Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sukkulenten + Kakteen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  m3tallurgy am So 18 Okt 2015, 01:21

Hallo an alle,

ich habe neue Pflanzen und braeuchte eure Hilfe Smile. Bei manchen Pflanzen habe ich eine Vermutung:
1.
2. Trichocereus Pachanoi?
3. Cephalocereus senilis
4.
5. Gymnocalycium Fischeri
6.
7. X Alworthia ´Black Gem´
8. Hechtia (Welche?)
9. Echeveria "Black Prince"
10. Kalanchoe Tomentosa
11. Monströse E. Runyonii ´Topsy Turvy´
12. Echeveria "Black Prince"
13. Aloe Juvenna


Vielen Dank!
1. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
2. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
3. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
4. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
5. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
6. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
7. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
8. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
9. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
10. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
11. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
12. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
13. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von m3tallurgy am So 18 Okt 2015, 23:12 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
m3tallurgy
m3tallurgy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Brighamia, Pachypodium

Nach oben Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Re: Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  OPUNTIO am So 18 Okt 2015, 13:01

Nr1 :CEREUS PERUVIANUS SSP. FLORIDIANUS

Nr2 halte ich eher fur Espostoa lanata.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3684
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Re: Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  Niki am So 18 Okt 2015, 14:35

Nr 11 ist für mich auch eine Echeveria runyonii.

Bin zwar kein Profi, aber diese "Hauswurz" , so nennen wir sie, sieht etwas vergeilt aus. Die haben in der Regel keinen so langen Stängel.

Nr 13: liegst du meiner Meinung nach, richtig.
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Re: Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  m3tallurgy am So 18 Okt 2015, 15:13

Danke fuer eure Antworten :-)

@Niki, meinst du mit Hauswurz den Bluetenstengel oder unten den "Hauptstamm"?

Ausserdem, weiss wer ob man Echeverien mit einer Pflanze bestaeuben kann? Wenn ja, wie mach ich das? Muss ich mit einem Pinzel oder aehnlichem an eine Bluete den Staub aufnehmen und dann damit in eine andere Bluete gehen?

Danke
m3tallurgy
m3tallurgy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Brighamia, Pachypodium

Nach oben Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Re: Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  Niki am So 18 Okt 2015, 15:24

Hauswurz heißt bei uns die Pflanze. Die ganze Pflanze.
Sie wächst praktisch überall. An den Hausmauern entlang, auf Dächern.....
Du weißt, dass sie nach der Blüte eingeht? Sie müssen alt sein, um zu blühen. Danach stirbt die Mutterpflanze. Sie bildet aber davor Kindel. Sie bestäuben, wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Ich weiß es zwar nicht, aber ich vermute.
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Re: Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  Niki am So 18 Okt 2015, 15:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sie hat heuer geblüht, an den unteren Blättern sieht man, dass sie langsam eingeht.
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Re: Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  m3tallurgy am So 18 Okt 2015, 15:36

Ja man sieht ja unten bereits 3 Kindel an der Pflanze, und ich wollte mal schauen ob ich eventuell noch bestaeuben kann um Samen zugewinnen.
m3tallurgy
m3tallurgy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Brighamia, Pachypodium

Nach oben Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Re: Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  Niki am So 18 Okt 2015, 15:41

Ich glaube, das Bestäuben wird nicht funktionieren. Abgesehen davon, bräuchtest ja eine 2. Blühende.
Wo standen deine Pflanzen?
Sie lieben es heiß und sonnig. Davon hatten sie anscheinend zu wenig. Die wachsen normal nicht so sehr in die Höhe.
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Re: Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  Niki am So 18 Okt 2015, 15:46

Da hat sie geblüht, das war im Juni. Noch habe ich keine Kindel entdeckt.
Aber du siehst, das eigentlich kein Stängel da ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Sukkulenten + Kakteen Empty Re: Sukkulenten + Kakteen

Beitrag  plantsman am So 18 Okt 2015, 18:53

Moin,

weitere Aufklärung zu den Sukkulenten:
Nr. 7 ist X Alworthia ´Black Gem´
Nr. 8 ist Hechtia spec.
Nr. 9 u. Nr. 12 sollten Echeveria ´Black Prince´ sein. Für eine genauere Bestimmung sind aber Blüten nötig.
Nr. 10 kennst Du ja schon
Nr. 11 ist nicht die Nominatform von Echeveria runyonii sonder die monströse E. runyonii ´Topsy Turvy´
Nr. 13 ist auch korrekt.

Alle Deine Pflanzen brauchen viel mehr Licht und die Echeverien im Winter auch noch ziemlich kühle Temperaturen. Wenn das nicht möglich ist, solltest Du jedes Jahr im Frühling den Kopf/die Rosette neu bewurzeln. Echeverien und Verwandte vergeilen bei zu wenig Licht und höheren Temperaturen im Winter extrem schnell und werden dann unansehnlich und man muss sie jedes Jahr neu aufbauen. Bei trocken-kalter Überwinterung sehen sie im Frühjahr zwar auch sehr "schrecklich" aus, erholen sich im Laufe von Wochen aber schnell.
Nur die wenigsten Echeverien mögen Hitze! Fast 80% der Arten wachsen in höheren Lagen Mexikos und der Anden. Im Schnitt über 2000 m. Da gibt es zwar viel Sonne aber auch immer Wind und die Temperaturen sind nicht unbedingt sehr hoch. Ich habe schon mehr Echeverien durch Hitze als durch Kälte (z.B. Frosteinfall mit zwei Tagen unter 0° C) verloren.
Einige Echeverien sind selbstbestäubend. Einfach mal mit einem weichen Pinsel in der Blüte zart "rumstochern", vielleicht klappt es ja. Wenn die Früchte reifen, bleiben die Blütenstiele nach dem Verblühen fest und die Blütenreste stehen aufrecht. Wenn nicht, vertrocknet alles incl. Blütenstiel und hängt irgendwie kreuz und quer in der Gegend rum. Bei mir hat sich E. runyonii noch nicht selbst bestäubt, ich habe aber auch noch nicht nachgeholfen. Die Samen sind übrigens staubfein.

@Niki, die von Dir gezeigte Pflanze ist KEINE Hauswurz. Es ist Echeveria cuspidata var. gemmula. Der einzige Grund aus dem sie bei Dir nach der Blüte eingehen würde, wäre, wenn Du sie mit den echten Semperviven draussen lässt. Das die unteren Blätter eintrocknen ist bei Echeverien total normal und hat normalerweise nichts mit Absterben zu tun. Diese Blätter sind einfach "verbraucht" und werden nicht mehr benötigt. Oben kommen ja ständig neue dazu.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten