Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Notocactus catharinae?

Nach unten

Notocactus catharinae? Empty Notocactus catharinae?

Beitrag  vogelmamapetra am Mi 05 Aug 2015, 17:52

Hallo liebe Kakteengemeinde,

ich habe einen Notocactus roseoluteus, der im Moment herrlich blüht. Heute macht ein Notocactus catharinae seine Blüten auf. Es soll eine Hybride sein. Jetzt stelle ich aber gar keinen grossen Unterschied zwischen der N. roseoluteus Blüte und der N. catharinae Blüte fest. Genau dieselbe Blüte. Bei genauem Hinsehen sieht auch der Pflanzenkörper ziemlich gleich aus: die gleichen höckrigen Rippen und die Dornen auch ähnlich. N. catharinae soll ja rosa/Violett sein. Kann es sein, dass der vermeintliche N. catharinae auch ein roseoluteus ist?

Gibt es hier Notocacteen Spezialisten?

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen.

Herzliche Grüsse
vogelmamapetra


Notocactus catharinae Hybride
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Notocactus catharinae Hybride
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Notocactus roseoluteus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Notocactus roseoluteus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 503
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Notocactus catharinae? Empty Re: Notocactus catharinae?

Beitrag  vogelmamapetra am Do 06 Aug 2015, 20:52

Hat niemand Ahnung von Notocacteen?

vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 503
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Notocactus catharinae? Empty Re: Notocactus catharinae?

Beitrag  Dietmar am So 04 Okt 2015, 10:17

Hallo,

ich denke, es kommt darauf an, welche Eltern die Hybride hatte. Wenn N. katharinae mit einer ähnlichen Art gekreuzt wurde, sind die Unterschiede womöglich kaum merklich. Schau mal unter http://www.notocactus.eu/ug/gymnocephalus/herteri/146-notocactus-katharinae-van-vliet.html. Dort werden ähnliche Arten beschrieben. N. roseolutus ist ein Synonym für Parodia mammulosa. Allein davon existieren 5 Unterarten. Kennst Du die Elterngeneration der Hybride?

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

Notocactus catharinae? Empty Re: Notocactus catharinae?

Beitrag  vogelmamapetra am So 04 Okt 2015, 10:33

Schön Dietmar, dass Du schreibst. Nein, die Eltern der Hybride kenne ich nicht, da im Internet gekauft. Ich überlegte, da sie sich ähnlich sehen, einen abzugeben, habe es mir aber anders überlegt. Die Blüten sind ja ganz toll und da schadet es nicht, wenn ich zwei davon habe. Immer diese Umbenennungen von den Experten, also ich bleibe bei dem Namen Notocactus.

Herzliche Grüsse
Petra
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 503
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Notocactus catharinae? Empty Re: Notocactus catharinae?

Beitrag  Cristatahunter am So 04 Okt 2015, 10:53

Da muss ich Dietmar widersprechen Notocactus o. Parodia roseoluthea und Notocactus o. Parodia mammulosa sind beides eigenständige Arten und unterscheiden sich in Körper und Blüte. Es gibt keinensynonymen zusammenhang.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19813
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notocactus catharinae? Empty Re: Notocactus catharinae?

Beitrag  Cristatahunter am So 04 Okt 2015, 11:49

vogelmamapetra schrieb:Schön Dietmar, dass Du schreibst. Nein, die Eltern der Hybride kenne ich nicht, da im Internet gekauft. Ich überlegte, da sie sich ähnlich sehen, einen abzugeben, habe es mir aber anders überlegt. Die Blüten sind ja ganz toll und da schadet es nicht, wenn ich zwei davon habe. Immer diese Umbenennungen von den Experten, also ich bleibe bei dem Namen Notocactus.

Herzliche Grüsse
Petra
Ich kann entwarnen. Eine Hybride ist es nicht. Gemäss meiner Recherchen im Netz ist es eine Art die 2002 von van Vleth beschrieben wurde. Sie wachsen in der Gegend Uruguay nähe der Grenze zu Brasilien und ist eine Art echte Notocacteen. Hat mit den typischen Parodias nichtz zu tun.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19813
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notocactus catharinae? Empty Re: Notocactus catharinae?

Beitrag  Dietmar am So 04 Okt 2015, 12:10

@ Cristatahunter
Hallo,
N. katharinae ist als eigenständige Art beschrieben. Ich war hier allerdings davon ausgegangen, dass sie als N. katharinae-Hybride verkauft wurde, in dem also nur ein Elternteil N. katharinae steckt. Bleibt natürlich die Frage, was der Verkäufer tatsächlich gemeint hat.

E. Anderson stellt in seinem Buch die Gattung Notocactus zu Parodia und gibt N. roseolutus als Synonym für Parodia mammulosa an. Der Stand ist von 2002. Hast du neuere Erkenntnisse?

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

Notocactus catharinae? Empty Re: Notocactus catharinae?

Beitrag  vogelmamapetra am So 04 Okt 2015, 12:49

Ich hatte den N. catharinae 2010 von Herrn Grünewald aus Lünen als Notocactus catharinae Hybride gekauft. Ich werde das Namensschild jetzt abändern, dass die Pflanze keine Hybride ist.

Stachelige Grüsse
Petra
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 503
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Notocactus catharinae? Empty Re: Notocactus catharinae?

Beitrag  Cristatahunter am So 04 Okt 2015, 16:26

Dietmar schrieb:@ Cristatahunter
Hallo,
N. katharinae ist als eigenständige Art beschrieben. Ich war hier allerdings davon ausgegangen, dass sie als N. katharinae-Hybride verkauft wurde, in dem also nur ein Elternteil N. katharinae steckt. Bleibt natürlich die Frage, was der Verkäufer tatsächlich gemeint hat.

E. Anderson stellt in seinem Buch die Gattung Notocactus zu Parodia und gibt N. roseolutus als Synonym für Parodia mammulosa an. Der Stand ist von 2002. Hast du neuere Erkenntnisse?

Gruß

Dietmar
Ich pflege beides. Herr Anderson vielleicht nicht. Ich werde beide hier näher vorstellen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19813
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten