Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Trichocaulon cactiforme

4 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Trichocaulon cactiforme

Beitrag  Gast Mi 12 Jan 2011, 19:22

mein neuer Mitbewohner Gestört

Trichocaulon cactiforme Tricho10
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Re: Trichocaulon cactiforme

Beitrag  vonne Mi 12 Jan 2011, 20:06

Dieser sieht aber cool aus . Würde mir auch gefallen . Wie kultivierst du ihn ? Wo bekommt man dieses knuffige Teil .

LG Vonne
vonne
vonne
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 314

Nach oben Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Re: Trichocaulon cactiforme

Beitrag  Gast Mi 12 Jan 2011, 20:23

Hallo Vonne !

Schau mal die Seite : http://sammlung.kaktus-homepage.com/trichocaulon/trichocaulon.htm

... als erster Pflegekontakt müsste es reichen Very Happy , gekauft hab ich den bei S.Schaurig , ein wirklich tolles Stück !

Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Re: Trichocaulon cactiforme

Beitrag  vonne Mi 12 Jan 2011, 20:49

Danke Mike für die Info .

LG Vonne
vonne
vonne
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 314

Nach oben Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Re: Trichocaulon cactiforme

Beitrag  Gast Do 13 Jan 2011, 08:35

Schöne Pflanze Mike Wink
Die Angaben in dem Link sind aber teilweise falsch, L. cactiformis ist nur bei Kälte nässeempfindlich, meine haben sehr gute lange Wurzeln und dadurch auch eine große Standfestigkeit und zumindest bei Trichocaulon marlothii ist mir das wiederbewurzeln bei 3 von 3 Stecklingen gelungen.
Ach ja Pfropfen geht auch, hab selber einen gepfropft, sollte man vll machen wenn er kleiner ist Very Happy (und nicht unbedingt auf nen Kaktus Rolling Eyes )
Ich selber habe das erste mal im Juni 09 Samen davon gesät und bisher lediglich Probleme mit Sonnenbrand gehabt. Im Dez 10 hab ich wieder welche gesät.
Grüße

Ich nochmal Smile
Hab jetzt doch ein Bild einer meiner gemacht, etwas ausgedörrt ist er grad im Winterquartier:

Trichocaulon cactiforme 20110113-084849-319
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Re: Trichocaulon cactiforme

Beitrag  Gast Sa 22 Jan 2011, 10:17

Hier mal 7 Wochen alte Sämlinge dieser wunderschönen Art:

Trichocaulon cactiforme 20110122-101649-342
(Rechts unten im Bild die verhunzte Pseudolithos-Hypokotylpfropfung)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Re: Trichocaulon cactiforme

Beitrag  Echinopsis Sa 22 Jan 2011, 10:53

Jetzt fehlen nurnoch die Blütenbilder! Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Larryleachia cactiforme

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15151
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Re: Trichocaulon cactiforme

Beitrag  wikado Sa 22 Jan 2011, 13:25

Die sind ja echt süß die kleinen und für 7 Wochen finde ich sie schon recht groß oder täuscht das Foto ein wenig. Die Blüten finde ich ebenfalls toll. Habe auch schon mal überlegt mir so ne Pflanze an zu schaffen.

Nicole
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2286
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Re: Trichocaulon cactiforme

Beitrag  Gast Sa 22 Jan 2011, 13:28

Hallo Nicole,
die wachsen schneller als (die meisten) Kakteen und haben jetzt einen guten Centimeter Höhe.
Liebe Grüße
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Trichocaulon cactiforme Empty Re: Trichocaulon cactiforme

Beitrag  wikado Sa 22 Jan 2011, 13:34

Weiß einer wie lange die brauchen bis die so zum ersten mal blühen können und ob die mehr mineralisch oder mehr humoser gehalten werden?
Bin doch glatt am überlegen ob ich mir davon nicht auch mal Samen beziehe um die zu sähen.

Nicole
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2286
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten