Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Versuch gelungen

Nach unten

Versuch gelungen Empty Versuch gelungen

Beitrag  Kakteen am Do 06 Aug 2015, 12:03

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Habe ein Ecchinocereussämling auf meinen großen Notocactus warasii gepfropft,hat eine Höhe von 2,5cm und eine Breite
von ca 3,5cm. Mal sehen wie lange das hält.
Kakteen
Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 85
Lieblings-Gattungen : Hybriden mit schönen Blüten ,Echinopsis,Hildewintera

Nach oben Nach unten

Versuch gelungen Empty Re: Versuch gelungen

Beitrag  Torro am Do 06 Aug 2015, 12:20

Der Sämling hat aber schöne Dornen.
Welche Größe hatte er denn beim pfropfen?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Versuch gelungen Empty Re: Versuch gelungen

Beitrag  Kakteen am Do 06 Aug 2015, 12:31

Der war ca.2-3mm groß Die anderen Sämlingspfropfungen auf die Opuntienohren waren der Reinfall
die ersten Wochen sahen sie noch gut aus kamen dann aber nicht mehr weiter und verfärbten sich
ins dunckelrote.
Kakteen
Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 85
Lieblings-Gattungen : Hybriden mit schönen Blüten ,Echinopsis,Hildewintera

Nach oben Nach unten

Versuch gelungen Empty Re: Versuch gelungen

Beitrag  papamatzi am Do 06 Aug 2015, 13:01

Darf ich fragen, welche Opuntienart das war?
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1735
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Versuch gelungen Empty Re: Versuch gelungen

Beitrag  Kakteen am Do 06 Aug 2015, 18:57

Kann ich leider nicht sagen ,ich habe mir 2 Mutterpflanzen aus unseren Gartencenter mitgebracht von denen ich Stecklinge gezogen habe und dann auf die bewurzelten Stecklinge
gepfropft habe.Die Ohren haben so eine Länge von ca 10cm Länge (.Also keine O Ficus indica und keine Bergiana .) werde von den Pflanzen nächstes Jahr hoffentlich einige zur
Blüte bringen
Kakteen
Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 85
Lieblings-Gattungen : Hybriden mit schönen Blüten ,Echinopsis,Hildewintera

Nach oben Nach unten

Versuch gelungen Empty Versuch gelungen Beitrag Kakteen am Mi 05 Aug 2015, 23:03

Beitrag  Kakteen am Mo 26 Sep 2016, 20:07

26.09.2016

 Ein Jahr später der gepfropfte ECC. Engelmannii hat eine Höhe von 5cm und eine Breite von  6cm


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kakteen
Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 85
Lieblings-Gattungen : Hybriden mit schönen Blüten ,Echinopsis,Hildewintera

Nach oben Nach unten

Versuch gelungen Empty Re: Versuch gelungen

Beitrag  jupp999 am Mo 26 Sep 2016, 21:42

Hallo,
Kakteen schrieb:26.09.2016

 Ein Jahr später der gepfropfte ECC. Engelmannii hat eine Höhe von 5cm und eine Breite von  6cm


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

bist Du Dir sicher, dass Dein Pfröpfling ein Echinocer. engelmannii ist?
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2281

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten