Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Altes Aquarium für die Aussaat

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  Egger am Sa 08 Jan 2011, 17:09

Hallo,

Ich meinte das auf meinen Röhren 10000 K draufsteht und sie halt in der Lampe als das Daylight verkauft werden. Wink
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 969

Nach oben Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  Gast am Sa 08 Jan 2011, 17:16

scratch Schreibt wohl jeder drauf was er grad will Shocked
Meine Daylight haben nämlich 6500 K und wenn ich nach Daylight und der Wattzahl gockel komm ich auch darauf Twisted Evil
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  Hardy_whv am Sa 08 Jan 2011, 18:19

Egger schrieb:Achja, die mit 80cm würde ich für Dein Unternehmen nicht empfehlen.
Die haben ja die 24 Watt Röhren die nur 55cm lang sind. Nimm lieber die mit den 39 Watt Röhren.
Die hab ich auch und die ist nen Meter lang. (Röhren 895mm).

Danke für den Hinweis. Die Röhren in der 60cm Lampe sind also anscheinend genauso lang wie die in der 80cm Lampe. Die 39Watt Röhren finden sich in der 100 und der 90cm-Lampe. Von der Lichtmenge sind also jeweils 60 und 80 sowie 90 und 100cm gleich.

Bezüglich der Angaben der Lichttemperatur sind die Angaben widersprüchlich. Zum einen steht da 10.000 Kelvin, andererseits aber "Daylight und Bluelight". Daylight sollte aber eigentlich unter 10.000 Kelvin haben. Naja, ich nehm einfach andere Röhren, wenn mir das zu suspekt ist.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  kakteen und mehr am So 09 Jan 2011, 20:32

Hallo zusammen,

bin gerade nach 4 Tagen vom Ski fahren zurück, und siehe da meine kleinen Kakteen sind aufgegangen. War ja erst mal ein Versuch, aber da werde ich gleich mal noch ein paar Portionen nachsäen. Bis jetzt hat das Ganze mit dem Aquarium gut funktioniert. Mal sehen wie schnell die Kleinen wachsen. Very Happy

LG Jürgen

Kakteen und mehr
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 981

Nach oben Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  Santarello am So 09 Jan 2011, 20:43

Hallo Jürgen !

Na bitte, geht doch ! Glückwunsch ! Very Happy
Was hattest du denn alles ausgesäet ?
Jetzt bloß nicht nachlassen lol!

Ich hoffe, ihr hattet einen erholsamen und schönen Urlaub !
Santarello
Santarello
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 678

Nach oben Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  kakteen und mehr am So 09 Jan 2011, 21:52

Hallo Sandra,

waren am Wilden Kaiser und hatten drei Tage tolles sonniges Wetter. Ausgesäet habe ich einige Mammis und noch ein paar andere, aber die Unternamen kenne ich davon nicht. Bei der nächsten Aussaat weiß ich allerdings von allen den Namen, sind noch fast 40 Portionen, aber die alle aufzuführen wäre noch zu früh, die müssen erst mal alle keimen und ein gewisse Größe haben, dann kann ich die hier mal vorstellen.

LG Jürgen

Kakteen und mehr
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 981

Nach oben Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  Hardy_whv am So 09 Jan 2011, 22:53

Egger schrieb:Hallo Hardy,

Wenn Du Dir das Teil kaufen willst ersteigere es bei Ebay Cool.

Eins, zwei, meins [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ... hab auch so ein 100cm langes Teil für 82,- EUR ersteigert. Damit gedeihen meine Sämlinge sicher noch besser. Solbald ich die ersten Erfahrungen mit der Lampe gemacht habe, berichte ich davon.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  kaktussnake am Mo 10 Jan 2011, 00:18

hallo jürgen
herzlichen glückwunsch zur vaterschaft! lol!
mammis bracuhen immer etwas länger zum keimen - die sind ja mit 8 tagen schnell!
astros und fraileas sind die schnellsten - da hast du die ersten keimlinge nach etwas 3 tagen.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  Gast am Mo 10 Jan 2011, 08:55

kaktussnake schrieb:astros und fraileas sind die schnellsten - da hast du die ersten keimlinge nach etwas 3 tagen.

Anfang des Jahres habe ich von Egger Turbo-Lophosamen von Uhlig bekommen, da sind schon welche nach einem Tag gekeimt lol! affraid
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Altes Aquarium für die Aussaat - Seite 3 Empty Re: Altes Aquarium für die Aussaat

Beitrag  kakteen und mehr am Mo 10 Jan 2011, 21:51

Hallo zusammen,

dann bin ich ja froh, dass die Mammis etwas länger zum Keimen brauchen, denn bei der Hälfte meiner ausgesäeten Kakteen hat sich noch nichts getan.
Wie lange brauchen eigentlich Epithelantha, da waren nämlich auch welche dabei, außerdem hatte ich noch ein Korn von Lophophora williamsii, mal schauen ob das
auch aufgeht. Very Happy

LG Jürgen

Kakteen und mehr
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 981

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten