrieb: Na, wenigstens hat Koehres davon Samen...
Da musst du aufpassen.
Viele Matucanaarten stehen dort unter Submatucana.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1668

Nach oben Nach unten

Seite 23 von 25 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten