Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Espostoa/Trixanthocereus senilis

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  CactusJordi am Fr 16 Okt 2015, 05:10

Nach der Bildung eines Rundum-Cephaliums in diesem Jahr blüht die Pflanze erstmals heute Nacht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jürgen
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  Didi52 am Fr 16 Okt 2015, 05:24

Sieht wunderbar auf, Jürgen. Bist Du die ganze Nacht auf geblieben? Wink
Hast Du einen schwarzen Fotohintergrund gewählt oder ist das einfach nur die Nacht?
avatar
Didi52
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 576
Lieblings-Gattungen : Schwerpunkt Gymnocalycium, aber auch viele andere Arten.

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  CactusJordi am Fr 16 Okt 2015, 05:42

Ich habe das Photo um 19:30 gemacht, da ist auch bei uns schon stockfinstere Nacht. Und der Hintergrund ist eben auch nur Nacht Laughing

Jürgen
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  Cactophil am Fr 16 Okt 2015, 09:31

Tolles Schauspiel, wunderschönes Blütenbild!! *daumen*
Wie alt ist die Pflanze in etwa?
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  CactusJordi am Fr 16 Okt 2015, 19:09

Keine Ahnung wie alt die Pflanzen sind. Sie sind bestimmt zwischen 10 und 15 Jahren alt. Mir ist so, als hätte ich sie mal von Uhlig bezogen, kann aber keinen Beleg mehr dafür finden. So sehen sie heute aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jürgen

PS: Im Hintergrund rechts sind 4 von 8 Regenfässern zu sehen in denen ich ~ 1600 Liter Wasser lagern kann.
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  jupp999 am Fr 16 Okt 2015, 20:39

Hallo Jürgen,

was hast Du denn da stehen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Reppenhageniis?
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1473

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  CactusJordi am Fr 16 Okt 2015, 22:30

Das sind Ferocactus reppenhageni
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jürgen
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  jupp999 am Fr 16 Okt 2015, 22:45

Danke!

avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1473

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  Torry am Fr 16 Okt 2015, 23:13

Hallo Jürgen,

sehr tolle Blüten. Da hat sich doch das lange Warten wirklich gelohnt. Hoffe er blüht nun jedes Jahr regelmäßig. :-)

VG
Andrea
avatar
Torry
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34
Lieblings-Gattungen : kleinbleibende, blühfreudige Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Espostoa/Trixanthocereus senilis

Beitrag  Cactophil am Sa 17 Okt 2015, 08:56

Die Gruppe sieht wirklich toll aus, und frei ausgepflanzt ist das natürlich ein Traum Fröhlich Da hast Du zum Glück nicht das Beschwernis, sie wie unsereins im Winter in den Keller räumen zu müssen Wink
Und der gezeigte F. reppenhagenii ist bombastisch! Was für eine Bedornung...
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten