Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bräunliche Flecken

Nach unten

Bräunliche Flecken

Beitrag  mrcl am Mi 07 Okt 2015, 09:48

Hallo,

innerhalb von einem Tag hat mein chamaecereus el Gigante braune Flecken erkenntlich entwickelt.
Fotos folgen unten.

Der stand eventuell etwas im kühlen Luftzug für 2 Nächte. Kann es dadurch kommen? Die Temperaturen waren draussen waren minimal eine Nacht davon bei 3 Grad - aber der stand drinnen...also wenn dann kann es nur der Luftzug gewesen sein.

Spinnmilben hatte ich auch überlegt, aber die befinden sich eher an den Spitzen soweit ich weiß.

Hat jemand eine Idee was da los ist?

Für jeden Rat schon mal im Voraus ein Dank!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Liebe Grüße,


Marcel
avatar
mrcl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : cylindros + echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Bräunliche Flecken

Beitrag  Blume am Mi 07 Okt 2015, 10:50

Ich sage Spinnmilben, die lieben Chamaecereen... Ich kann davon ein Liedchen singen.

mfg
avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

RE: Bräunliche Flecken

Beitrag  Konni am Mi 07 Okt 2015, 12:22

Hallo Marcel,

das sieht auch für mich nach Chamaes liebende Spinnmilben aus. Wegen denen habe ich vor
Jahren alle Chamaes in den Kompost entsorgt bzw nicht befallene abgegeben. Das Schadbild
war das gleiche.

Gruß

Konrad

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 536
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Bräunliche Flecken

Beitrag  mrcl am Mi 07 Okt 2015, 12:35

Ok. Danke für die Antworten.
Dann fahre ich gleich mal ein Mittel holen.
Mal sehen ob das dann noch was wird. Möchte den noch nicht wegschmeißen
avatar
mrcl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : cylindros + echinocereen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten