Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria hahniana

+15
Shamrock
mammillariamaniac
OPUNTIO
matucana
Konni
airabocse
Gast.
Perth
wolfgang dietz
woltertenhoeve
Niki
KaktusMan
turbini1
P.occulta
Brunãozinho
19 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hahniana

Beitrag  wolfgang dietz Do 08 Nov 2018, 06:38



Hallo, Zusammen !

In einem Gespräch mit Lau ( wieder mal wieder ! ) 1976, sagte er mir, dass er den Standort der hahniana nicht kenne. Um so interessanter ist, dass er 1980 mit seiner Sammelnummer L 1232 den Standort der hahniana an der Strasse Jalpan- Rio Verde angibt. Leider habe ich nie mehr mit ihm darüber gesprochen.
Den Standort der klissingiana ( L 1066 bei Los Ebanos , ( Mex 101) kenne ich von einer Reise 1978. Dort befindet sich auch der Standort von wunderschönen Astr. quadricostatum. Da ich niemals mehr diesen Standort besuchte, kann ich über den heutigen Zustand leider nichts mehr sagen.
Schönen Tag noch,
Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 349
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hahniana

Beitrag  turbini1 Do 08 Nov 2018, 06:54

Hallo,
an einem Fundort zwischen Jalpan und Rio Verde fand ich 1992 eine Mamillarie die von Rogozinski als die "LAU hahniana" identifiziert wurde.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria hahniana sensu Lau
Jalpan > Rio Verde

Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität!

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2846
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hahniana

Beitrag  Perth Do 08 Nov 2018, 13:58

Dauerblüher vom Frühjahr und wenn das Wetter so weiter geht bis in das nächste Jahr Smile  M. hahniana steht bei mir bis -3 Grad auch dem Balkon. Alter der Pflanze ca. 35-40 Jahre.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Perth
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1246
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria, Coryphantha, Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hahniana

Beitrag  Gast. Do 08 Nov 2018, 17:41

Bei mir heißen einige Exemplare noch immer Mammillaria saetigera.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Gast.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1088

Nach oben Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hahniana

Beitrag  airabocse Do 08 Nov 2018, 20:32

Hallo zusammen,

das ist ein sehr spannendes Thema. Es gibt ja nunmal die Pflanzen mit den extrem langen Borstenhaaren, die als Einzelpflanze eine beachtliche Größe
erreichen.Ich habe auch eine solche Pflanze als M. hahniana stehen. Dann gibt es auch die Pflanzen, die im Habitus deutlich zierlicher sind, Polster bilden, in der Blüte und den Früchten abweichen.
Da habe ich Pflanzen auch als M. hahniana stehen. Die lang bedornte Pflanze im Bild zwei ist z.B. auch selbstfertil und unterscheidet sich klar in den Früchten von anderen "hahniana" . Alle anderen klissingiana und hahniana sind bei mir auch selbststeril. Die Pflanze in Bild zwei habe ich vor ca. 35 Jahren als Spross von einem sehr großen Polster bekommen. Damals als hahniana. Da sie selbstfertil ist setzt sie immer Samen an, die auch gut keimen. Nachkommen haben den gleichen Habitus.

Grüße
Wolfgang

M. hahniana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

M. hahniana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
airabocse
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hahniana

Beitrag  Konni Fr 09 Nov 2018, 19:55

Meine hahniana hat wohl etwas die Jahreszeit verwechselt und will nun in zwei Kränzen blühen. So etwas habe ich noch nicht gesehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : kleine mexikanische Kakteen, Eriosyce, Pterocactus, Tephrocactus, Echinopsis- und Trichocereus Hybriden

Nach oben Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Mammillaria hahniana woodsii will blühen?

Beitrag  matucana Fr 16 Nov 2018, 22:38

Guten Abend,

heute habe ich bei der Kontrolle meiner Kakteen festgestellt, dass meine Mammillatia hahniana woodsii dicke sichtbare Knopsen hat. Sie steht derzeit noch draußen und ist komplett trocken.

Ist das normal? Soll ich sie etwas wärmer stellen und gießen? Danke schon einmal für Tipps!

EDIT: Danke für's Verschieben!
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 356
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hahniana

Beitrag  Shamrock Sa 17 Nov 2018, 00:02

Sie hat ja einen ausgeprägten, gefüllten Wasserspeicher. Warum sollte man den zur Schlafenszeit jetzt nochmal nachfüllen? Ich verweise aus gegebenen Anlass auf zwei andere, aktuelle Threads zu der Thematik: https://www.kakteenforum.com/t15630p550-eriosyce#386053 und https://www.kakteenforum.com/t31474p20-was-habe-ich-geschenkt-bekommen#385978
Auch wenn´s noch so in den Fingern juckt: Hart bleiben und kein Wasser geben. Da Mammillaria hahniana ja nicht zu den typischen Winterblühern zählt, kann es durchaus auch passieren, dass die Knospen nicht mehr bis zur Blüte kommen. Wobei sie mit etwas Glück vielleicht ja auch erfolgreich überwintert werden. So oder so legt sie dann im Frühling sowieso wieder mit Blüten los.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29156
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hahniana

Beitrag  mammillariamaniac Sa 27 Apr 2019, 10:41

Aus der Sammlung Rogozinski erstanden vor ein paar Jahren, angeblich eine Nachzucht aus Orginal Backeberg Material.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 163
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria hahniana - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hahniana

Beitrag  OPUNTIO Mi 08 Mai 2019, 16:14

Meine beiden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4552
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten