Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Coryphantha ottonis

Nach unten

Coryphantha ottonis

Beitrag  Matches am Fr 16 Okt 2015, 16:31

Hallo in die Runde,
habe vergangene Woche zwei Coryphantha ottonis aus verschiedenen Quellen bekommen und sie sehen auch sehr unterschiedlich aus. Beides sind noch Jungpflanzen.
Als ich im Forum-Lexikon nachschaute fand sich kein Eintrag unter C. ottonis. Ist sie so selten in den Sammlungen zu finden?
Würde mich freuen, wenn andere mal Bilder ihrer C. ottonis einstellen.
Gibt es jemand unter den Mexikofreunden, der Standortbilder hat?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2624
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha ottonis

Beitrag  Matches am Do 22 Okt 2015, 09:14

Wollte einfach nochmal nachfragen, ob wirklich keiner diese Art kultiviert?
Es gibt doch sicher einige Coryphanthafreaks unter uns - oder ?
Wer hat diese Art erstmals beschrieben und wo findet man Informationen dazu im Internet.
Für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2624
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha ottonis

Beitrag  Cristatahunter am Do 22 Okt 2015, 09:56

http://www.coryphantha.ch.vu/


Das ist die Page von R. Dicht. Ein mir bekannter Coryspezialist. Es gibt auch ein Buch von ihm.


Du zeigst uns 2 Coryphanthas im juvenilen Dornenkleid mit und ohne Mitteldorn. Wenn beide aus den gleichen Samen stammen zeigt das,
Das die eine bereits weiter entwickelt ist als die andere.
Coryphanthas durchleben verschiedene Entwicklungsstadien und sehen daduch immer wieder anders aus.
Die Pflanzen richtig in die Art einteilen kannst du bei ottonis wenn sie weiss blüht. Sie ist die einzige weissblühende C.
Stellst du eine 3 jährige eine 10 jährige und eine 15 jährige ottonis neben einander wirst du kaum glauben das es sich bei allen um ottonis handelt.
Normalerweise kannst du nach 5 Jahren mit einer Blüte im frühen Herbst rechnen.
Leider ist die Gattung Coryphanta noch lange nicht richtig erforscht. Genau weil es so schwierig ist.
Selbst Coryphantha (Spezialisten) bleiben bei fragen zur Art meist wage und sagen dann es könnte eine solche oder 
solche sein. Selten hörst du einen der sagt das ist die genau die.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha ottonis

Beitrag  Matches am Do 22 Okt 2015, 10:50

Cristatahunter schrieb:http://www.coryphantha.ch.vu/

Danke für den Link, den hatte ich bisher nicht wahrgenommen.
Ich gehe davon aus, dass die Pflanze von Hajek - auch wenn sie größer ist als von A. Wessner - doch wesentlich Jünger ist.
Die Pflanzen von A. Wessner sind mindestens 4 Jahre alt. Und wer seine Aufzucht kennt weiß, da bekommt jeder Kaktus Zeit zum Wachsen.

Sollte sich einer der Pflanzen zum Blühen entscheiden, werde ich natürlich ein Fotto einstellen. Bis dahin ist warten angesagt.
Meine Frage ans Forum war ja in die Richtung gedacht, dass andere ihre C. ottonis vorstellen - vielleicht sogar mit Blüten.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2624
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha ottonis

Beitrag  Matches am Mo 15 Aug 2016, 13:35

Nach 10 Monaten Pflege bei mir haben sich die Pflanzen weiter gut entwickelt und man sieht schon vergleichsweise Fortschritte
Coryphantha ottonis ssp. boehmei KŠ 1119 Catarina, Gto (pink flower) von Hajek  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphantha ottonis von A. Wessner
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2624
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha ottonis

Beitrag  kaktusgerd am Mo 15 Aug 2016, 16:23

Hallo Matthias,

habe erst gestern einen blühenden ottonis im Bilderlexikon eingestellt. Pflanze stammte übrigens auch von Wessner.

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha ottonis

Beitrag  Matches am Di 25 Jul 2017, 16:08

Fast ein Jahr ist vergangen - da sieht man schon den Entwicklungsfortschritt.

Coryphantha ottonis ssp. boehmei KŠ 1119 Catarina, Gto (pink flower) von Hajek  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphantha ottonis von A. Wessner
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So wird sie hoffentlich in 6 Jahren aussehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2624
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten