Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Seite 13 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  Shamrock am So 15 Apr 2018, 23:46

Dropselmops schrieb:Was war denn die Minimaltemperatur bei Dir in diesem Winter?
Keine Ahnung, hart an der zweistelligen Minuszahl? Das Problem dürfte weniger der Minimalpeak sein, sondern eher anhaltender Dauerfrost - und den hatten wir diesen Winter rund 10 Tage am Stück.


Dropselmops schrieb:Und wie hast Du gemerkt, daß mit ihm was nicht stimmt. Bei der dichten Bedornung ist das doch schwer zu erkennen oder?
Absolut berechtigte Frage. Meiner war ja schon ziemlich groß und eine schöne, gerade Säule. Aber dann wirkte er plötzlich etwas deformiert. Ich hab schlimmstes geahnt, hab ihn aber einfach stehen lassen.
Gestern war dann der Junior unbeaufsichtigt auf dem Balkon und hat ihn mir dann mit dem Kommentar reingeschleppt, dass der ganz weich sei.


Mein aufrichtiges Bedauern auch zum Verlust deines Exemplares! Crying or Very sad Fazit: Stefan hat schon Recht. Etwas Frost mag ganz gut gehen, aber wenn´s richtig kalt wird, dann ist er drinnen definitiv besser aufgehoben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12081
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  P.E.K.K.A. am Fr 20 Apr 2018, 14:00

Sollten doch Knospen sein, die 2 hellen Punkte, oder?
Währe dann das erste mal das die Pflanze blüht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
P.E.K.K.A.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  Shamrock am Sa 09 Jun 2018, 23:06

P.E.K.K.A. schrieb:Sollten doch Knospen sein, die 2 hellen Punkte, oder?
Und, gab´s Blüten?

Meine mir freundlicherweise umgehend zugestellte Ersatzlieferung hat brav ihre Erwartungen erfüllt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12081
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  P.E.K.K.A. am So 10 Jun 2018, 10:07

Dauert noch, ich freu mich schon drauf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
P.E.K.K.A.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  P.E.K.K.A. am So 17 Jun 2018, 12:55

Jetzt aber:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
P.E.K.K.A.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  Hansi am So 17 Jun 2018, 19:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 345

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  Stachelforum am So 17 Jun 2018, 20:11

tephrofan schrieb:Hallo!
Zumindest der mit der Lau Nr. 088 mit der fast lilafarbenen Bedornung, steht bei mir seit 3 Jahren
trocken stehend im unbeheizten Gewächshaus. Bislang hat er -15°C mitbekommen- ohne jede
"Reklamation"- ich habe keine Ahnung wo dessen Schmerzgrenze liegt, aber die letzten 3 Jahre
war es bei uns draußen nicht kälter als -17°C. Im Gewächshaus ist es doch etwas "wärmer". Und
wenns mal richtig kalt wird, schmeiß ich gerade etwas Vlies und Noppenfolie drüber, bringt auch
nochmal ein paar Grad.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Doch recht frosthart? Einige berichten hier das sie nicht frosthart sind.
Hat jemand weitere Erfahrungen über die Kälteverträglichkeit. Würde mich freuen.
Gruß Uwe
avatar
Stachelforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 394
Lieblings-Gattungen : Astrophytum Mammillaria

Nach oben Nach unten

Echinocereus rigidissimus var. rubispinus

Beitrag  kakteenmark am Di 17 Jul 2018, 20:26

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kakteenmark
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 13 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten