Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus

3 verfasser

Nach unten

Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus Empty Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus

Beitrag  seismo Di 28 Jul 2015, 07:54

Liebes Kakteenforum. Ich bin neu hier und freue mich, ab und zu mitzulesen und vielleicht etwas zur Qualität des Forums beizutragen.
Zuallererst eine Frage: Ich habe seit einigen Monaten zwei kleine E. xxx rubispinus v albilforus in Pflege. Wo ist der Ursprung dieser Pflanzen? Züchter?
Und wenn es sich um eine Kulturform handelt, welche Pflanzen sind die Eltern? Auch rubispinus und dann wurden einfach die "Albinos" selektiert und weitervermehrt?
Zweite Frage: Sind die Samen von zwei rubispinus v albiflorus keimfähig?

Danke für eure Inputs im Voraus.
seismo
seismo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus Empty Re: Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus

Beitrag  Torro Di 28 Jul 2015, 14:19

Hallo Seismo,

wenn ich das richtig verstanden habe ist das ein selektiertes Exemplar.
Also keine Naturform.
Siehe hier: http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/21787/Echinocereus_rigidissimus_subs._rubispinus_f._albiflorus

Zur zweiten Frage: Wenn es unterschiedliche Pflanzen sind, dann ja. (Kein Klon)
Vermutlich also ja, das wird möglich sein.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6891
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus Empty Danke, Torro

Beitrag  seismo Di 28 Jul 2015, 16:19

Danke, Torro

Ja, den Link kannte ich schon.

Aber ich wollte wissen, ob jemand mehr weiss. Z. B.

Was ist ein "selektives" Exemplar. Wenn einer grossen Anzahl an rubispinus ein weisser Albino entspringt, was macht man dann, um die weisse Form generativ weiterzuvermehren?
Braucht es dann einfach mindestens zwei Albinos unterschiedlicher Eltern? Und vielleicht wüsste jemand, wo und wann und bei wem diese weisse Form entstanden ist...
seismo
seismo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus Empty Re: Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus

Beitrag  abax Di 28 Jul 2015, 19:50

Hallo seismo,
"rubispinus albiflorus" ist eine weißblühende Kulturauslese, kein Albino- die Pflanze hat ja Chlorophyll- Abweichungen in der Blütenfarbe kommen immer mal vor, wenn man dann mehrere davon untereinander bestäubt, kann eine Samenfeste Auslese gelingen. Meines Wissens stammt diese von Herrn Beisel, Kakteenland Steinfeld . Der Samen ist keimfähig, meine Nachzuchten haben aber noch nicht geblüht, sollte aber auch weiß sein.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 989
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus Empty Re: Fragen zu Echinocereus rubispinus var. albiflorus

Beitrag  seismo Di 28 Jul 2015, 20:04

Danke auch dir, abax. Super info. Sind die rigidissimus eigentlich alle eher langsamwüchsig im vergleich zu den pectinatus? Die reichenbachii sind ja auch eher schnellwüchsig. Und die rigidissimus gehören ja offenbar näher zu den reichenbachii als zu den pectinatus. Hat da noch jemand den durchblick?
seismo
seismo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten