Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf  - Seite 2 Empty Re: Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf

Beitrag  Niki am Do 10 Sep 2015, 12:01

Jenner schrieb:grinsen2

Nicht von dem abgebildeten Strauch (würde mir auch nicht gefallen, wenn sich jemand an meinen Kakteen vergreift), aber das war zum Glück kein Einzelstück... ich weiß nicht, ob es der Besitzer war, aber an einem Platz war die (hoffentlich) gleiche Pflanze seit längerem teilweise unter einem ausgedienten Kühlschrank und anderem Sperrmüll begraben und hat augenscheinlich niemanden interessiert. Ich hoffe mal, dass das Stückchen etwas wird.
Bei uns sagt man: "Gestohlene Ableger gedeihen am besten! " Twisted Evil
Wünsche dir viel Glück!
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf  - Seite 2 Empty Re: Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf

Beitrag  Niki am Do 10 Sep 2015, 12:05

Fred Zimt schrieb:
Aber du musst zugeben, die beiden sehen sich schon verdammt ähnlich.
Garnix muß ich. grinsen2

Wo siehst Du denn die Ähnlichkeit?

Sorry, keine Brille auf... llachen
Nein, Scherz beiseite.
Ich weiß, alles was ich sage, kann und wird gegen mich verwendet werden.
Bin nur ein grüner Laie und kenn mich nicht gut aus.
Aber für mich sieht die Pflanze, die Knospe sehr ähnlich aus. (Bis auf die Größe)
Ok, meine wirkt dunkler, wird aber das Bild vielleicht täuschen. ...so, bevor ich noch mehr Blödsinn schreibe: arrivederci! Winken
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf  - Seite 2 Empty Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  Ernst Reibold am Mo 21 Sep 2015, 23:24

Da in dem Beitrag von Fred der Name Epiphyllum oxipetalum erwähnt wird, möchte ich hierzu ein Bild anfügen. Die Pflanze hat in der
letzten Woche geblüht. Grüße - Ernst[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ernst Reibold
Ernst Reibold
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Crassulas, Haworthias, Echeverien, Adromischus, Tillandsien, Bulbos

Nach oben Nach unten

Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf  - Seite 2 Empty Re: Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf

Beitrag  KarMa am Mo 21 Sep 2015, 23:37

Ganz wundervoll, diese Blüten des Epiphyllum oxipetalum! Ich pflege diese Pflanze seit 1,5 Jahren und der größte Trieb ist schon auf Augenhöhe mit mir, und er wächst auch jetzt munter weiter. Bis zum Blühen wird noch einige Zeit vergehen.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3380
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf  - Seite 2 Empty Re: Die Unbekannte geht mir einfach nicht aus dem Kopf

Beitrag  Niki am Di 22 Sep 2015, 00:18

Hallo ihr beiden!

Hut ab! Kompliment für diese traumhaften Pflanzen!

@ Karin: auch deine blüht mal so wunderschön. Wink
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten