Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte um Hilfe für Bestimmung

Nach unten

Bitte um Hilfe für Bestimmung Empty Bitte um Hilfe für Bestimmung

Beitrag  misching am Mo 31 Aug 2015, 13:38

Moin Freunde,
es stand: "Kaktus zu verschenken" mit einemm Foto, auf dem in einer Schale, ein alter uriger "Bauernkaktus" inmitten Kindern, Enkel- und Urenkeln ohne Ende zu sehen war. Zufällig mit Caddy vom Schwiegersohn unterwegs dahin bzw. vorbei und Gott-sei-Dank, es waren noch mehrere, aber in was für katstrophalem Umfeld und ebenso schlechtem Zustand. Alles in sowas von überdimensionierten verkalkten Übertöpfen, darin ebenfalls aber von was auch immer mittlerweile aufgelösten Plastiktöpfen in Espressogröße!, zum Teil ohne Wurzeln an vertrockneten Stümpfe in undefinierbarem Substrat.
Bitte um Hilfe für Bestimmung:
Bild 1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bild 2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bild 3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bild 4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bild 5, größte Herausforderung und weiß dieser nicht wirklich gewachsen zu sein . . .
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
. . . steht um momentan überhaupt stehen zu können in Sand-Erde-Gemisch.
120cm, beeindruckend dennoch so alt und groß geworden zu sein.

Dank schon mal im vorraus und lg misching
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe für Bestimmung Empty Re: Bitte um Hilfe für Bestimmung

Beitrag  Frühlingserwachen am Mo 31 Aug 2015, 17:58

Nr. 1 sehe ich als Cleistocactus straussii.

Nr. 2 und Nr. 4 als Pilocereus.

Nr. 5 würde ich eine Espostoa vermuten.
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe für Bestimmung Empty Re: Bitte um Hilfe für Bestimmung

Beitrag  misching am Sa 05 Sep 2015, 11:44

Moin Michael,
passt, war nicht untätig, habe Stunden bzw. die Tage mit Suchen und Vergleichen verbracht.
Nur Nummer 3 macht Kopfzerbrechen, könnte auch Espostoa oder Cereus oder Pilocereus oder eben auch ein len(n)inghausii (Parodia, Eriocactus, Notocactus).
Ich weiß, beobachte auch regelmäßig unsere Rubrik "Pflanzenbestimmung", immer schwer anhand nur von Bildern und vermuten bringt kaum bis garnichts.
Dennoch Danke.
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe für Bestimmung Empty Re: Bitte um Hilfe für Bestimmung

Beitrag  Echinopsis am Sa 05 Sep 2015, 12:34

Ich denke dass 3) auch in Richtung Cleistocactus geht.
Es gibt halt so viele Cereen, da ist eine sichere Bestimmung bei Manchen schwierig. Ein paar bilden deutliche Artmerkmale aus, andere sehen sich teilweiße zum verwechseln ähnlich (wo wir wieder beim Thema Konvergenz sind)

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe für Bestimmung Empty Re: Bitte um Hilfe für Bestimmung

Beitrag  misching am Sa 05 Sep 2015, 13:46

. . . genau, Cleistocactus hatte ich vergessen.
Macht nichts, kümmere mich erstmal um diese "Pflegestufen 3" und vielleicht blühen sie ja eines Tages, dann kommt man(n) vielleicht schon mal auf den Gattungsnamen.
In diesem Sinne und vielen Dank.
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe für Bestimmung Empty Re:Bitte um Hilfe für Bestimmung

Beitrag  mandragorade am Do 08 Okt 2015, 20:37

ja ich seh das auch so,
der 1.Cleistocactus straussii
der 2.Pilosocereus
der 3. könnte vermutlich auch ein Cleisto sein
der 4.Pilosocereus pachycladus
und der 5. dürfte ein Espostoa nana sein.
Hoffe das ich Dir etwas helfen konnte.
Gruß Rene   Wink
mandragorade
mandragorade
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Gymnocactus, Ariocarpus, Aztekium, Copiapoa, Uebelmannia,Astrophyten u.a.

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe für Bestimmung Empty Re: Bitte um Hilfe für Bestimmung

Beitrag  misching am Do 08 Okt 2015, 20:59

. . . und wie, vielen DANK dafür.
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten