Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Winterhärtetest 2010/2011

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  Echinopsis am Sa 08 Jan 2011, 15:14

Moin zusammen,

dieses mal habe ich zwei Pflanzen in`s rennen geschickt...einen Echinocereus der angeblich nur bis -15 Grad verträgt und eine Cylindropuntia Laughing

Der Echinocereus lebt noch...die Cylindoropuntia hat der Frost als Opfer bekommen Cool

So sah sie heute aus, bevor ich sie in die Tonne gekloppt habe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15350
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Re: Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  DieterR am Sa 08 Jan 2011, 15:31

Ein Testohr der Mörder-Stachel-Opuntie die im Frühbeet steht: Teufel Teufel Teufel

Soll angeblich eine Opuntia sulphurea sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2233
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mesembs, Yucca, Agaven

Nach oben Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Re: Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  Echinopsis am Sa 08 Jan 2011, 15:34

Didä, die lebt wenigstens noch! lol!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15350
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Re: Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  DieterR am Sa 08 Jan 2011, 15:40

Die vergammelte Stelle hatte sie schon vor dem Winter! grinsen
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2233
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mesembs, Yucca, Agaven

Nach oben Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Re: Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  volker am Sa 08 Jan 2011, 15:40

Hallo Daniel

so oft hatten wir bisher noch keine -15 Grad. Diese Temperaturangaben kann man auch nicht so genau nehmen denn es kommt immer auf das Kleinklima an. Weiterhin passiert bei 1 - 2 Nächten mit den angegebenen Temp. noch gar nichts. Erst wenn längere Zeit die Kälte da ist hatt das auswirkungen.
Es sind nicht alle Cylindropuntia total frostfest. Hatte auch schon versch. Klone die nicht überlebt haben. Hier kommt es schon auf die Feldnummer drauf an denn das Verbreitungsgebiet ist sehr groß.

LG Volker
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1824
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Re: Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  Echinopsis am Sa 08 Jan 2011, 15:45

Ja, das war auch meine Meinung Volker.
Eine nicht frostharte, sprich die ich nicht auspflanzen kann - hätte ich eh nicht lange behalten!! Kann mit den nicht-frostharten Opuntien einfach nix anfangen.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15350
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Re: Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  Gast am Sa 08 Jan 2011, 17:41

Hi Daniel
Neugierig : Was Für ein Ecc. ??
Bei mir noch keine Ausfälle bei den Ecc`s, trotz teilweise -20° über mehrere Tage.
Ob drausen abgedeckt oder auf dem Dachboden .ALLES TOPPI . Very Happy Very Happy
Gruß
Achim Very Happy Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Re: Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  Echinopsis am Sa 08 Jan 2011, 17:50

Hi Achim,

aufm Schild steht "Echinocereus coccineus ssp. rosei".
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass er bis -15 Grad hart ist.
Stimmt das evtl garnicht? Bis wieviel Grad ist er ansonsten hart (oder auch nicht)?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15350
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Re: Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  Gast am Sa 08 Jan 2011, 18:13

Hallo zusammen,

also ein wenig kommt es zwar schon auf die Herkunft an..., aber meine Echinocereus cc. ssp. rosei s` stehen jetzt das 4. Jahr in der Freianlage, und das ohne Probleme. Hier hatten wir letzten Jahre auch schon Temperaturen von unter -26° !
Sie stehen vor Regen geschützt und ab November mit Tomatenvlies (um Frühjahrsverbrennungen vorzubeugen) abgedeckt fertig!

Gruss Reviger
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Winterhärtetest 2010/2011 Empty Re: Winterhärtetest 2010/2011

Beitrag  davissi am Do 23 Jun 2011, 18:56

Hallo,
@ Echinopsis und DieteR
Leben eure Testpflanzen noch?
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4065
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten