Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte um einen Namen !!

Nach unten

Bitte um einen Namen !! Empty Bitte um einen Namen !!

Beitrag  2rainers am Mo 27 Jul 2015, 14:27

Hallo Kakteenfreunde !

Hier die Vorgeschichte - vielleicht hilft diese bei einer Namensgebung / Bestimmung ?
Wir haben ein Blatt aus Kroatien - Insel Palmizana - vorgelagert zu Hvar - mitgenommen. Dort gibt es nahe der Marina richtige Wälder mit diesem Kaktus in denen man spazieren gehen kann !!
Das Blatt entwickelte sich zu einem kleinen "Urwald" ! Immer wenn der Kaktus über 2,50 m und insgesamt zu schwer wurde haben wir ihm wieder ein Blatt entfernt und neu begonnen.
Die Überwinterung in der Garage wäre ab 2,50 m nicht mehr möglich gewesen !!
z.Zt. ist wieder ein "Neubeginn" an ist er 3-teilig und nur ca. 50cm gross - und er blüht auch noch nicht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das gezeigte Bild entstand nach einer Wuchszeit von 5 Jahren !

DANKE im voraus

LG - Siegfried


Zuletzt von 2rainers am Mo 27 Jul 2015, 15:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
2rainers
2rainers
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Alle

Nach oben Nach unten

Bitte um einen Namen !! Empty Re: Bitte um einen Namen !!

Beitrag  papamatzi am Mo 27 Jul 2015, 14:55

Hallo Siegfried,

Wenn Ihr ein Blatt einer ausgewilderten Opuntia mitgenommen habt, handelt es sich möglicherweise um die Opuntia ficus-indica. Mich irritieren nur ein wenig die langen Dornen und die rote Blüte, wobei das nicht unbedingt ein Ausschlußkriterium sein muss. Die Größe und Wuchsfreudigkeit sprechen wiederum dafür.

Mal sehen, was die anderen sagen. Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2146
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Bitte um einen Namen !! Empty Re: Bitte um einen Namen !!

Beitrag  plantsman am Mo 27 Jul 2015, 18:36

Moin,

für Kroatien ist Opuntia bergeriana als verwilderte Art nachgewiesen. Die andere wäre Opuntia humifusa, da sind wir uns aber einig, daß es die nicht sein kann, oder? Auch "unsere" Opuntia bergeriana hier im botanischen Garten sieht so aus.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2515
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Bitte um einen Namen !! Empty Re: Bitte um einen Namen !!

Beitrag  2rainers am Di 28 Jul 2015, 09:05

Hallo,

DANKE für eure Hinweise und Bemühungen Very Happy
Die Bilder zu Opuntia bergeriana bzw. Opuntia elatior - die ich nun im Netz gefunden habe - sind exakt so wie wir es auf der Insel Palmizana vorgefunden haben

LG - Siegfried
2rainers
2rainers
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Alle

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten