Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum "Pegasus" . . .

2 verfasser

Nach unten

Epiphyllum "Pegasus" . . .  Empty Epiphyllum "Pegasus" . . .

Beitrag  misching Sa 15 Aug 2015, 14:14

. . . möchte ich hier und heute gerne einmal vorstellen und damit Hallo in die Runde.
Warum? Weil sie hier noch nicht vorgestellt wurde und mir bzw. uns viele Jahre sehr viel Freude brachte, ja leider Vergangenheitsform, denn sie hat den letzte Winterstellplatz nicht überstanden, alles meine Schuld!
 sorry
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber nun noch etwas besonderes dazu, nämlich, das ich sie unter anderem Mitte der Neunziger des letzten Jahrhunderts von einer sowas von lieben und netten Dame namens Marga Leue "Kakteen aus der Ilmesmühle" in bzw. aus Haunetal erworben habe.
Auf der nach Jahren nun erneuten Suche nach Informationen dazu leider nur noch Ihre geschlossene Seite und nur eine spärliche Nachricht in einem anderen Forum, das diese Dame schon seit 2009 nicht mehr unter uns weilt. Schade, hier nichts darüber gefunden zu haben, an dieser Stelle also
R.I.P. Dear Marga Leue.
Auch wäre nun an dieser Stelle eigentlich mein Beitrag zu beenden, wäre ich nicht auf weiterer trauriger, unzufriedener aber unermüdlichen Suche im www auf diesen einen LINK hier gestoßen. Kennt die "Leue" jemand, ist dieser Dame diese Epi? Züchtung? Blüte? oder was auch immer gewidmet, hat jemand diese "Leue", ich bekomme über diesen Link/About leider keine Rückmeldung.
Vielleicht kann jemand helfen.
lg misching
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Epiphyllum "Pegasus" . . .  Empty Re: Epiphyllum "Pegasus" . . .

Beitrag  Phyllo So 16 Aug 2015, 19:27

Hi
Eine Hybride mit dem Namen "Leue" gibt es nicht.
Soll wohl heißen, dass diese Hybride von Fr. Leue stammte.

Pegasus hatte ich auch mal, aber nach 10 Jahren ohne Blüte wurde die Pflanze dann entsorgt. Rolling Eyes
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Epiphyllum "Pegasus" . . .  Empty Re: Epiphyllum "Pegasus" . . .

Beitrag  misching So 16 Aug 2015, 19:45

Schade, dann wird es aber mal langsam Zeit ihr eine zu widmen.
So ein bischen undurchsichtig sieht das da auch aus auf der Seite, fünf mal das "fast" gleiche Foto, vier mal mit "Leue" und einmal mit "Dr. Juan Iversen" bezeichnet, der doch aber eine ganz andere Blüte hat, komisch alles.
Dennoch Dank und Gruß
misching
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Epiphyllum "Pegasus" . . .  Empty Re: Epiphyllum "Pegasus" . . .

Beitrag  Phyllo Mo 17 Aug 2015, 19:26

Hi
Es gibt zwei registrierte Hybride von George French mit Namen "Illmesmühle" und eine mit Namen "Marga".
Marga Leue ist den alten Epihasen wohlbekannt und wird sicher nicht so schnell vergessen werden.
Meine ersten Hybriden stammen von ihr und sind mittlerweile über 25 Jahre alt.  Very Happy  

Ich hab jetzt mal nachgefragt, wie es sich mit dieser öminosen "Leue" verhält.
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Epiphyllum "Pegasus" . . .  Empty Re: Epiphyllum "Pegasus" . . .

Beitrag  misching Mi 19 Aug 2015, 09:20

Hallo Walter,
"Marga" habe ich gefunden, zumindestens eine Abbildung, bin begeistert, nur "Illmesmühle" leider (noch) nicht.
Na dann drücke ich beide Daumen, vielleicht bekommst Du Antwort(en). Ich habe es drei mal in aller höflichster Form probiert, aber nichts, rein garnichts.
Vielen Dank für deine Mühe, Aufmerksamkeit und unser Interesse.
lg misching
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten