Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Doppel- und Mehrfachköpfe

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  Nicki333 am Di 16 Aug 2011, 20:37

Hallo,
Danke,Stenocereus griseus könnte hinkommen. Beim googlen sahen ihm einige sehr ähnlich, andere wiederum nicht so sehr.
LG, Nicki
avatar
Nicki333
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : Astros, Turbinis und Gymnos

Nach oben Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  Nicki333 am Do 25 Aug 2011, 21:09

Hallo,
ich hab noch einen Wink . Schon wieder ausm Baumarkt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und bei meinen Gymno. denudatum civ. Jan Suba ist schon wieder ein Doppelkopf dabei. Die scheinen zum "Doppelkopfbilden" zu neigen.
LG, Nicki
avatar
Nicki333
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : Astros, Turbinis und Gymnos

Nach oben Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  Torro am Do 25 Aug 2011, 21:42

Das könnten auch 2 dicht nebeneinander gewachsene Einzelpflanzen sein?
Da Du die bestimmt enttorfst, könntest Du die bestimmt einzeln pflanzen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6599
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  Nicki333 am Do 25 Aug 2011, 22:06

Hallo,
Ich werd mal gucken. Mach ich warscheinlich morgen.
LG, Nicki
avatar
Nicki333
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : Astros, Turbinis und Gymnos

Nach oben Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  kaktussnake am Di 30 Aug 2011, 19:08

einer meiner 3-teiler
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ich hab leider keine echte freude damit - ist halt was für liebhaber!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2826
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  davissi am Di 30 Aug 2011, 19:14

Ich kenn da jemand der solche Pflanzen adoptiert..... lol!

Schönes Teil! Hast du eigentlich malgeschaut ob die wirklich aus einer Wurzel kommen?

LG
David
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  davissi am Di 30 Aug 2011, 19:15

Nicki333 schrieb:
Und bei meinen Gymno. denudatum civ. Jan Suba ist schon wieder ein Doppelkopf dabei. Die scheinen zum "Doppelkopfbilden" zu neigen.
LG, Nicki

Hallo zusammen und Hallo Nicki,

Vielleicht aufgrund der Hybridiesierung...?

LG
David
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  Isabel S. am Di 30 Aug 2011, 19:18

Sieht klasse aus Edith! Wink
Wenn man sowas mal u.a. in seiner Sammlung hat, find ich das ist eine tolle "Abwechslung". Very Happy
avatar
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1194
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  kaktussnake am Di 30 Aug 2011, 20:33

ja, ich bin am überlegen, ob ich den zur adoption frei gebe

als sämling hat es mal den anschein gemacht, als wenn es eine cristate werde würde - dann haben sich die drei köpfe herausgebildet.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2826
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Doppel- und Mehrfachköpfe

Beitrag  davissi am Di 30 Aug 2011, 20:40

du weißt ja, ich würde ihn nehmen...Wink

Mal eine Frage:
Konnte jemand von euch Unterschiede bzgl. Wachstumsgeschwindigkeit an Doppel- oder Mehrfachköpfen feststellen?

avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten