Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  turbini1 am Sa 27 Okt 2012, 19:39


ich würde mal auf überreife Früchte tippen.
LG
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3301
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  kaktusfreundin01 am Sa 27 Okt 2012, 19:46

@ Stefan:

Was meinst du denn mit überreifen Früchten bei einem Kaktus? Ich kenne das nur in Zusammenhang mit Obst bzw. obsttragenden Gehölzen. Oder sollte das ein Scherz sein, den ich (noch) nicht verstanden habe? Question

Bei KuaS kenne ich nur vertrocknende bzw. vertrocknete Blüten, die irgendwann abfallen. Aber in der Tat, wie überreife Früchte sehen die Blüten bei dem Echinocereus aus und fühlen sich auch so an.
avatar
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  davissi am Sa 27 Okt 2012, 19:56

Kakteen sind letztendlich auch Blühpflanzen und haben deshalb auch Früchte. Wink
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  turbini1 am Sa 27 Okt 2012, 20:00


Kein Scherz. Wenn Kakteenfrüchte nicht geerntet werden (nicht alle fallen ohne unsere Hilfe ab) sind sie in meinen Augen genau so überreif wie ungeertetes Obst an von dir besagten Gehölzen. Solche Früchte vergammeln am Baum oder am Kaktus und können den Winter über Nährboden für üble Pilze sein.
LG
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3301
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  kaktusfreundin01 am Sa 27 Okt 2012, 21:59

Nährboden für Pilze Shocked ? Dann sollte ich das Obst wohl besser abpflücken, nicht wahr?
avatar
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  Ralla am So 28 Okt 2012, 12:30

Ich würde das Obst entfernen, die Samenkörner heraussammeln und im Frühjahr aussähen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4303

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  davissi am So 28 Okt 2012, 13:28

Ralla schrieb:[...] die Samenkörner heraussammeln und im Frühjahr aussähen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn man Hybriden mag, sicherlich keine schlechte Idee. :Dagegen:
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  Ralla am So 28 Okt 2012, 13:35

Es geht doch um den Spass an der Sache. Sicher, man weiss nicht, welches andere Elternteil mit drin steckt, aber wenn einem das nichts ausmacht.....

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4303

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  davissi am So 28 Okt 2012, 13:37

Natürlich, Carola, aber Hybridisierung ist ein großes Problem der Kultivierung von Kakteen- und Sukkulenten bzw. der Kultivierung von Pflanzen im Allgemeinen…
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pectinatus var. rubispinus LAU 088

Beitrag  Ralla am So 28 Okt 2012, 13:41

Ja, das ist mir durchaus klar. Ist wohl bei allen Pflanzen so, die das Interesse der Menschen geweckt haben.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4303

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten