Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Jusbertii nimmt nicht mehr an

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  Torro am So 02 Aug 2015, 10:05

Vor allem da Pachanoi und Astro nicht so richtig gut zueinander passen.
Die Astros wachsen langsam drauf und sind blühfaul.

Hast Du es einmal mit T. bridgesii versucht?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  Astrophytum am So 02 Aug 2015, 10:39

Der bridgesii ist gut und ich verwende ihn auch häufig. Der pachanoi geht auch die Pflanzen wachsen gut wie eben auf pachnaoi, der ist halt mal ne Schnecke aber besser als nix.
Bei pachanoi hatte ich noch eine Abstossung von Astrophytum wie gesagt langsam aber durchaus gute Ergebnisse.
Der bridgesii Kindelt aber auch, und das tritt auch im Alter auf. Also nicht die erste Wahl. Zum Glück habe ich noch einige Ferocactus glaucesces hier.
Deshalb wollte ich den Jusbertii weil er eben im Alter nicht Kindel und als Dauerunterlage gilt. Eigentlich bin ich kein Jusbertiifan.
Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  Cristatahunter am So 02 Aug 2015, 11:27

Hast du schon versucht die Sämlinge direkt auf E. jusberthi zu pfropfen?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17499
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  Astrophytum am So 02 Aug 2015, 11:56

Hab ich noch nie probiert. Das hatte für nächstes Jahr vor. Einjährige Sämlinge die schon erkennen lassen das sie gut werden wollte ich auf verschiedene Unterlagen pfropfen auch auf jusbertii.
Macht ihr sowas?
Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  Cristatahunter am So 02 Aug 2015, 14:50

Nach 8 Monaten so gross wie Tennisbälle.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17499
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  Echinopsis am So 02 Aug 2015, 16:38

Echinopsis schrieb:...meine letzte jusbertii - Pfropfung ist jetzt ca. 3 Wochen her - eine Zipfelmütze habe ich darauf gepfropft...

Habe noch ein paar Bilder davon gemacht vorhin.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15208
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  Astrophytum am So 02 Aug 2015, 16:46

Hallo ihr beiden.
Stefan wie pfropfst du, Sämlinge einige Tage oder Wochen alt oder ältere Pflanzen 1 Jahr oder so.
Schönes Teil Daniel und auch gut angewachsen. Bin auf den Fortschritt beim wachsen gespannt. Ich habe nur 1 Zipfelmütze auf Jusbertii und auch schon grösser. So kleine pfropfe ich auf Ferocactus glaucescens.
Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  darwi am So 02 Aug 2015, 19:58

Ohne daß ich es irgendwo gehört hätte habe ich auch diese Erfahrung gemacht.Ich setzte mir die Sommersonnenwende als Grenze zum pfropfen auf diese Unterlage.
Es war in den meisten jahren so, das mein Bestand dann auch komischerweise das Wachstum einstellte.Bei den Stecklingen war es aber anders,die wuchsen weiter.
Lag es am Frischen Substrat? Ich würde sagen man sollte ,wie bei Echinopsis(kindel) pfropfen wenn die Pflanzen offensichtlich gut im Trieb sind.

Ohne Bild ist es Langweilig,also biete ich einen Gymno Cardesianum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruss
Hardy
darwi
darwi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237

Nach oben Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  Cristatahunter am So 02 Aug 2015, 20:00

Astrophytum schrieb:Hallo ihr beiden.
Stefan wie pfropfst du, Sämlinge einige Tage oder Wochen alt oder ältere Pflanzen 1 Jahr oder so.
Heinz


Sowohl als auch aber bei älteren Sämlinge ist das Wachstum nicht mehr so explosiv.

Mir ist es aber sympatischer wenn der Sämling nicht mehr so jung ist. Da kann ich auch besser abschätzen was es daraus wird.

Sämlinge direkt nach dem Keimen bringen Wachstumsraten von 100'000% in einem Jahr.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17499
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Jusbertii nimmt nicht mehr an - Seite 2 Empty Re: Jusbertii nimmt nicht mehr an

Beitrag  chico am So 02 Aug 2015, 20:28

Das ist ja mal eine Adresse 1000%
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten