Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer bin ich?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wer bin ich? Empty Wer bin ich?

Beitrag  Aurelia am Mo 20 Jul 2015, 13:43

Hallo,

meine Nachbarin hat mir diesen Kaktus gebracht - sie mag sie nicht und ich kann Sie auch nicht umstimmen.....lach! Nur, was ist das?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und liebe Grüße
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  papamatzi am Mo 20 Jul 2015, 14:25

Mein Tipp würde in Richtung Pilosocereus gehen.
Hoffentlich bekommen sie von nun an mehr Licht. Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2145
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Stachelkumpel am Mo 20 Jul 2015, 18:58

Wobei der Dritte im Bunde nichts mit den anderen 2 zu tun haben dürfte...
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  mauro am Mo 20 Jul 2015, 20:51

il terzo con peluria marroncina notocactus warasii?
mauro
mauro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : epiphyllum

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  RalfS am Mo 20 Jul 2015, 22:54

Dachte auch das das ein Notocactus sein könnte, allerdings hätte ich auf magnificus getippt.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2901

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  papamatzi am Di 21 Jul 2015, 10:00

N. warasii ist tatsächlich auch eine Möglichkeit.
Dann sind sie aber ordentlich vergeilt (viel zu wenig Licht)...

Allerdings meine ich, dass alle drei der gleichen Art angehören.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2145
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Aurelia am Di 21 Jul 2015, 11:44

Hallo,

Danke für Eure Antworten und Vorschläge. Ich habe Notocactus warasii und magnificus - die sehen aber doch irgendwie anders aus und sind von der Wuchsform eher kugelig - auch die Dornen sind anders. Was haltet Ihr denn von einer Espostoa guentheri? Ist nur mal so eine Idee!

Einen schönen Tag noch
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  papamatzi am Di 21 Jul 2015, 11:51

Hallo Jana,

Ja, mein warasii sieht auch anders aus. Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dewegen hatte ich ja auch erst an etwas Säulenartiges, wie z.B. das hier gedacht...

Wenn ein Kaktus jedoch über längere Zeit zu wenig Licht bekommt, beginnt er in die Länge zu wachsen und verliert seinen kugeligen Wuchs.
Von den Dornen her finde ich ihn gar nicht so unpassend...
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2145
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  sensei66 am Di 21 Jul 2015, 12:27

Espostoa (Vatricania) guentheri könnte schon sein...
Allerdings halte ich den dritten auch für einen Notocactus. Da die beiden anderen Anzeichen von Lichtmangel zeigen, würde ich da auch nicht unbedingt eine Kugel erwarten. Um die Verwirrung zu komplettieren bringe ich noch N. claviceps ins Spiel Cool
Hier hat sich mal jemand die Mühe gemacht und hat viele holländischen Baumarkt-Kakteen u.a.S. abgelichtet: http://www.samaracactus.ru/holland1.htm
Vielleicht findest du da die Richtigen.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2505

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Aurelia am Di 21 Jul 2015, 12:35

Hallo papamatzi,

so, ich habe bei meiner Nachbarin mal nachgefragt - sie hat ihn wohl vor ein paar Wochen von ihrer Tochter geschenkt bekommen. Dann hat sie "höflich" einige Zeit gewartet - er stand am Fensterbrett - Südfenster - und nun hat sie ihn mir gebracht. Ich denke mal nicht, dass er in der kurzen Zeit so stark vergeilt ist (wenn es ein Notocactus wäre), dass er wie ein Säulenkaktus wirkt, oder? Naja, wir werden sehen. Nun steht er auf meiner, mit Lichtplatten überdachten, Terrasse und bekommt Licht, Luft und Sonne (wenn denn mal die Sonne scheint.....lach). Aber was hälst Du denn von meiner Idee? Ist sie so abwägig?

Ganz liebe Grüße
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten