Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Melocactus ?

Nach unten

Melocactus ? Empty Melocactus ?

Beitrag  Astrocat am Fr 28 Aug 2015, 11:09

Hallo,

dieses wehrhafte Teil fand ich zwischen Basilikum und Petersilie. Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für die Zubereitung von Salaten hat er sich als nicht tauglich erwiesen. Laughing

Ich weiß, dass die Bestimmung von Melo's ohne Cephalium schwer ist, aber vielleicht hat er ja auch einen ganz anderen Namen.
Astrocat
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 273
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Melocactus ? Empty Re: Melocactus ?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 28 Aug 2015, 14:12

paucispinum kommt deinem Foto am nächsten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19811
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Melocactus ? Empty Re: Melocactus ?

Beitrag  Astrocat am Sa 29 Aug 2015, 07:59

Danke für die Hilfe. Er bekommt dann sein, für einen Brasilianer, entsprechendes Winterquartier.
Astrocat
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 273
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Melocactus ? Empty Re: Melocactus ?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 29 Aug 2015, 09:08

Wenn ich mich nicht irre, kannst du schon bald mit einem Cephalium rechnen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19811
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Melocactus ? Empty Re: Melocactus Alternative?

Beitrag  Tofterigen am Sa 29 Aug 2015, 13:19

Hallo Aristocat

Ich bin selber stolzer Besitzer eines Melocactus und finde, daß deiner dem von mir (hier ein Foto):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

doch relativ ähnlich sieht. Er ist hier im Forum als "M. zehntneri" (mit Vorbehalt, wegen fehlenden Blüten und Cephallium) bestimmt worden und ich habe bis jetzt noch nichts gesehen, was dagegen spricht. Er hat ca. 16 cm Durchmesser, wächst langsam aber deutlich und macht bis jetzt noch keine Anstalten, ein Cephallium zu bilden, obwohl er doch schon ganz schön dick ist (In der Nähe des Scheitelpunktes sieht man bloß rein weiße Wolle und kleine schwarze Stachel-Ansätze, aber keinen roten Schimmer. Er hat neben meiner schönsten Säule den besten Platz auf meiner Fensterbank nach Westen!

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,

Tofterigen
Tofterigen
Tofterigen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Sansevieria, Säulenförm. Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Melocactus ? Empty Re: Melocactus ?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 29 Aug 2015, 13:56

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19811
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Melocactus ? Empty Re: Melocactus Christatahunter

Beitrag  Tofterigen am Sa 29 Aug 2015, 18:53

Hallo
Ich habe nochmal in meinem alten Beitrag nachgeguckt: Es war ein Mitglied Namens "Christatahunter", welches sich zu der abgebildeten Pflanze geäußert hat: "Wahrscheinlich M. zehntneri". Dieser Meinung war ich seitdem auch immer...
Tofterigen
Tofterigen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Sansevieria, Säulenförm. Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Melocactus ? Empty Re: Melocactus ?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 29 Aug 2015, 21:27

Hallo Tofterigen

Genau darum hatte ich wahrscheinlich geschrieben.

Bei deinem sind die Proportionen so das der Wuchs zum Zylinder neigt. Bei Aristocat geht der Wuchs mehr in die breite.
Ich bin auch bei Aristocat und meiner Aussage das es paucispinus ist nicht 100% sicher. Ohne Cephalium ist alles nur Spekulation.
Ich selber pflege einige Melocacteen bei keinem bin ich mir der Art genau sicher.

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19811
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Melocactus ? Empty Re: Melocactus ?

Beitrag  Astrocat am So 30 Aug 2015, 07:17

Hallo @Cristatahunter,
Hallo @Tofterigen,

mir persönlich reicht es im Moment zu wissen, dass es ein Melo ist und darüber sind wir uns ja einig.
Ob es nun ein paucispinus, zehntnerii und curvispinus ssp. ...ist, wird die Zukunft zeigen.
Astrocat
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 273
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten