Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

+2
Shamrock
nadel941
6 verfasser

Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  nadel941 Fr 31 Jul 2015, 22:04

Hi, es steckt eine Gollum-Pflanze im Topf und ich frage mich was die einzelnen Bestandteile dieser Erde sind ? Könnt Ihr mir dabei helfen ? Ich habe schon eine Vermutung  Smile
Ich habe bisher nur normale Blumenerde benutzt, aber vielleicht kann ich ja noch etwas optimieren. Die Pflanze ist neu und sieht auch schön aus.

Hier ein paar aussagekräftige Bilder:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ich bin mir sicher für den ein oder anderen wird das ein leichtes sein, ich stehe gerade noch auf dem Schlauch. Die Erde ist relativ rot und leicht!
nadel941
nadel941
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3

Nach oben Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Re: Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  Shamrock Fr 31 Jul 2015, 22:49

Hi nadel941,

an erster Stelle mal ein herzliches Willkommen hier im Forum!

Die Bestimmungsanfragen für Fortgeschrittene sind dann also Substratmischungsbestimmungen...? Das einzelne Körnchen, welches du da zeigst, ist auf jeden Fall ein Stückchen Lava. Schonmal ganz gut für Sukkulentensubstrate. Gibt´s im Winter in Baumärkten als Streugut - aber als Substratbestandteil bitte nur in einer salzfreien Variante benutzen.

Wenn du schon so einer Herausforderung wie Substratmischungsbestimmung hier unter´s Volk bringt´s, dann klär uns doch mal über deine besagte Vermutung auf. Schließlich hast du das Zeug ja auch live gesehen, berührt, gerochen, etc. - so am Bildschirm schon etwas schwierig.

Viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28566
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Re: Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  nadel941 Fr 31 Jul 2015, 23:22

Vielen Dank! Very Happy

Meine Vermutung wäre Akadama, Lavasplit oder Bimsstein gewesen - zumindest der Hauptbestandteil!

Riechen tut es im trockenen Zustand neutral, es ist sehr pulverig und besteht eigentlich hauptsächlich aus diesen roten Lavabröckchen von klein bis groß.

Ich dachte anhand der Farbe und der doch gut erkennbaren Struktur erratet ihr es im Schlaf ? Embarassed
nadel941
nadel941
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3

Nach oben Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Re: Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  Shamrock Fr 31 Jul 2015, 23:25

nadel941 schrieb:Ich dachte anhand der Farbe und der doch gut erkennbaren Struktur erratet ihr es im Schlaf ? Embarassed
Wenn ich schlaf, erkenn ich gar nix. Noch nichtmal meine Frau neben mir. Aber vielleicht erkennen ja andere hier auch mehr? Vom Substrat, hoff ich natürlich - nicht von meiner Frau.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28566
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Re: Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  nadel941 Fr 31 Jul 2015, 23:39

Ich weiß gar nicht was es zusammenhält, anscheinend nur die Wurzeln.

Ich bin überfragt. *HELP* *HELP* *HELP*
Gestört


Edit: Auch wenn ich es fälschlicherweise so bezeichnet habe, aber Erde ist es nicht.
nadel941
nadel941
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3

Nach oben Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Re: Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  tks Sa 01 Aug 2015, 00:08

tippe mal auf Lava 0 bis x und sonst nix.
tks
tks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139

Nach oben Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Re: Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  Pieks Sa 01 Aug 2015, 00:24

Eine zünftige Vorstellung erhöht übrigens die Antwortwahrscheinlichkeit enorm und nimmt dem womöglich befangenen Mitleser das Bauchgefühl, dass eigentlICH wieder nur Eigeninteressen verfolgt werden... *zaunpfahl*

Grüße!
Tim
Cool
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3276
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Re: Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  Wühlmaus Sa 01 Aug 2015, 08:48

Hallo Nadel941,

herzlich Willkommen in unserem Kakteenforum. Wir stehen alle gerne für Fragen zur Verfügung und bemühen uns nach Kräften, diese zufriedenstellend zu beantworten. Allerdings ist es immer netter, wenn man sein "Gegenüber" etwas "kennt", zumindest virtuell. Deshalb legen wir sehr viel Wert darauf, dass neue User sich möglichst bald in der https://www.kakteenforum.com/f14-mitgliedervorstellung den Usern vorstellen. Es würde uns freuen, wenn Du dies noch nachholen würdest.

Zu Deiner Frage: Ich tippe auch auf Lava in unterschiedlicher Körnung.


nadel941 schrieb:

Meine Vermutung wäre Akadama, Lavasplit oder Bimsstein gewesen - zumindest der Hauptbestandteil!

Riechen tut es im trockenen Zustand neutral, es ist sehr pulverig und besteht eigentlich hauptsächlich aus diesen roten Lavabröckchen von klein bis groß.

Ich dachte anhand der Farbe und der doch gut erkennbaren Struktur erratet ihr es im Schlaf ? Embarassed

Akadama ist gebrannter Lehm, den müsste man im trockenen Zustand zwischen den Fingern zerbröseln können.
Lava ist dunkelbraun und zumindest in gröberer Körnung fest und porös.
Bims gibt es ebenfalls in grober, feiner und staubförmiger Variante, er ist aber eher hell in der Farbe.

Wie Matthias schon sagt, per Foto kann man es nicht so genau beantworten, vielleicht ist es ja auch eine Mischung aus Lava und Lehm.

Mich treibt noch die Frage um, was denn eine "Gollumpflanze" ist. Kannst Du da mal Licht ins Dunkel bringen, eventuell mit einem Foto?

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5866
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Re: Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  Shamrock Sa 01 Aug 2015, 11:28

Bei Gollum denke ich an den berühmten Crassula ovata-Kultivar mit den seltsamen Blättern. https://de.wikipedia.org/wiki/Geldbaum

Und wenn ein Sukkulentensubstrat nur von den Wurzeln zusammengehalten wird, dann ist das doch ein hervorragendes Zeichen. Lockere Körnung, welche genug Luft an die Wurzeln lässt und recht flott wieder komplett abtrocknet. Besser als Humus-, Lehm- oder sonstiges Zeugs, welches zu einem kompakten, luftundurchlässigen Klumpen verbackt. Allerdings wäre "nur Lava" auch etwas suboptimal.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28566
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ? Empty Re: Eine Frage an die Experten: Was ist das für eine Erde oder Mischung ?

Beitrag  Cristatahunter So 02 Aug 2015, 00:31

Verwitteretes und geschräddertes Lava.

Die Pflanzen die meist in Baumärkten und Gartecenter stehen und in dieser roten Erde angeboten werden, stammen fast ausschliesslich von den Kanaren.
Oft sind die Pflanzen gross und kosten wenig.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22728
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten