Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Seite 7 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Nopal am Mi 13 März 2019, 15:00

Hat hier schon jemand Herrn Slaba oder Dr. Schütze kontaktiert und selbst mal nachgefragt?
Im Kaktusy 2005/2 stehen auch ein paar nützliche Informationen.


Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2282
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Gymnocalycium am Mi 13 März 2019, 16:12

hallo Nopal
leider fehlt mir diese Ausgabe, über eine Kopie wäre ich sehr dankbar
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1223
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Pantalaimon am Mi 13 März 2019, 19:00

Servus,

@ Feldnummern:
Was halt verwirrt ist, das manche Sammler damit Standorte bezeichnen und andere einzelne Pflanzen. Wäre schön, wenn das einheitlich wäre, aber wie will man das durchsetzen? Geht nicht. Also macht es halt jeder, wie er will.
Das System von STO ist halt gut, finde ich (also Standort / Klon). Nur: Sammelt man am Standort Samen, macht das auch nicht mehr viel Sinn, denn die Nachkommen sind ja mit dem am Standort stehenden Klon genetisch nicht identisch. Man könnte dann die Nachkommen nach diesem System bezeichnen, nur dass die Nummer für den Klon sich dann auf das ausgesäte Samenkorn bezieht (ich vermute, dass der Herr Strigl (Feldnummer STR) das so macht). Was es dann aber auch wieder problematisch macht, wenn man eine Pflanze eines unbekannten Sammlers kauft und diese mit XYZ 89/12 bezeichnet ist. Ist das dann ein Ableger oder ein Sämling einer Standortpflanze? Ohne zusätzliche Informationen kann man es nicht wissen.
Bezüglich der Vermehrung von mit Pflanzen mit gleicher Feldnummer in unseren Sammlungen via Samen gab es vor Jahren schon den Vorschlag, zusätzlich zur Felnummer die Generation mit anzugeben (also "Feldnummer XY F1" oder "Feldnummer XY F2" oder "Feldnummer XY F15"), um so zu kennzeichnen, dass hier gleiche Feldnummern gezielt bestäubt wurden, es sich aber nicht mehr um die ursprüngliche Feldnummer (also um den ursprünglichen Klon) handelt. Das funktioniert allerdings nur, wenn man von seinen Mutterpflanzen weiß, ob es sich um Orginal-Pflanzen handelt bzw. um welche F-Generation es sich dabei handelt - und diese Information haben die wenigsten und man bekommt sie meist auch nicht, wenn man irgendwo Pflanzen kauft (vielleicht manchmal mit viel Glück, wenn man gezielt danach fragt?).
Was also ist der botanische Wert einer Feldnummer in unseren Sammlungen? Oft leider nur Zierde, wenn man nicht zusätzliche Informationen dazu hat.

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Nopal am Mi 13 März 2019, 19:46

@ Gymnocalycium, ich habe die Zeitschrift selbst auch nicht.
Aufgrund der Diskussion hier wurde ich neugierig und habe einfach mal Herrn Slabas nette Tochter um Rat gebeten.
Sie zeigte mir netter Weise die Artikel und sie ist davon überzeugt das ihr Vater die Art in freier Wildbahn gesehen hat.
Dies kann man nun glauben oder nicht, aber bevor es keine anderen Beweise gibt glaube ich ihr.

Zu Feldnummer, es ist einfach ein großes durcheinander.
Der erste Sammler gibt jeder Pflanze die er sieht eine Nummer und Koordinaten damit er sie wieder findet.
Der nächste Sammler vergiebt zusätzlich noch Nummern hinter dem komma, und wieder ein anderer setzt Buchstaben dahinter.
Ich selbst vergebe nur Feldnummern für Pflanzen von denen ich Saatgut ernten konnte, das wird mir sonst zu viel.

Mal zwei Beispiele:

Was ist der Unterschied zwischen Pediocactus knowltonii SB 203 und der HK 1201?
Sie wachsen beide am selben Ort, sind beide identisch vom aussehen auch wenn sie vermutlich nicht von der selben Pflanze entnommen wurden.
Vermehrungen dieser Arten werden denen am Standort immer ähnlich sein weswegen sie aus meiner Sicht auch die Feldnummer über Generationen hinweg behalten können.
Schon alleine zum Schutz der Pflanzen kann doch nicht jeder Saatgut von solchen seltenen Kakteen illegal mitnehmen, nur weil die alte Feldnummer schon ein paar Generationen alt ist.

Anderst ist es hier mit Echinocereus engelmannii, hier wachsen oft braune, gelbe, helle oder dunkle Pflanzen nebeneinander das heißt Saatgut bzw. Sämlinge werden an so einem Standort nicht unbedingt so aussehen wie die Mutter Pflanze die die Feldnummer trägt, dennoch würde ich sie mit der selben Feldnummer angeben.


Hier wird ja auch viel kritisiert, was würdet ihr denn nun empfehlen um es eurer Meinung nach richtig zu machen?

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2282
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Gymnocalycium am Mi 13 März 2019, 22:03

Hallo @ Chris und Nopal

zu Zeiten der STO Nummern wurden zumeist noch Originalpflanzen mit eingeführt, was dann auch zur Berechtigung der Standortnummern für die direkten Nachkommen F 1  führt;
das Beipsiel mit den beiden Pediocactus ist m.E. zutreffend, da Pflanzen vom gleichen Standort vermehrt wurden; oft waren ja auch 2 Sammler zeitgleich am gleichen Standort und haben nur getrennte Listen geführt ( wie z.B. RS und P Nummern)
bei Vermehrungen vom gleichen Standort wird m.E. ja auch der Formenschwarm des Standortes erhalten und nicht bewußt selektiert, um möglichst uniforme Pflanzen zu erhalten; wenn ich Samen abgebe, dann möchte ich aus dem entstandenen Formenschwarm möglichst 4 verschieden aussehende Sämlinge zurückerhalten, um den Zustand des Standortes wenigstens zu "imitieren".

bei der Benennung sollte eine Nummer eigentlich immer den Standort meinen, nur bei Erstbeschreibungen ist eine Einzelpflanze gemeint, die aber dann zumeist/hoffentlich mit Zusatznummer identifiziert wird/wurde ( meine Meinung)

VG
GYmnalycium
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1223
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Cristatahunter am So 17 März 2019, 21:17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hat sich gut entwickelt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17510
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Spickerer am Do 21 März 2019, 17:13

Hallo "Cristatahunter",
die ist wunderschön und ich hoffe, dass meine Pflanzen auch mal so toll aussehen. Hier kommt noch was fragwürdiges. Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium spegazzinii ? var. ungispinum ? Diese Pflanze hat schon einige Jahre auf dem Buckel und sich bis jetzt unterändert entwickelt.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1667
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Cristatahunter am Do 21 März 2019, 18:51

Allerdings fragwürdig. Ist den G. spegazzinii unguispinus, so angeschrieben? Hast du noch mehr informationen? War es eine Aussaat?
Es würde sich für mich vielleicht der Kreis schliessen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17510
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Spickerer am Do 21 März 2019, 20:50

Hallo Cristatahunter,
leider bei einem fliegenden Händler gesehen und als G. spegazzinii erworben. Wenn diese Pflanze mal größer wird, bekommt sie noch mehr Ähnlichkeit mit dem in Kakteen und andere Sukkulenten von 1977 im Habitat abgebildeten G. spegazzinii P 43. Die Scheitelwolle passt wie die Faust aufs Auge, der Rest sieht sehr ähnlich, nur die Bedornung von meinem beschränkt sich gegenüber dem älteren Dargestellten auf drei Dornen, die relativ geometrisch angeordnet sind, also identisch mit der Anfangsbedornung der meisten ungispinum sind. Es scheint so als wäre meiner im Anfangsstadium von ungispinum stecken geblieben, oder ungispinum hat sich möglicherweise schon im Habitat aus dieser Form entwickelt. Ich wüsste selber gerne mehr über die Pflanze bei mir, aber leider .... Es ist einfach nichts herauszukriegen.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1667
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum - Seite 7 Empty Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Msenilis am Do 21 März 2019, 23:26

Hallo Spickerer,
die Ähnlichkeit mit einem unguispinum kann ich beim besten Willen nicht erkennen.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1618
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten