Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Cereus peruvianus krank?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Cereus peruvianus krank?

Beitrag  Josef17 am Sa 24 Okt 2015, 14:05

Nach 25 Tagen habe ich das Gefühl, das sich der Kopf erholt hat, die Dornen sehen jetzt auch "lebendig" aus und die Farbe sieht wieder satter aus. Bis jetzt noch nicht gesprüht, nur umgetopft in größeren Topf und frische Erde.Nur die Kopfspitze mit Makro fotografiert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Re: Cereus peruvianus krank?

Beitrag  Josef17 am Mi 14 Sep 2016, 11:13

und so sieht er heute aus, operation gelungen :-)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Re: Cereus peruvianus krank?

Beitrag  aschenbecher am Mi 14 Sep 2016, 20:31

Denkt ihr wirklich das es Parasiten wahren?
Stand er immer isoliert?Also weit und breit keine anderer Kaktus?
Ich habe festgestellt das meist nie nur einer Betroffen ist!
Lg Robert
avatar
aschenbecher
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 110

Nach oben Nach unten

Re: Cereus peruvianus krank?

Beitrag  tks am Mi 14 Sep 2016, 20:53

Was ist das eigentlich für ein blaues Zeug? Sieht ungesund aus... scratch
avatar
tks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86

Nach oben Nach unten

Re: Cereus peruvianus krank?

Beitrag  Sand am Do 15 Sep 2016, 09:58

Das wird bunt gefärbter Aquarienkies sein.
Irgendwann kam der in allen möglichen irren Farben in den Handel.
avatar
Sand
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 145
Lieblings-Gattungen : Aztekium & Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Cereus peruvianus krank?

Beitrag  Josef17 am Do 15 Sep 2016, 13:04

Sand schrieb:Das wird bunt gefärbter Aquarienkies sein.
Irgendwann kam der in allen möglichen irren Farben in den Handel.
Das wär gefärbter Schmuckkies, ist aber im neuen Topf nicht mehr drin. Allein hat er nie gestanden und andere haben auch keine Tierchen gehabt. Jetzt gehts ihm ja prächtig, sonst hätte er nicht so einen Schuss gemacht. Very Happy
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten