Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Endlose Geschichte Bewurzeln

+3
OPUNTIO
Torro
mrcl
7 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  mrcl Mo 05 Okt 2015, 12:37

Hallo,

habe einige Threads zum Thema Bewurzelung gelesen. Und auch schon mehrfach erfolgreich umgesetzt.

Meine Frage ist nur, ob es zur aktuellen Jahreszeit besondere Dinge gibt die zu beachten sind?

Habe 1 Opuntia Steckling aus 2 Gliedern. Aktuell mit 2 Stäben in einen Tontopf hängend wo unten etwas Wasser drin steht.
Und 2 Euphorbien: Triangularis und Inges Triebe, mit einer sauberen und getrockneten Schnittstelle aufrecht in einem anderen Tontopf ohne Wasser stehen.

Im hellen Zimmer aber nicht in der Sonne stehen.

Müsste so passen oder?

Besteeeee Grüße
mrcl
mrcl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107
Lieblings-Gattungen : cylindros + echinocereen

Nach oben Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Re: Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  Torro Mo 05 Okt 2015, 13:19

Tontopf? Wasser? hängend?

Wenn Du es kompliziert möchtest, dann mag das ok sein.
Es geht aber auch einfacher: Setz die Pflanzen in trockene Erde.
Wenn sie Wurzeln gebildet haben, dann langsam angießen oder sprühen.

Um diese Jahreszeit dauert das eventuell etwas länger.
Das kann man dann abkürzen indem man die Töpfe auf die lauwarme Heizung stellt....

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Re: Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  mrcl Mo 05 Okt 2015, 13:27

In der Erde sehe ich ja nicht ob Wurzeln da sind :/
mrcl
mrcl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107
Lieblings-Gattungen : cylindros + echinocereen

Nach oben Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Re: Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  Torro Mo 05 Okt 2015, 15:03

Dann nimm nen durchsichtigen Topf. Dann siehste es! Razz

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Re: Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  OPUNTIO Di 06 Okt 2015, 23:41

Welche Opuntie ist das denn für die du so einen Aufwand betreibst?

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4327
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Re: Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  mrcl Mi 07 Okt 2015, 06:48

Ich weiß nicht ansatzweise wie die heißt. das sind 2 Glieder die mir ein Freund mitgebracht hat. Die sahen schon recht schlapp aus und hatten sich etwas zusammen "gerollt"
Also die sehen sehr mitgenommen aus.
Ich lade gleich mal ein Foto dazu hoch.
mrcl
mrcl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107
Lieblings-Gattungen : cylindros + echinocereen

Nach oben Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Re: Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  Cristatahunter Mi 07 Okt 2015, 08:12

Es gibt nichts einfachres als Opuntia bewurzeln. Die Ohren einfach auf die Erde legen, fertig.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21666
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Re: Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  Torro Mi 07 Okt 2015, 08:55

Tja, entweder liegen lassen....
oder sobald eine Heizung an ist, die O. darauf stellen.
Etwas gespannte Luft und innerhalb einer Woche hat die Wurzeln.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Re: Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  mrcl Mi 07 Okt 2015, 09:42

So hier mal ein Foto von der Opuntie...wie gesagt die sieht irgendwie etwas fertig aus..

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


mrcl
mrcl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107
Lieblings-Gattungen : cylindros + echinocereen

Nach oben Nach unten

Endlose Geschichte Bewurzeln Empty Re: Endlose Geschichte Bewurzeln

Beitrag  chico Mi 07 Okt 2015, 10:16

Ich würde mal sagen das ist eine Opuntia humifusa.Winterhart.
Die befindet sich jetzt schon in Winterruhe,wächst erst wieder ab April 2016.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2778

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten