Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  Elysium am Fr 21 Aug 2015, 11:53

Hallo Liebe Gemeinde,

Bin schon sehr oft auf eurem Forum unterwegs gewesen, habe Bilder angeschaut:)
Nun war ich gestern im Lidl in Deutschland und da gabs Kakteen, für 2.49€.
Konnt nicht anderst, musste sofort Zuschlagen. Sind jetzt neben meiner Opuntie die einzigen Stacheligen Verteter die ich habe. Muss mich noch bisschen mit der Pflege & Substrat auseinander setzen. Werden aber in gute Hände bei mir sein:)
Würde gerne den Namen wissen von den 3:)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der hohe, links, sieht für mich nach einem San Pedro aus?
Der mittlere wie der Schwiegermuttersessel
Und der rechte habe ich keine ahnung. Falls jemand die Nämen dieser 3 kennt wäre ich sehr Dankbar.

Und soll ich noch warten mit Umtopfen? Dieses Substrat sieht echt Lausig aus..
Sind solche 08/15(?) Kakteen anspruchslos was das Substrat angehtt(Fertig Erde) oder soll ich mir selber was mischen?

Freue mich auf Antworten

Schöner Tag Zusammen

Elysium
Elysium
Elysium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9

Nach oben Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty Re: 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  Sabine1109 am Fr 21 Aug 2015, 12:14

Hallo Elysium!
Beim linken Kaktus kann ich dir nicht weiterhelfen, mit Säulen kenne ich mich kaum aus. Aber Echinopsis pachanoi (früher Trichocereus pachanoi) halte ich zumindest für möglich....
Der mittlere ist ein Schwiegermutterstuhl, ein Echinocactus grusonii - da pflichte ich dir zu 100% bei.
Und beim rechten dachte ich spontan an einen Notocactus magnificus (heute Parodia magnifica) - aber mich irritiert etwas, dass der so jung schon sprosst bei dir. da kann sicher jemand anders noch mehr dazu schreiben Wink
Was ich auf alle Fälle sofort machen würde: Enttorfen.
Jetzt ist noch die richtige Zeit, da schaffen es die Kakteen auch noch das neue Substrat zu durchwurzeln. Im Herbst wird das schon problematischer.......
Außerdem kannst du dann auch gleich die Wurzeln auf Parasitenbefall kontrollieren.
Zum Substrat: Die gezeigten Arten sind nicht besonders anspruchsvoll, aber die normale "Kakteenerde" aus dem Baumarkt oder vom Gärtner ums Eck taugt eigentlich für keinen Kaktus. Dieses Torf-Sand-Gemisch kann man maximal für Opuntien hernehmen und für sonst gar nichts.
Ich würde sie rein mineralisch halten - aber zum passenden Substrat gibts hier soooviele Themen - wie Sand am Meer Very Happy
Substrat kannst du bestellen z.B. bei Uhlig, oder bei Haage oder bei Vulkatec - oder vielleicht hast du einen Kakteenfachhändler im näheren Umkreis?
Auf Kakteenbörsen gibt es auch immer fertiges Substrat zu kaufen - oder du mischst selbst und schaust mal hier im Forum, was du so verwenden kannst.

Viel Spaß mit den Neuerwerbungen!
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1715
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty Re: 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 21 Aug 2015, 13:44

Die Schweizerische Kakteen Gesellschaft bietet für wenig Geld perfekte Kakteenerde an.

http://www.kakteenfreunde-basel.ch/kakteenfreunde-basel.shtml

Auch ohne Mitgliedschaft kannst du dich mit den Leuten da austauschen.

Oder Gautschi Schafisheim bietet auch Erde an und auch nichtnullachtfünfzenpflanzen.


Gruss Stefan


Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19817
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty Re: 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  Elysium am Fr 21 Aug 2015, 16:31

Danke für eure Antworten:)

Super, werde sie gleich Entorfen sobald ich mir am Montag das neue Substrat besorgt habe.
Die Wurzeln auf Paraditenbefall kontrollieren? Was könnte ich schlimmstenfalls Vorfinden?

Schönes Wochenende euch allen
Elysium
Elysium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9

Nach oben Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty Re: 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  KarMa am Fr 21 Aug 2015, 16:50

Hallo Elysium,
heute ist mir die rechts gezeigte Gruppe ebenfalls in den Einkaufswagen gehüpft.
Ich werde sie in eine Schale pflanzen, Durch Deine Anfrage habe mir meine erspart,
Viel Freude an den neuen Kakteen! Hoffentlich werden sie bei uns auch blühen!
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3380
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty Re: 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  Eriokaktus am Fr 21 Aug 2015, 17:49

Im schlimmsten Fall Wollläuse..., die erkennst Du an dem weißen Gespinst..., sieht man sehr gut in dunkler Erde.
Beim enttorfen solltest Du den meistens sehr fest und hart gewordenen Torfballen unbedingt restlos entfernen ..., auch wenn dabei einige Wurzeln beschädigt werden oder sogar verloren gehen..., das wird wieder... Bevor Du wieder einpflanzt gib dem Wurzelwerk etwas Zeit abzutrocknen ( Halbschatten) ..., und dann solltest Du noch einmal ein paar Tage warten bevor Du gießt.
Ich habe auch einmal den Torfballen nicht restlos entfernt    , was ist passiert ?
Da ich die Pflanze wird in mineralisches Substrat gesetzt hatte , ist das Gießwasser recht schnell durchgelaufen, der restliche Torfballen wurde nicht befeuchtet..., die Pflanze kümmerte und ging ein...

Wünsche viel Spaß mit den neuen Pflanzen ... *Kaktus*

Gruß  Joachim
Eriokaktus
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 987

Nach oben Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty Re: 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  KarMa am Fr 21 Aug 2015, 20:17

Hallo Joachim, danke für den Rat, von dem ich nun auch profitiere.

danke danke
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3380
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty Re: 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  Eriokaktus am Fr 21 Aug 2015, 21:54

Hallo Karin,

kein Thema..., dafür ist das Forum doch auch da ... jubelnn

Gruß  Joachim
Eriokaktus
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 987

Nach oben Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty Re: 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  Elysium am Sa 22 Aug 2015, 10:29

Bin froh dass mein Beitrag auch anderen hilft, obwohl du nicht wirklich eine Anfängerin bist:)
Giesst ihr eigentlich mit Regenwasser?
Elysium
Elysium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9

Nach oben Nach unten

08/15 Kakteen, oder doch nicht? Empty Re: 08/15 Kakteen, oder doch nicht?

Beitrag  Elysium am Sa 22 Aug 2015, 15:33

War gerade in Schafisheim in dem Kaktuscenter, wegen dem Substrat. Das ist ja der Oberhammer, dieses Center Very Happy
Habe gleich noch 3 Opuntien und ne wunderschöne Euphorbie mitgenommen:)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Elysium
Elysium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten