Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Knufo am Sa 09 Jul 2016, 23:58

Hallo Bianca und Aldama,
vielen Dank für die schnellen Antworten. Heißt das jetzt für mich, dass alle Kandidaten im Frühbeetkasten überwintern können??


avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1556
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Aldama am So 10 Jul 2016, 07:37

Hallo Elke
Keine Angst das können sie. Sie müssen das Frühbeet als Winterquartier sogar nutzen um endlich, durch die natürliche Kälte, auch mal Knospen anzusetzen.
Wirst 2017 dann einen Blütentraum erleben. Very Happy Very Happy lol!
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 997
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Shamrock am Mo 11 Jul 2016, 09:08

Aldama schrieb:Wirst 2017 dann einen Blütentraum erleben. Very Happy Very Happy lol!
Eben, zumal sie sich ja nun einiges an Blüten aufgespart haben... Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8527

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Knufo am Mo 11 Jul 2016, 22:36

Guten Abend Aldama,
Hallo Matthias,

dann lasse ich mich im nächsten Jahr mal überraschen.
Ich habe auch noch den Ecer. lindsayi von Michi. Wie siehst es dann bei dem aus mit dem Winterstandort??
Obwohl der immer blüht. Ein Bild kann ich leider momentan nicht zeigen. Das System ist mal wieder unwillig.
Aber Ihr wisst sowieso was ich meine.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1556
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Shamrock am Di 12 Jul 2016, 10:22

Moin Elke,

du meinst den Echinocereus ferreirianus subsp. lindsayi, siehe u.a. hier: https://www.kakteenforum.com/t11706p50-echinocereus-in-blute#274770 Der stammt aus Niederkalifornien und mag es somit gerne etwas wärmer. Wenn du den mit den anderen Echinocereen überwinterst, dann wird er dir keine Blüten mehr schenken können... Auch Michi verkauft nicht nur frosthartes Zeugs. Wink
Ansonsten siehe Beitrag 94: Orientiere dich immer daran, wo der Echinocereus ursprünglich herkommt. Wink

Viele Grüße!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8527

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Aless am Di 12 Jul 2016, 10:29

Hallo Elke,
nur mal so als Anregung. Ich weiß nicht wie es bei euch hinter dem Schuppen mit Strom aussieht.
Ich habe jahrelang Kakteen in Frühbeetkästen überwintert und dazu ein Bodenheizkabel verwendet, dass ich in einem Kiesbett im Frühbeet verlegt habe.
In ganz kalten Phasen habe ich zusätzlich Luftpolsterfolie von außen angebracht, an sonnigen Tagen wurde natürlich viel gelüftet .Bei mir wurden so Querbeet sämtliche Arten überwintert, deshalb musste die Temperatur schon über Null bleiben.
Vielleicht wäre das für dich eine Möglichkeit für den Notfall, falls es doch mal kälter wird als gedacht. Dann müsstest du nicht schnell alles in Sicherheit tragen sondern könntes einfach das Heizkabel anmachen.
So könntest du sicher die meisten ECC (so wie den lindsayi, eben auch die nicht winterharten), Lobivien usw. überwintern und hättest weniger Schlepparbeit.
Allerdings sollte man mit einrechnen: Das Heizkabel ist etwas träger, braucht also länger, bis die gewünschte Wärme erreicht wird.

_________________
Viele Grüße,
Alessandra
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Knufo am Do 21 Jul 2016, 21:09

Nachdem ich hier zu Hause einige turbulente Tage hinter mich  gebracht habe, melde ich mich wieder mal:

Hallo Alessandra,
danke für Deine Anregung. Aber ich stelle ja alle winterharten Kaktee, einige Sempervivum und Jovibarba-Schalen in die Frühbeetkästen. Dadurch sind die Kästen auch im Winter ziemlich voll.
Wobei ich mir gerade überlegt habe, dass die Jovibabra an ihrem jetzigen Standort bleiben könnten. Unterm Dachüberstand und in der Sonne wenn sie scheint ist ja auch im Winter für diese Sukkulenten in Ordnung.

Hallo Matthias,
danke für die Info. Deshalb gab es da auch immer schon Blüten.

Jetzt möchte ich nochmals einige Blüten der letzten Wochen zeigen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Mammillaria theressae habe ich erst in diesem Winter bekommen. Von Moltner aus Österreich. Ist auch hier im Forum. Habe ich Pflanze erst Ende März eingetopft (Moltner macht das so) und hätte nie mit Blüten in diesem Jahr gerechnet. Dann ist die Freude natürlich doppelt groß. Werde sie über Winter wieder aus der Erde nehmen und im März einpflanzen.
Ich hoffe, Euch mit dem Bilder etwas von meiner Freude über die Blüten weitergeben zu können.
Bis zum nächsten Mal.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1556
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Tarias am Do 21 Jul 2016, 21:36

Danke für diesen Blütenreigen!
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 559

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Knufo am Mi 14 Dez 2016, 15:49

Hallo,
wie ist jetzt feststellte, habe ich einige Kakteenblütenbilder dieses Sommers noch nicht mit Euch geteilt. Das möchte ich jetzt nachholen und hoffe Ihr könnt Euch etwas mit mir freuen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So, das waren dann die restlichen Aufnahmen dieses Sommers!!!
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1556
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Sukkulenten "besetzen" einen ehemaligen Bauernhof

Beitrag  Didi52 am Mi 14 Dez 2016, 16:03

Hallo Elke,
ich habe gerade mal wieder einen virtuellen Spaziergang durch Deinen Garten gemacht. Was soll ich sagen, ich bin begeistert von den tollen Fotos, nicht nur wegen der schönen Blüten, sondern auch über den Habitus der Pflanzen. Einfach Spitze! danke
avatar
Didi52
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 559
Lieblings-Gattungen : Schwerpunkt Gymnocalycium, aber auch viele andere Arten.

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten