Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten

Nach unten

nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten Empty nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten

Beitrag  Matches am Sa 17 Okt 2015, 15:23

Nach knapp 10 Monaten diesmal nicht in Tüte ausgesät stehen die kleineren und langsame wachsenden Arten so da - so gehen sie in die erste Winteruhe bei 10C und minimlaen Wassergaben alle 4 Wochen.

Blossfeldia liliputana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus pulcherimus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aztekium hintonii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aztekium ritteri
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4067
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten Empty Re: nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten

Beitrag  Hoth am Sa 17 Okt 2015, 16:41

Nicht in Tüte ausgesäat...sondern ???? Shocked
Hoth
Hoth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia, Mesembs

Nach oben Nach unten

nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten Empty Re: nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten

Beitrag  Matches am Sa 17 Okt 2015, 17:19

Hoth schrieb:Nicht in Tüte ausgesäat...sondern ???? Shocked

Einfach im beleuchteten Aussaatkasten, wie alle anderen Arten auch.
Bisher hatte der Übergang von Tüte zu normalen Leben nicht geklappt.
Seit Ende Juni standen sie im stark gelüfteten Gewächshaus (Tür und Fenster immer geöffnet) im Halbschatten.
Habe sie letzte Woche reingeholt, weil Nachtfrost war, dass wollte ich den Kleinen nicht antun.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4067
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten Empty Re: nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten

Beitrag  Mexcacti am Sa 05 Dez 2015, 10:53

Hi Matthias,

die kleinen stehen sehr gut da, Glückwunsch. Kannst Du mir bitte sagen aus welchem Substrat deine obere Schicht auf welche die Samen gestreut werden besteht. Hast Du vielleicht die Zwischenräume der Steinchen mit Löss oder Erde zugemacht ??
Bei mir steht eine größere Aussaat Aztekium ritteri an und ich überlege mir wie ich es am besten mache, wegen der feinen Samen.

Lieben Gruß
Radi
Mexcacti
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten Empty Re: nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten

Beitrag  Jogler am Sa 05 Dez 2015, 11:02

Sieht sehr gut aus Matthias!
Ich hoffe die Kleinen kommen gut über den Winter!
Wenn du mal Zeit hast, würde ich mal zum Anschauen vorbeikommen, vlt. sieht man sich morgen!

LG

Johannes
Jogler
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175

Nach oben Nach unten

nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten Empty Re: nach knapp 10 Monaten - die Kleinen Arten

Beitrag  Astrophytum am Sa 05 Dez 2015, 11:14

Genial, ich gehe die selben wege. Bei mir kommen auch keine Tüten mehr zum Einsatz. Zu umständlich. Ich sähe aus und lasse nach der Keimung sofort luft und licht an die Sämlinge. Geht prima und einfach. Sehr früh lasse ich auch mal die Sämlingr abtrocknen und wässere dann, genau wie bei den grossen.
Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2646

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten