Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Es geht schon

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Es geht schon - Seite 3 Empty Re: Es geht schon

Beitrag  Torro am Do 17 Sep 2015, 09:30

Hallo Simon,

die Behandlung war Ende Juli 2012.
Seitdem wachsen die Kindel langsam aber sicher.

In meinen Augen ein perfektes Ergebnis:
4 reingelbe Pflanzen aus einer panaschierten.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Es geht schon - Seite 3 Empty Re: Es geht schon

Beitrag  Timm Willem am Do 17 Sep 2015, 17:27

Torro schrieb:Hallo Simon,

die Behandlung war Ende Juli 2012.
Seitdem wachsen die Kindel langsam aber sicher.

In meinen Augen ein perfektes Ergebnis:
4 reingelbe Pflanzen aus einer panaschierten.

Es gibt da nach meiner Meinung ein Problem bei der Anwendung der Methode bei monopodialen Arten wie Astrophytum. Diese verhindern mit relativ viel physiologischem Aufwand eine Sprossung aus untergeordneten Meristemen. Dies kann die Pflanze durch verschiedene Methoden erreichen. Die sicherste ist dabei die Seitenmeristeme zu degenerieren oder zu Blütenknospen umzuwandeln, die dann blühen und oder absterben. Dann findet nur eine sehr verzögerte Sprossbildung statt.

Bei Arten die sehr kurze Zeit nach dem mechanischen Entfernen des Hauptmeristems bereits sprossen, kann man davon ausgehen, dass die Paste deutlich besser wirkt und auch keine Schäden hinterlässt. Durch die schnelle Expansion der neu gebildeten Sprosse wird sehr viel Auxin gebildet was die Wirkung der Paste wiederum beeinflusst.
Timm Willem
Timm Willem
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234

Nach oben Nach unten

Es geht schon - Seite 3 Empty Re: Es geht schon

Beitrag  Timm Willem am Do 24 Sep 2015, 15:57

Leider hatte ich mal wieder wieder keine Zeit, ein Foto bei vernünftigem Licht zu machen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]03.09.2015
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]15.09.2015
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]24.09.2015
nicht ganz aus dem gleichen Blickwinkel, aber ich denke, man kann erkennen, was es wird.
Etwas verblüfft bin ich über diesen und einen Trieb auf der Rückseite, die deutlich dicker sind als die etwas gurkige Mutterpflanze.
Der Wachstumsregulator sollte durch die Verdünnung im Gewebe bei solchen Sprossen und in der Entfernung keine Rolle mehr spielen.
Interessant ist auch, dass es jeweils die oberen Sprosse einer Rippe sind, die sich durchsetzen, die unteren werden unterdrückt.
Timm Willem
Timm Willem
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234

Nach oben Nach unten

Es geht schon - Seite 3 Empty Re: Es geht schon

Beitrag  Timm Willem am Fr 09 Okt 2015, 20:08

Timm Willem schrieb:Leider hatte ich mal wieder wieder keine Zeit, ein Foto bei vernünftigem Licht zu machen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]03.09.2015
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]15.09.2015
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]24.09.2015
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]09.10.2015

und der Brummer von der anderen Seite.
Langsam aber sicher setzt sich dieser eine Trieb durch, leider nicht der von mir mehrfach fotografierte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]09.10.2015

Da das Tageslicht jetzt in Norddeutschland schon sehr schwach ist, werde ich demnächst bei dieser Pflanze das Gießen einstellen und kälter aufstellen.
Man sieht ihr schon an, dass die Triebe etwas in die Länge gehen.
Timm Willem
Timm Willem
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234

Nach oben Nach unten

Es geht schon - Seite 3 Empty Re: Es geht schon

Beitrag  Timm Willem am Sa 11 Jun 2016, 16:46

Überlebt hat der Tricho die Behandlung, etwas weniger gut war der Versuch ihn warm zu überwintern um den Fortgang weiter zu beobachten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]03.09.2015

So sieht es heute aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]11.06.2016
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]11.06.2016

Abgesehen davon, dass "es geht", bleibt die Frage: was kann man damit anstellen?
Timm Willem
Timm Willem
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten