Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria, aber welche?

Nach unten

Mammillaria, aber welche? Empty Mammillaria, aber welche?

Beitrag  Aurelia am Sa 03 Okt 2015, 09:53

Hallo,

da ich schon am Einräumen bin, weil bei uns die Nächte konstant um die Null Grad bleiben, habe ich noch eine Mammillaria ohne Schild entdeckt. Wer möchte mir helfen und verrät mir ihren Namen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und ein schönes Wochenende wünscht
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 597

Nach oben Nach unten

Mammillaria, aber welche? Empty Re: Mammillaria, aber welche?

Beitrag  Echinopsis am So 04 Okt 2015, 09:14

Hallo Jana,

vielleicht kannst Du nochmal etwas größere Bilder der einzelnen Dornen/Scheitel machen?
Ich würde mal Mammillaria matudae in die Runde werfen, aber mit großem Fragezeichen!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria, aber welche? Empty Re: Mammillaria, aber welche?

Beitrag  Aurelia am Di 06 Okt 2015, 18:34

Hallo,

so, heute hat es endlich geklappt - ich habe neue Bilder gemacht. Allerdings habe ich auch gesehen, dass die Mammi "Untermieter" hat - sind aber schon bekämpft!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe, das man es nun besser erkennen kann. Wenn nicht, dann sagt Bescheid!

Danke und einen schönen Abend noch
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 597

Nach oben Nach unten

Mammillaria, aber welche? Empty Re: Mammillaria, aber welche?

Beitrag  kaktussnake am Mi 07 Okt 2015, 20:40

könnte m. matudae sein

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2831
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Mammillaria, aber welche? Empty RE: Mammillaria, aber welche?

Beitrag  Konni am Mi 07 Okt 2015, 22:05

Hallo Jana,

eine mathudae ist das niemals. Die können wir ausschließen. Die gehört in einen ganz anderen Komplex.

Ansonsten, vermute ist, könnte es eine Pflanze aus dem elegans Komplex sein. Bin da nicht so ganz sicher.

Gruß

Konrad

Apropo Untermieter: Wer keine Miete zahlt wird platt gemacht. Brutal_2

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 873
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Mammillaria, aber welche? Empty Re: Mammillaria, aber welche?

Beitrag  P.occulta am Do 08 Okt 2015, 11:07

Hallo zusammen,

die gezeigte Mammillaria ist eine Mammillaria meissneri.
Hat nichts mit einer Matudae zu tun.
Man sieht sofort das diese Mammillaria in den Komplex elegans gehört also
man könnte jetzt aufs Etikett Mammillaria elegans v. meissneri schreiben oder nur meissneri.
Ich bevorzuge nur meissneri aber das muss jeder selbst wissen.
Hoffe Jana du bekommst das mit den Untermieter in den Griff.
Wenn nicht dann Topfe mal diese Mammillaria aus und brause die Wurzeln ab(säubern),lass sie für paar Tage liegen bist die wurzeln wieder trocken sind
und topfe sie wieder in frischen Substrat ein.

Viele Grüße

Torsten
P.occulta
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 176
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten