Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag

+5
Fred Zimt
OPUNTIO
Aless
karlchen
nick p
9 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag - Seite 2 Empty Re: Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag

Beitrag  nick p So 30 Aug 2015, 00:27

Also kan ich bei den planzen supermarkt kakteenerde (scheiss erde) ins mineralische substrat mischen und habe dan das richtige substrat?!
nick p
nick p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 145
Lieblings-Gattungen : Opuntien.

Nach oben Nach unten

Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag - Seite 2 Empty Re: Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag

Beitrag  Cristatahunter So 30 Aug 2015, 00:48

Ist zwar nicht gerade billig aber funktioniert. Du könntest auch Aussaaterde zum Mischen verwenden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21666
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag - Seite 2 Empty Re: Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag

Beitrag  Echino So 30 Aug 2015, 15:18

Ich benutze seit kurzer Zeit Vulkanasche bei der Anzucht bzw. Pflege von etwas heikleren Arten.Der erste Eindruck ist recht positiv.Allerdings lässt die Vulkanasche das Substart "verdichten" ,würde max. 20% beimischen.
Echino
Echino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 71
Lieblings-Gattungen : Astros, Gymnocalycium, Winterharte, Mesembs

Nach oben Nach unten

Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag - Seite 2 Empty Re: Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag

Beitrag  nick p So 30 Aug 2015, 18:24

Lava-bims-zeohlit-basis einbisschen scheiss kakteenerde (supermarkt) und kräuter -und anzuchterde runter gemischt

Hoffe das meine lieblinge jetzt genügend nahrung haben!


Habe jetzt das gefühl das zu viel erde drin ist
nick p
nick p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 145
Lieblings-Gattungen : Opuntien.

Nach oben Nach unten

Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag - Seite 2 Empty Re: Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag

Beitrag  nick p Mo 31 Aug 2015, 11:23

Hir ein bild von dem substrat mit erde

[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/img]
nick p
nick p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 145
Lieblings-Gattungen : Opuntien.

Nach oben Nach unten

Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag - Seite 2 Empty Re: Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag

Beitrag  Blume Mo 31 Aug 2015, 18:10

Bei Gymnos mach ich da nicht so einen Aufriss. Allgemein was die Erde betrifft, entweder rein mineralisch (Bims, Perlite, Lehm usw.) fertig gemischt von diversen Kakteen Gärtnereien oder Blumenerde untergemischt für die hungrigen (Echinopsen, Opuntien, Tephros usw.): Deine Pflanzen schauen doch gut aus, ich weiss garnicht was dich so verunsichert.

mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 457
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag - Seite 2 Empty Re: Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag

Beitrag  nick p Mo 31 Aug 2015, 18:13

Weil meine gymnocalyium falten bekommen hat und ich dachte die nahrung fehlt
nick p
nick p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 145
Lieblings-Gattungen : Opuntien.

Nach oben Nach unten

Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag - Seite 2 Empty Re: Tuff vulkanasche oder xylit als torfersatz nehmen und zuschlag

Beitrag  Blume Di 01 Sep 2015, 07:58

Wenn man älter wird bekommt man eben Falten.... Davon bleiben auch unsere Kakteen nicht verschont. Kaum ein Kaktus ist aalglatt. Bis auf die gemäßteten aus dem Baumarkt vllt.

mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 457
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten