Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Matelea cyclophylla

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  Bombax am So 24 Sep 2017, 14:43

Hi,

Es gibt Pflanzen mit grüner oder rötlicher Blüte.

Tschüss Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 312
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  Orchidsorchid am So 24 Sep 2017, 14:45

Danke Axel
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1101
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Aztekium,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  manfredhils am So 24 Sep 2017, 19:44

Glückwunsch du hast ein seltenes Albinoexemlar erwischt. Sie wird also nicht dunkel sondern bleibt so.
Gruß Manfred
avatar
manfredhils
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Stenocactus

Nach oben Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  Orchidsorchid am So 24 Sep 2017, 21:16

manfredhils schrieb:Glückwunsch du hast ein seltenes Albinoexemlar erwischt. Sie wird also nicht dunkel sondern bleibt so.
Gruß Manfred
Hallo Manfred
Danke für Deine Antwort,und wenn es noch etwas besonderes ist muß ich ja besonders gut auf sie aufpassen !

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1101
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Aztekium,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  Bombax am So 24 Sep 2017, 21:38

manfredhils schrieb:Glückwunsch du hast ein seltenes Albinoexemlar erwischt. Sie wird also nicht dunkel sondern bleibt so.
Gruß Manfred

Pardon, aber was an dieser Blüte deutet auf einen Albino hin, ich sehe eine grünliche Farbe, das ist doch auch ein
Farbpigment, oder?

Gruß Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 312
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  Orchidsorchid am Sa 07 Okt 2017, 23:23

Hallo
Jetzt sieht die "Albinoblüte" so aus ,hat leider ein paar Tage gedauert bis zum neuen Bild

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1101
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Aztekium,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  manfredhils am Mo 09 Okt 2017, 07:26

Ist definitive kein "Albino". Vermutlich war die Blüte durch irgendwelche Umstände Grünlich gefärbt.
Gruß
Manfred
avatar
manfredhils
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Stenocactus

Nach oben Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  Lutek am So 22 Okt 2017, 10:30

Ich habe 2 Pflanzen aus der gleichen Aussaat bekommen, blühen aber normal gefärbt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wann gehen die eigentlich in die Ruhephase über? Meine beiden treiben immer fleißig weiter und haben nun in jeder Axilla mindestens 1 Knospe.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5411
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  Hardy_whv am So 22 Okt 2017, 10:40

Lutek schrieb:Ich habe 2 Pflanzen aus der gleichen Aussaat bekommen, blühen aber normal gefärbt.

Ja, bei mir auch. Die Knospen sahen teilweise recht lange grün aus, so dass ich dachte, da entsteht eine grüne Blüte. Letztendlich aber waren sie doch alle bräunlich.


Lutek schrieb:Wann gehen die eigentlich in die Ruhephase über? Meine beiden treiben immer fleißig weiter und haben nun in jeder Axilla mindestens 1 Knospe.

Das sollte bald losgehen. Aber wenn man sie etwas wärmer hält und dann auch ab und an ein bißchen Wasser gibt, behalten sie teilweise auch ihr Laub. So eine Art "Durchkultivieren auf Sparflamme".

Edit: Sehe gerade - das hat Manfred hier ja schon ausführlich beschrieben.


Gruß,

Hardy   Cool
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2268
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Matelea cyclophylla

Beitrag  Shamrock am So 22 Okt 2017, 21:40

Jetzt muss ich doch auch mal kurz meinen Senf dazu geben. Meine beiden Exemplare von Manfred stehen noch draußen und haben zwischenzeitlich einige gelbe Blätter bekommen, welche nach einer längeren Weile auch abgefallen sind. Nachdem dann der goldene Oktober zuschlug, kam sie gleich nochmal in Fahrt.

Die Blüten kenne ich von beiden Exemplaren frisch dunkelbraun und sehr haarig. Wenn es dann so langsam Richtung verblühen geht, dann werden sie immer grüner und haarloser. Leider ist vorgestern eine sehr grüne, kahle Blüte abgefallen, die wäre ein gutes Beispiel gewesen. Die aktuell älteste und "grünste" Blüte sieht derzeit so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11887
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten