Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was hat er jetzt????

Nach unten

Was hat er jetzt????

Beitrag  Eli1 am Mi 16 Sep 2015, 09:20

https://www.kakteenforum.com/t17795p370-knospen-unserer-kakteen-2015#226020

Die Knospe wurde größer,größer, leider ist sie aber nicht aufgegangen,sondern abgefallen
Kurz danach sah er so aus, er ist hart und nicht weich:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



avatar
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Was hat er jetzt????

Beitrag  kaktussnake am Mi 16 Sep 2015, 10:47

was dem jetzt fehlt, kann ich leider auf die ferne so auch nicht sagen - abe ich würde das obere teil abmachen, kühl überwintern (12 -15°C), nächstes frühjahr bewurzeln.

dann hast du auf jeden fall eine schicke pflanze, die blad wieder blühen wird.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2852
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Was hat er jetzt????

Beitrag  Cristatahunter am Mi 16 Sep 2015, 10:55

Da stimmt etwas mit den Wurzeln nicht. Vielleicht Wurzelfäule oder Schädlinge oder beides. Den grünen Teil kannst du retten, so wie Edith das gesagt hat. Cereus ist manchmal kälteempfindlich. Hattet ihr eine extrem kalte Nacht mit Bodenfrost?
Cereus mag kein Tonsplitt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15208
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Was hat er jetzt????

Beitrag  Eli1 am Mi 16 Sep 2015, 11:20

Danke euch !
Nein kein Bodenfrost, steht im GWH und hatte es sonnig,warm.
Ich geh mal schneiden, jetzt oder Oktober???
Das ist ein Kind einer großen Mutterpflanze, die bis zu 4 Blüten hatte. Die Mutter hatte einmal die Kälte erwischt, Kind wurde gerettet. Und ich werde
dieses Kind jetzt auch retten.
avatar
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Was hat er jetzt????

Beitrag  Cristatahunter am Mi 16 Sep 2015, 12:38

Eli1 schrieb:Danke euch !
Nein kein Bodenfrost, steht im GWH und hatte es sonnig,warm.
Ich geh mal schneiden, jetzt oder Oktober???
Das ist ein Kind einer großen Mutterpflanze, die bis zu 4 Blüten hatte. Die Mutter hatte einmal die Kälte erwischt, Kind wurde gerettet. Und ich werde
dieses Kind jetzt auch retten.

Jetzt sofort bevor es Aufsteigt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15208
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Was hat er jetzt????

Beitrag  Eli1 am Mi 16 Sep 2015, 14:52

Danke, erledigt.
avatar
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten