Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echinocereus hanckocii

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Echinocereus hanckocii

Beitrag  kahey am Sa 10 Okt 2015, 20:51

Hallo zusammen,
diese Blüte habe ich vor ein paar Tagen endeckt, für so eine große Pflanze nur eine Blüte und eine Knospe. Sie tut sich schon schwer mit blühen Echinocereus hanckocii.

LG
Dieter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 555
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus hanckocii

Beitrag  Nopal am Sa 10 Okt 2015, 21:03

Auch wenn diese Pflanze nur eine Blüte hat so ist diese aber dafür wirklich wunderschön.
Vielen Dank für das zeigen dieser doch nicht so verbreiteten Pflanzen.

Beste grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1192
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus hanckocii

Beitrag  Bimskiesel am Sa 17 Okt 2015, 21:12

Den Beitrag habe ich jetzt erst entdeckt. Ich schließe mich Nopal an - eine schöne Blüte, aber auch die Pflanze sieht toll aus.

Blüht sie das erste Mal? Und ist es denn normal, dass sie das so spät im Jahr tut?

Grüße von Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1484
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus hanckocii

Beitrag  Matches am Sa 17 Okt 2015, 21:21

Hallo Dieter,
ich habe diese Art noch nie blühend gesehen.
Bei mir hat sie das auch noch nicht getan - ist auch wesentlich kleiner.
Es scheint ein kleines Geheimnis zu sein, wie man diese art zum Blühen bekommt.
Darum besonderes Kompliment an Deine Pflanze und an Deine Pflege.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1930
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Echinocereus hanckocii

Beitrag  kahey am So 18 Okt 2015, 07:49

Hallo zusammen,
Matthias die Pflanze hat schon mehrmals geblüht aber noch nie so spät, da hatte sie auch mehr Blüten, muss mal die älteren Bilder herraus suchen.
Es gibt da schon Klone die sich schwer tun mit den blühen,

LG
Dieter
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 555
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus hanckocii

Beitrag  Aldama am So 18 Okt 2015, 09:29

Hi Dieter
Da dieser Echinocereus hanckocii auf der Baja California beheimatet ist, sollte er im Sommer so warm wie möglich gehalten werden, am besten im GW. unterm Dach.
Da er in unseren Breiten nicht so blühwillig ist, ist normal, da die konstante Wärme fehlt.
Jedenfalls Glückwunsch zu dieser schönen Pflanze und dessen Blüte.  Very Happy
Da ich selber kein GW. besitze, habe ich auch keine Pflanzen von der Baja. Bei Balkonkultur ist das nun mal der Nachteil. Aber alles andere an Echinocereen wächst, blüht & gedeiht,
am besten die aus New Mexico, südl. Texas und den weiter nördlichen Staaten.
glück  weiterhin
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1032
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus hanckocii

Beitrag  Hansi am So 18 Okt 2015, 10:26

Hallo Dieter,
danke fürs Zeigen.
Du kannst dich glücklich schätzen, denn Ec. hancoockii ist nicht einfach zum Blühen zu bringen.
Da er von der Baja kommt gehört er zu den Spätblühern.
Bei dieser Art kann es auch passieren, dass wenn es im Herbst zu kalt wird, dass die restlichen Knospen über Winter ruhen und im Frühjahr erst blühen, jedenfalls macht es mein Ec. maritimus so.
Dazu noch Bilder meines Ec. maritimus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311

Nach oben Nach unten

...wirklich ungewöhnlich...

Beitrag  komtom am So 18 Okt 2015, 11:07

Hallo Hansi,

diesen Echinocereus findet man ohnehin selten in unseren Sammlungen, eine wirklich ungewöhnlich schöne Pflanze dieser Art, die Du uns da zeigst!

also bis bald und Grüße

komtom
avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 696
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten