Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Matucana

Seite 53 von 54 Zurück  1 ... 28 ... 52, 53, 54  Weiter

Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  RalfS am So 21 Jul 2019, 22:37

Habe ich heute bei den gelben Copiapoabildern gelernt.
Bild mit größt möglicher Auflösung machen und dann nachträglich mit z.B. Gimp verkleinern.
Plötzlich geht Gelb. Das war bei mir bisher immer nur verschwommen.
So geht`s. Fröhlich

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2594

Nach oben Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Mo 22 Jul 2019, 21:16

Shamrock schrieb:Wenn die Narben scharf geworden und nicht ob ihrer Helligkeit so verpixelt wären...
Pssst, willste mal ne scharfe Narbe sehen?

Die kleine Matucana paucicostata von weiter oben blüht gerade.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...oder die Matucana huagalensis von etwas weiter unten?
Richtig scharfe Stempel.  *Sabber*  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2594

Nach oben Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  Shamrock am Mo 22 Jul 2019, 22:25

Rattenscharf! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16376
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  Mexikaner am Mi 24 Jul 2019, 18:38

Schau mal Ralf, deine roseifloras geben sich die Ehre Very Happy
Die dicke Berta Laughing :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und die beiden anderen,die noch umgepfropft werden müssen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Morgen muss ich die Blüten unbedingt eher fotografieren und vorallem bestäuben.Die Hitze war heute so extrem...
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Mi 24 Jul 2019, 22:02

Hallo Ines

die sehen wirklich toll aus. Shocked
Glückwunsch und viel Erfolg bei der Vermehrung.
Sie scheinen aber auch wirklich alle zu blühen bei dir. Very Happy

Bei dieser Hitze halten die Blüten nur einen Tag.
Man muss sich wirklich beeilen mit der Bestäuberei.
Morgen sind 39 °C bei uns angesagt, da ist vieles Abends verblüht, was Morgens noch nicht auf war. Rolling Eyes
Übrigens kommen die M. oreodoxa gut auf H. jusbertii.
Die Bedornung ist ein Traum.
Bei dem heißen Wetter trocknet die Schnittstelle schnell ab.
Deshalb pfropfe ich auch jetzt noch auf jusbertii.
Mit T. pachanoi und Seleni hat`s nicht so gut funktioniert.
Da bin ich mal gespannt wie`s bei dir mit den Ferocacteen? als Unterlage klappt.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2594

Nach oben Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  Mexikaner am Mi 24 Jul 2019, 22:12

Hallo Ralf,
danke,aber ohne den edlen Spender hätte ich gar keine Wink

Heute gab es noch nichts zu bestäuben,weil nur eine Blüte offen war.Ich hoffe das sieht morgen anders aus.
Ich finde jusbertii ja auch toll,aber ich habe die meisten entsorgt,weil sie einfach voller Pflanzen-Viren waren und das Letzte was ich wollte war es dieses Virus noch weiter zu verbeiten.Deshalb propfe ich erstmal alles auf Ferocactus wislizeni,welche ich aus Samen gezogen habe.Die wachsen eigentlich ganz gut und halten garantiert eine lange Zeit durch.
Wie du siehst war es genau an dem Tag der Propfung nicht heiß genug und einzelne Propfungen haben diese oberflächlichen Pilzflecken.Naja ist nur ein optischer Makel.Die ersten neuen Dornen erscheinen im Scheitel. Very Happy
Wenn die Kindel der Stümpfe bereit sind propfe ich auf Trichocereus pachanoi bedornt. Die unbedornte Form treibt bei mir irgendwie nur schwach.
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Do 25 Jul 2019, 19:38

Hallo Ines

scheinbar habe ich mit meinen jusbertii Unterlagen Glück gehabt.
Sieht alles gesund aus.
Die Bedornung sieht halt schon bei kleinen Pflanzen toll aus.
Die hier habe ich im Frühjahr gepfropft.
Matucana oreodoxa subsp. roseiflora
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Verwandte der Matucana oreodoxa subsp. roseiflora, die Matucana rebutiiflora
hat eine Knospe geschoben.
Sie müsste bei den aktuellen Temperaturen eigentlich bald blühen.
Ich bin mal gespannt. bounce
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2594

Nach oben Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  Mexikaner am So 04 Aug 2019, 13:17

RalfS schrieb:Hallo Ines

scheinbar habe ich mit meinen jusbertii Unterlagen Glück gehabt.
Sieht alles gesund aus.
Die Bedornung sieht halt schon bei kleinen Pflanzen toll aus.
Die hier habe ich im Frühjahr gepfropft.
Matucana oreodoxa subsp. roseiflora
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Verwandte der Matucana oreodoxa subsp. roseiflora, die Matucana rebutiiflora
hat eine Knospe geschoben.
Sie müsste bei den aktuellen Temperaturen eigentlich bald blühen.
Ich bin mal gespannt. bounce
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf

Hallo Ralf,
ich habe erst jetzt in den Thread geschaut.Die sehen vorzüglich aus! Wink  Jusbertiis treiben eben ordentlich und die Bedornung schaut auch toll aus.

Die rebutiiflora ist ja der helle Wahnsinn! Shocked Habe gerade nach den Blüten gegoogled und hoffe das ADBLPS dieses Jahr Samen im Angebot hat.

Hier mal ein Update zu meinen roseifloras:
2 Pflanzen haben zur selben Zeit geblüht und meine Bestäubungen waren erfolgreich. Very Happy  Gut ,dass ich Urlaub hatte und das Zeitfenster zwischen Erblühen und Verwelken abpassen konnte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und der erste Stumpf sorgt schon wieder für Nachschub. Gestört
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  RalfS am So 04 Aug 2019, 17:48

Das gefällt mir gut, Ines. *daumen*
Die roseiflora sind nun bei dir zu Hause.
Jetzt kannst du mit eigenem Saatgut ganz in Ruhe wurzelechte Pflanzen groß ziehen.
Die sehen im Habitus schon nochmal anders aus.

Man beachte übrigens die Farbe der Früchte.
Sie sind rot!
Graham Charles behauptet in der DKG-Sonderpublikation "Matucana & Oroya",
dass sie grün sind.
Wenn das tatsächlich in der original Beschreibung steht, dann haben wir eigentlich
keine Matucana oreodoxa subsp. roseiflora, sondern irgend eine andere Pflanze. scratch
Wahrscheinlich hatte der Graham Charles nur nicht neben der Pflanze gewartet bis die Früchte reif waren. Wink

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2594

Nach oben Nach unten

Matucana - Seite 53 Empty Re: Matucana

Beitrag  RalfS am So 04 Aug 2019, 17:57

Ach ja, Matucana rebutiiflora.
Leider hat nur eine Pflanze geblüht.
Ich denke nächstes Jahr gibt`s mehr Blüten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2594

Nach oben Nach unten

Seite 53 von 54 Zurück  1 ... 28 ... 52, 53, 54  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten