Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fero oder Echinocactus

Nach unten

Fero oder Echinocactus Empty Fero oder Echinocactus

Beitrag  OPUNTIO am Mo 12 Okt 2015, 19:13

Wofür haltet ihr das?
Ein Ferocactus oder Echinocactus ( Homalocephala ) texensis.
Pflanze steht im 5er Topf.

Gruß Stefan

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3684
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Fero oder Echinocactus Empty Re: Fero oder Echinocactus

Beitrag  kleiner Grüner am Mo 12 Okt 2015, 19:39

Servus Stefan, ich würde sagen es ist entweder ein Ferocactus latispinus o. Ferocactus recurvus.
kleiner Grüner
kleiner Grüner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Ferocactus BC, Ferobergia

Nach oben Nach unten

Fero oder Echinocactus Empty Re: Fero oder Echinocactus

Beitrag  mandragorade am Mo 12 Okt 2015, 20:37

Hallo miteinander.
Ich auch sagen es ist eine Teufelszunge ein latispinus.

Gruß Rene
mandragorade
mandragorade
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Gymnocactus, Ariocarpus, Aztekium, Copiapoa, Uebelmannia,Astrophyten u.a.

Nach oben Nach unten

Fero oder Echinocactus Empty Re: Fero oder Echinocactus

Beitrag  jupp999 am Mo 12 Okt 2015, 20:41

Hallo Stefan,

ich halte das für einen Feroc. latispinus.
Es ist nicht ganz gut zu erkennen, aber über den Areolen scheinen mir Höcker zu sein. Diese hat ein Feroc. latispinus (oder auch macrodiscus), aber nicht ein(e) Homalocephala / Echinocactus. Ebenfalls hat eine Homalocephala nicht diese weißen, dünneren Randdornen - Feroc. recurvus übrigens auch nicht ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2933

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten