Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht?

Nach unten

Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht? Empty Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht?

Beitrag  Feinripp am Fr 25 Sep 2015, 10:21

Hallo,
ich würde gerne das erste mal selbst aussähen. Im Forum sprechen alle Herbstaussäher von Kunstlicht. Ist es grundsätzlich nicht empfehlenswert jetzt noch zu beginnen, wenn kein Kunstlicht zur Verfügung steht?
Es handelt sich konkret um Astrophytensamen, Südfenster und durchgehend ca. 21 - 23 Grad. Noch machbar oder sollte ich lieber warten bis März April?
Danke und Gruß
Feinripp
Feinripp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Corynopuntia, Gymnocalycien und eigentlich alle. ;)

Nach oben Nach unten

Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht? Empty Re: Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht?

Beitrag  nikko am Fr 25 Sep 2015, 10:41

Moin,
ohne Kunstlicht würde ich noch bis zum Frühjahr warten. Die Kleinen würden jetzt bestimmt keimen, nur Aufgrund vom fehlenden Licht schnell kränkeln und vergeilen.

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht? Empty Re: Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht?

Beitrag  Feinripp am Fr 25 Sep 2015, 11:25

Ok, danke. Ich werd mir was überlegen. Habe hier zwei Phillips 23W CDL 865 Leuchtstofflampen E27-

Problem ist, wie ich gelernt habe, brauchen die Samen ca. 25 ° Temperatur sowie mind. 12 - 15 Std Licht. Ich könnte im Keller meine Anzucht aufstellen, dann auch mit Kunstlicht. Jedoch ist es dort unter 20 °. Im Wohnzimmer mit Südausrichtung haben wir durchgehend 23° oder mehr.

Soweit so gut, würde ich alleine leben, würde ich nun im Wohnzimmer meine Anzuchtanlage aufbauen, inkl. Beleuchtung. Da das Betrachten der noch nicht geöffneten Samen durstig macht, wären auch die Kaltgetränke in der Nähe untergebracht und meine teilzerlegtes Mopped würde als Sitzgelegenheit dienen.
Kurz gesagt, bei solch einer Kunstlicht-Installation liegt der WAF bei ca -100. (WAF = Women Acceptance Factor). Daher > nicht realisierbar < ohne wesentliche Defizite in zwischenmenschlichen Bereichen hinnehmen zu müssen.




Feinripp
Feinripp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Corynopuntia, Gymnocalycien und eigentlich alle. ;)

Nach oben Nach unten

Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht? Empty Re: Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht?

Beitrag  nikko am Fr 25 Sep 2015, 11:57

Moin Feinripp,
lies mal hier: https://www.kakteenforum.com/t6536-meine-aussaat-2012-unter-kunstlicht?highlight=kunstlicht

Im Beitrag #5 zeige ich meine Anzuchtbox. Es gibt aber noch viel mehr schöne Beispiele von Anzuchtboxen hier im Forum, z.B. solche aus Styroporplatten.

Mit so einer Box kannst Du Dich im Keller austoben, da die Abwärme der Lampen meist als Heizung ausreicht. Notfalls halt noch eine Heizfolie mit in den Kasten geben.

Dann hast Du auch kein Problem mehr mit dem WAF. Very Happy  (Erst wieder, wenn die Kleinen dann als invasive Spezies die Fensterbänke erobern...)  Very Happy  Very Happy

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht? Empty Re: Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 25 Sep 2015, 12:19

Die Kellertemperatur ist nicht wichtig.
Die Leuchtstoffrören bringen genügend Strahlungswärme wenn du die Lampe nur wenige Centimeter über der Saat anbringst.
Ich mache das immer im Keller.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19728
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht? Empty Re: Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht?

Beitrag  Feinripp am Sa 26 Sep 2015, 23:58

Danke für die Antworten. Ich werde mir was basteln. Ich werde eine ca 50 x 40 cm große Fläche beleuchten. Phillips Tornado 23W Color 865 Leuchtstoff Lampe (E27 Fassung). Was denkt ihr? Eine oder zwei nötig?
lg
Feinripp
Feinripp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Corynopuntia, Gymnocalycien und eigentlich alle. ;)

Nach oben Nach unten

Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht? Empty Re: Aussaat jetzt (Ende Sept.) Astrophytum noch machbar ohne Kunstlicht?

Beitrag  Cristatahunter am So 27 Sep 2015, 00:08

Eine sollte reichen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19728
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten