Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus roseiflorus

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  turbini1 am Mo 30 Mai 2011, 18:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus roseiflorus Sprossvermehrung der Frank´schen Typpflanzen
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3342
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  Gast am Mo 30 Mai 2011, 18:58

Stefan schrieb:


Turbinicarpus roseiflorus Sprossvermehrung der Frank´schen Typpflanzen

Minimal O.T. , was hat´s damit auf sich ?
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  turbini1 am Mo 30 Mai 2011, 19:32

Hi Mike,
meinst du meine kleinliche Herkunftsangabe? Wenn ja hier meine Antwort: Nach Backeberg´s Erstbeschreibung hat Gerhard Frank aus Wien die Pflanze erstmalig, auf Grundlage von Saint Pie Material, wieder taxonomisch bearbeitet. Von seinen Saint Pie Originalen habe ich bei einem Besuch in Wien Sprosse erhalten und das ist einer der Klone. Turbinicarpus roseiflorus Material welches nicht von Saint Pie stammt ist zu 99% hybridisiertes Material daher lege ich so viel Wert auf die richtige Bezeichnung meiner Pflanzen.
LG
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3342
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  Gast am Mo 30 Mai 2011, 20:02

Ach Stefan, nix kleinlich ! wenn ich so genaue Angaben machen könnte ... würd ich´s auch tun ! Prima Pflanze !!! vielleicht fällt mal ein Sproß ab für mich Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  turbini1 am Mo 30 Mai 2011, 20:09

endlich mal einer der mich versteht lol!
Spross geht sicher aber mit etwas Glück gibt es auch Samen. Derzeit stehen Pflanzen von fünf meiner sechs Klone mit 14 Blüten hier und werden sauber bestäubt. Wenn der Fruchtansatz endlich funktionieren würde und daraus einheitliche Sämlinge groß gezogen werden können bin ich um einiges Schlauer.
LG
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3342
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  Tim am Mo 30 Mai 2011, 20:17

turbini1 schrieb:Turbinicarpus roseiflorus Material welches nicht von Saint Pie stammt ist zu 99% hybridisiertes Material
Naturhybriden oder durch Züchter ?
avatar
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  turbini1 am Mo 30 Mai 2011, 20:41

Tim,
den Standort von T. roseiflorus hat seit 1955 keiner mehr gefunden. Um den Bedarf bei den Liebhabern zu decken wurde dann gekreuzt auf Teufel komm raus bis etwas ähnliches dabei rauskam. Besonders die Liebhaber in der DDR haben versucht damit Devisen zu generieren. In den 80er Jahren stand ich bei Vermaseren in Oberhausen vor ca. 2m² "Turb. roseiflorus" aus der DDR, nicht eine Pflanze sah aus wie die andere da war alles mögliche verkreuzt worden. Leider sind viele Pflanzen heute in Kultur noch immer aus solchen Beständen und daher halte ich jeden T. roseiflorus der keinen "Stammbaum" Saint Pie hat für hybrid.
LG
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3342
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  turbini1 am Mo 30 Mai 2011, 20:59

langer Rede kurzer Sinn, Kulturhybriden durch Züchter.
LG
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3342
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  Losthighway am Mo 30 Mai 2011, 21:06

Leute kommt in den Chat, hier gehts um Blüten nicht um Hybriden. Gestört
avatar
Losthighway
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus roseiflorus

Beitrag  devilbuddy am Mo 30 Mai 2011, 22:09

Losthighway schrieb:Leute kommt in den Chat*verrückt*
Fein, bissi Werbung gemacht! Very Happy


Aber um mal wieder zum Thema zu kommen: Wunderschöne Pflanze mit wunderschönen Blüten hast Du da Stefan! WENN es irgendwann mal Sämlinge in ausreichender Anzahl gäbe, wäre ich auch üüüüberhaupt nicht abgeneigt. Wink *Sabber*
avatar
devilbuddy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten