Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Cristatahunter am Mo 19 Aug 2019, 23:27


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Heute Nacht vor dem zu Bett gehen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18437
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Dropselmops am Di 20 Aug 2019, 06:58

Wie groß sind eigentlich die Blüten? Ich finde im Netz keine Angaben, außer, daß sie bis 8 cm lang sind scratch
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3870
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Cristatahunter am Di 20 Aug 2019, 17:27

so zwischen Matucana und Echinopsis
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18437
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Dropselmops am Di 20 Aug 2019, 18:18

Na toll, wie groß wird eine Matucana-Blüte? lol!
Also irgendwo im die 6-8 cm?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3870
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Cristatahunter am Di 20 Aug 2019, 18:52

Ich vermesse in der Regel meine Blüten nicht. Die Blüten von Artherocereus rondonianus gehören bei mir zu den grösseren Blüten. Grösser als die grössten Mammillarien, länger als die längsten Coryphanthas und Notocacteen.
Ähnlich gross wie viele Echinocereen oder Lobivien. Die geschlossenen Knospen sind ca. 15 cm lang und öffnen vielleicht 10 cm Dm.
Warum ist dir die Grösse so wichtig? Die Blüten sind einzigartig in der Kakteenwelt.
Was nützen mich Blüten, so gross wie Wagenräder, wenn sie mich nicht emotional berühren.
Ich habe drei grosse Selenicereus in meinem Warmhaus. Diese sind zwar gross aber eigentlich gähn langweilig. Da finde ich viele andere um einiges interessanter. Oft schon habe ich die Blüten der Königin der Nacht verpasst. Weil sie mir nicht wirklich gefallen. Auch die meisten grosse Epiphyllum lassen mich eher kalt. Die Blüten sind mir zu einfach gestrickt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So etwas finde ich viel spannender, auch wenn sie nicht 20 cm gross ist.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18437
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Dropselmops am Di 20 Aug 2019, 22:20

Nur, weil ich wissen will, wie groß die Blüten sind, heißt das nicht automatisch, daß mir Größe wichtig ist. Du solltest es eigentlich besser wissen: schließlich hab ich von Dir schon einige Kakteen gekauft, vor allem Chamaecereushybriden und nicht etwa Echinopsishybriden Wink
Aber wenn Du es genau wissen willst: ich habe diese Pflanze bisher nur auf Bildern gesehen und habe eben keine Ahnung, wie ich die Blüten einschätzen soll. Ich habe Stecklinge zweier Kreuzungen von A. rondonianus mit Hildewintera bekommen und bin eben einfach neugierig wie sehr sich die Blüten voneinander unterscheiden werden. Deswegen die Frage nach der Größe.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3870
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Cristatahunter am Di 20 Aug 2019, 22:47

Eine Kreuzung von A. rondonianus und Hildewintera ist total unberechenbar was die Grösse angeht. Bei mir stehen Hildewintera Hybriden deren Blüten von ganz klein bis ganz gross variieren ohne jetzt zu wissen was die Kreuzungspartner sind.
Vermutlich wird die Blüte bei deiner Hybride viel kleiner ausfallen als bei A. rondonianus.
Stelle die richtigen Fragen und du wirst die richtigen Antworten bekommen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18437
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Dropselmops am Di 20 Aug 2019, 22:56

Die richtige/wichtige Frage hab ich bereits gestellt: wie groß ist die Blüte von A. rondonianus? Weil mich genau das interessiert. Wie groß meine Hybridenblüten werden ist völlig egal. Ich wollte lediglich nur beide Kreuzungspartner einschätzen können und zwar nur aus Neugier.
Schade, daß man immer gleich als doof hingestellt wird, wenn eine Frage falsch interpretiert wird ....
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3870
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Cristatahunter am Mi 21 Aug 2019, 06:54

Es tut mir leid wenn du dich als doof hingestellt fühlst. Meine erste Antwort war: grösser als Matucana und kleiner als Echinopsis. Das ist unter Kakteenfreunden eine kompetente Antwort. Ist das als doof hingestellt?

Deine Antwort kennst du ja.

Dann habe ich dich gefragt: Warum ist dir die Grösse so wichtig?

Warum fühlst du dich gleich angerempelt. Was hätte ich dir antworten sollen, ohne bei dir gleich die Kampfhormone sprudeln zu lassen.

Hätte ich nur schreiben sollen: kleiner als Echinopsis? Das wäre auch unpräzise.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18437
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte! - Seite 7 Empty Re: Arthrocereus rondonianus - Eine besondere Blüte!

Beitrag  Dropselmops am Mi 21 Aug 2019, 07:49

Cristatahunter schrieb:Stelle die richtigen Fragen und du wirst die richtigen Antworten bekommen.
Deswegen fühle ich mich als doof dargestellt.

Natürlich war Deine Antwort mit Matucana und Echinopsis richtig. Da ich aber keine Matucana pflege, weiß ich nicht, wie groß die sind und habe nochmal nachgefragt.Very Happy

Daraufhin hast Du gefragt, warum mir Größe wichtig ist. Eine Unterstellung. Die richtige Frage hätte lauten müssen: ist Dir Größe wichtig? Meine Antwort war und ist nein, und demzufolge Du hättest Dir Deine Ausführungen über für Dich aus Größengründen uninteressante Epiphyllumblüten sparen können. Very Happy

Als ich erklärt habe, daß ich A. rondonianus nur gern größentechnisch einschätzen möchte, weil er Kreuzungspartner zweier Stecklinge ist, hast Du mir erklärt, was ich von den Kreuzungen zu erwarten habe. Wollte ich zwar nicht wissen, ist aber trotzdem nett von Dir. Nur im letzten Satz (siehe Zitat oben) unterstellst Du mir, daß ich genau das wissen will. Will ich aber nicht Very Happy

Wenn ich jetzt fies wäre, könnte ich auf Dein Zitat antworten: lies richtig und antworte entsprechend. Das bringt uns aber auch nicht weiter. Nicht jeder, und ich schon gleich gar nicht, schreibt zwischen den Zeilen, so daß man beim Lesen ständig was rein interpretieren muß. Ich bin offen, direkt und gerade heraus. Wahrscheinlich reagiere ich deswegen so allergisch auf Interpretationsversuche meiner Fragen/Aussagen.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3870
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten