Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welches Substrat nach dem ersten Pikieren?

Nach unten

Welches Substrat nach dem ersten Pikieren? Empty Welches Substrat nach dem ersten Pikieren?

Beitrag  olli0408 am Di 04 Jan 2011, 19:54

Hallo zusammen,

ich bin ja noch relativ neu dabei und habe, wie schon in einem anderen Thread geschrieben, meine erste Aussaat unter Kunstlicht durchgeführt. Soweit hat es auch gut geklappt und die "Kleinen" haben gekeimt. Meine Frage ist nun, welches Substrat sollte ich nach dem ersten Pikieren verwenden? Wieder Aussaaterde, oder schon meine eigene "Komposition", die ich für alle anderen verwende (Mischung aus Bimssand, Perlite, Quarzsand und Kakteenerde aus dem Baumarkt) ?

LG
Oliver
olli0408
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Welches Substrat nach dem ersten Pikieren? Empty Re: Welches Substrat nach dem ersten Pikieren?

Beitrag  Leon am Di 04 Jan 2011, 20:17

Hi Olli,

wenn ich mich nicht täusche hast du doch deine Rebutien erst letzten Monat ausgesäht. Nach einem Monat musst du die kleinen Sämlinge noch nicht pikieren. Damit kannst du ruhig noch etwas warten, dann lassen sie sich auch besser handhaben.
Ansonsten kannst du sie direkt in dein normales Substrat setzen. die mineralische Aussaaterde war ja dazu da um eine Schimmelbildung zu vermeiden, während die Samen unter gespannter Luft mit dauerhafter Feuchtigkeit keimen. Zur zeit sind die Rebutien warscheinlich noch fast durchgängig feucht, dann solltest du dein Substrat wenigstens noch sterilisieren bevor du die Sämiling rein pikierst. Aber wie gesagt ich würde eher noch warten bis die Sämlinge größer sind (wenigstens 0,5-1cm), oder hat es einen bestimmten grund dass du schon pikieren willst (z.B. schimmel befall)?

gruß Leon
Leon
Leon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 310

Nach oben Nach unten

Welches Substrat nach dem ersten Pikieren? Empty Re: Welches Substrat nach dem ersten Pikieren?

Beitrag  olli0408 am Di 04 Jan 2011, 20:36

Hallo Leon,

vielen Dank für die Antwort. Noch will ich nicht pikieren, aber ich wollte mich schonmal rechtzeitig informieren. Reicht es, wenn ich zu gegebener Zeit mein Substrat für ein paar Minuten in die Mikrowelle stelle, um es zu desinfizieren?

LG
Oliver
olli0408
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Welches Substrat nach dem ersten Pikieren? Empty Re: Welches Substrat nach dem ersten Pikieren?

Beitrag  Hardy_whv am Di 04 Jan 2011, 21:57

Meine Sämlinge kommen beim Pikieren gleich in das Substrat, dass ich auch für die erwachsenen Pflanzen verwende, manchmal verwende ich jedoch eine etwas feinere Körnung, der Rest ist identisch. Mein Pflanzsubstrat sterilisiere ich allerdings im Gegensatz zum Aussaatsubstrat nicht mehr.

Und: Wie Leon schon sagte - nicht zu früh pikieren. Ich pikiere meist erst am Ende des erste Jahres, manchmal auch erst im Verlauf des 2. Jahres. Lieber zu spät als zu früh. Die Kleinen kuscheln gern und sind zudem im Wurzelbereich oft noch sehr empfindlich. Lieber zu spät als zu früh.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Welches Substrat nach dem ersten Pikieren? Empty Re: Welches Substrat nach dem ersten Pikieren?

Beitrag  olli0408 am Di 04 Jan 2011, 22:25

Kann ich denn die Aussaatkästen im Sommer auch schon raus zu den anderen in die Frühbeete stellen, oder sollten sie das erste Jahr lieber auf der Fensterbank bleiben?

LG
Oliver
olli0408
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Welches Substrat nach dem ersten Pikieren? Empty Re: Welches Substrat nach dem ersten Pikieren?

Beitrag  ferox am Mi 05 Jan 2011, 09:32

Hallo Oliver

ich säe ohne Kunstlicht/-wärme im Febr/März ins ZGH. Im April/Mai kommen sie dann zu den anderen ins GH unter die Tische.
Ich pikiere auch erst nach 1 und manchmal auch erst nach 2 Jahren, je nachdem wie dicht die Sämlinge stehen.
ferox
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 769

Nach oben Nach unten

Welches Substrat nach dem ersten Pikieren? Empty Re: Welches Substrat nach dem ersten Pikieren?

Beitrag  Echinopsis am So 09 Jan 2011, 21:17

olli0408 schrieb:Kann ich denn die Aussaatkästen im Sommer auch schon raus zu den anderen in die Frühbeete stellen, oder sollten sie das erste Jahr lieber auf der Fensterbank bleiben?

Moin Olli,

ich würde sie schon rausstellen, aber erstmal vorsichtig schattieren. Gewöhnst Du sie gleich an die Sonne werden sie später wesentlich widerstandsfähiger und kräftiger sein, was Du unter anderem auch an der kräftigen Bedornung ausmachen wirst!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Welches Substrat nach dem ersten Pikieren? Empty Re: Welches Substrat nach dem ersten Pikieren?

Beitrag  olli0408 am Mo 10 Jan 2011, 17:58

Alles klar,
dann landen die Kleinen im Sommer im Frühbeetkasten.
Vielen Dank

LG
Oliver
olli0408
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten