Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  Matches am Di 28 Jul 2015, 19:47

In diesem Jahr wollte meine Bartschella schumanni var. globosa nicht austreiben - irgendwie komisch dachte ich.
Eine Verletzung sah ich nicht und kränklich wirkte sie auf mich auch nicht.
Nun sieht sie so aus und treibt kleine Ableger und einen Knospe, wenn ich das recht entdecke.
Bin gespannt wie die mal in paar Jahren aussieht.
Da bei mir nicht jeder Kaktus makellos sein muss bekommt sie weiterhin die Wohnerlaubnis im Frühbeet und ich sorge mich um sie wie um die anderen nicht makellosen Kollegen auch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1930
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  Aless am Di 28 Jul 2015, 21:46

Hallo Matthias,
soweit ich weiß können das doch im Alter auch Polster werden, oder irre ich mich?
Das wird bestimmt mal eine schöne Gruppe und dann mit noch mehr Blüten, weil mehrere Köpfe da sind.
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  Shamrock am Mi 29 Jul 2015, 10:20

Aless schrieb:soweit ich weiß können das doch im Alter auch Polster werden, oder irre ich mich?
Stimmt schon, aber dann auch normalerweise basal sproßend. Eigentlich.
Herrliche, kleine Mammillaria mit großen Blüten! Ich liebe diese graue Epidermisfärbung...!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9695
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  Matches am Mi 29 Jul 2015, 15:05

Danke für Eure Beiträge. Die Pflanze sieht ja auch bisher nicht krank aus und wird sicher seine Blüten demnächst öffnen.
Dann stelle ich noch mal ein Bild in diesen Tread

Freundliche Grüße
Matthias


Zuletzt von Matches am Mi 29 Jul 2015, 16:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1930
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  Aless am Mi 29 Jul 2015, 16:16

Matches schrieb:Die Pflanze sieht ja auch bisher nicht krank aus...

Genau darauf habe ich angespielt, ich sehe keine Verletzung im Scheitel. Oder evtl. sieht man die nur nicht auf dem Bild? Der untere Spross ist auch gar nicht sooo nah am Scheitel.
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  RalfS am Mi 29 Jul 2015, 16:44

Hallo Matthias

schau mal, diese Pflanze sprosst auch nicht nur unten rum.
Das scheint normal zu sein.
http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/15112/Mammillaria_schumannii_var._globosa

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1740

Nach oben Nach unten

Re: Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  Matches am Mi 29 Jul 2015, 20:22

RalfS schrieb:Hallo Matthias schau mal, diese Pflanze sprosst auch nicht nur unten rum. Das scheint normal zu sein.
http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/15112/Mammillaria_schumannii_var._globosa Grüße Ralf

Da bin ich beruhigt und schau mal wie sich die Pflanze entwickelt.
Allein von der blauen Bereifung und von der schönen Blüte her finde ich die Art sammelwürdig.
Freundliche Grüße
Matthias

avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1930
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  Shamrock am Do 30 Jul 2015, 00:06

Ralf, danke - wieder was gelernt!
Noch ein Pluspunkt bei dieser Mammillaria: Die blüht bereits auch wenn sie noch sehr klein ist.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9695
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  sensei66 am Do 30 Jul 2015, 08:56

Ich frag mich gerade, warum ich die noch nicht habe...
Hübscher Kaktus.
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2078

Nach oben Nach unten

Re: Scheitelverletzung an Bartschella schumanni var. globosa

Beitrag  RalfS am Do 30 Jul 2015, 09:35

sensei66 schrieb:Ich frag mich gerade, warum ich die noch nicht habe...
Naja, ist halt ne Mammillaria. Rolling Eyes

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1740

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten