Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  Liet Kynes am Sa 12 Mai 2012, 11:09

Wirklich enorm, wie viele Varietäten es in der Praxis tatsächlich gibt. Wie man diese sicher unterscheiden soll, bleibt mir auch schleierhaft. Interessant ist es auch, die Begleitflora mal begutachten zu können. Bitte gerne mehr davon. Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  davissi am Sa 12 Mai 2012, 11:59

Hallo Stefan,


auf http://astrobase.de/ wird geschrieben, dass A. ornatum var. mirbelli fast immer beflockt ist, junge Pflanzen sind fast komplett weiß, die Bedornung ist goldgelb und diese Varietät soll geografisch isoliert sein.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  turbini1 am Sa 12 Mai 2012, 12:20

Hallo David,
mein Problem an der Unterscheidung ist:
1. bisher habe ich noch an keinem Standort große, rein nudale Pflanzen gefunden.
2. an den Standorten sind Sämlinge meist selten zu finden.
3. ab wann gillt eine Population als geografisch getrennt?
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3466
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  davissi am Sa 12 Mai 2012, 13:46

Hallo Stefan,


besonders überrascht bin ich von Punkt 2 deiner Antwort. Sind Sämlinge/junge Pflanzen wirklich so rar in den Habitaten?

Denkst Du, dass die nudalen Pflanzen in Kultur hybridisiert sind?
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  Prof.Muthandi am Sa 12 Mai 2012, 21:09

wir haben an den von uns besuchten Ornatum-Standorten natürlich auch immer nach Sämlingen Ausschau gehalten und in der Tat nur wenige gefunden. Und diese immer nur auf sehr steilen Hügeln, daher vermute ich stark das es mit dem Weidedruck zusammenhängt. Auch in überaus steilen, unzugänglichen Abhängen fanden wir Spuren von Ziegen und sogar Eseln. So ein kleiner zarter Astro ist sicher immer ein willkommener Leckebissen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
steiler Trockenhügel (Photo: kauderwelsch)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ca. 4-jähriger Sämling, etwas geschützt unter einer Wurzel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jungpflanze

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wilde Esel am Fuss des Trockenhügels



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eselreste auf dem Gipfel des Hügels


Zuletzt von Prof.Muthandi am Sa 12 Mai 2012, 22:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1249
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  davissi am Sa 12 Mai 2012, 21:59

Hallo Marc,


Danke, für diesen ebenfalls tollen Beitrag.

Die Hauptursache für die wenigen Sämlinge ist dann wohl auf Esel- und Ziegenverbiess zurückzuführen.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  Echinopsis am Sa 12 Mai 2012, 22:01

Mensch Marc...tolle Beiträge, ich danke dir!
Super Aufnahmen...wenn du mehr hast..immer her damit! Toll!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15487
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  Prof.Muthandi am So 13 Mai 2012, 21:41

Auf der Suche nach weiteren Bildern von Ornatum-Sämlingen ist mir noch ein Bild aufgefallen das ich euch nicht vorenthalten möchte, man beachte die Begleitflora:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
bei Peñamiller

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
die Ornaten in der unmittelbaren Umgebung hatten meist so gut wie keine Beflockung.
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1249
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  davissi am So 13 Mai 2012, 22:13

Jetzt habe ich auch einen Sämling gesehen. Very Happy
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Astrophytum ornatum und seine Varietäten - Seite 6 Empty Re: Astrophytum ornatum und seine Varietäten

Beitrag  Tim am Mi 20 Jun 2012, 11:40

so...jetze will`er`s wissen Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten