Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Auswuchs an Pelecyphora pseudopectinata

Nach unten

Auswuchs an Pelecyphora pseudopectinata

Beitrag  Dornenfreund am Mi 14 Okt 2015, 15:41

An meiner Pelecyphora hat sich im Laufe diesen Jahres ein geschwürartiger Auswuchs gebildet.
Was mach ich damit?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kann man sowas pfropfen und wenn ja worauf?

Gruß

Bernd
avatar
Dornenfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutien, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Auswuchs an Pelecyphora pseudopectinata

Beitrag  Cristatahunter am Mi 14 Okt 2015, 17:01

Ich würde das „DING" erst mal dran lassen und den Normanbokea durchkultivieren. Mit evtl. Kunstlicht und wenig Wasser am leben erhalten und dann im Mai abnehmen, halbieren und auf Ferocactus glaucescens oder Astrophytum myriostigma pfropfen. Stärker schiebende Unterlagen Seleni oder Peresciopsis könnten auch gehen. Ist aber nicht so meine Art. Der Torro weisses bestimmt am besten.

Ich denke so eine Pfropfung muss lange halten.

Das „DING" finde ich genial.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15227
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Auswuchs an Pelecyphora pseudopectinata

Beitrag  Torro am Mi 14 Okt 2015, 17:37

Hallo Bernd,

So etwas sollte ich mal pfropfen. Zumindest mir ist das nicht gelungen.
Ich weiß nicht mehr, was ich da alles probiert habe.
Lass es einfach als Kuriosität.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6661
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Auswuchs an Pelecyphora pseudopectinata

Beitrag  Dornenfreund am So 18 Okt 2015, 13:12

Danke für eure Antworten. Jetzt muß ich mal schauen was ich damit mache.

Gruß

Bernd
avatar
Dornenfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutien, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten