Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Notwendige Kombinationen zum Zweiten

Nach unten

Notwendige Kombinationen zum Zweiten

Beitrag  sulco-willi am So 18 Okt 2015, 16:42

Liebe Freunde,

ich habe die im unten stehenden Beitrag angekündigten Änderungen im Sulcorebutia-Lexikon inzwischen vorgenommen. Die alten Beiträge wurden gelöscht und durch mehr oder weniger inhaltsidentische ersetzt. Den Austausch der Namen habe ich ganz schematisch durch Suchen und Ersetzen bewerkstelligt und hoffe, das ist mir mehr oder weniger fehlerfrei gelungen. Wenn ihr euch die Beiträge mal anschaut und dort offensichtliche Fehler entdeckt, wäre ich für eine Nachricht, evtl. als Antwort zu diesem Post, sehr dankbar.

Beste Grüße

Willi


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 880
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Notwendige Kombinationen zum Zweiten

Beitrag  albert am Mi 21 Okt 2015, 20:20

Hallo Willi,

Ich habe heute deinen neuen Beitrag im Sulcorebutia-lexikon gelesen über S. slabana Hor.
In diese Geschichte denke ich immer an den "Recomendation 24B.2 van de International Code of Nomenclature (Melbourne)".: der Tekst lautet:

24B.2. When an infraspecific taxon is raised to the rank of species, or the inverse change occurs, the final epithet of its name should be retained unless the resulting combination would be contrary to the Code.

Gemäss diesen Empfehlung sollte die Neukombination von Lechner heissen: Sulcorebutia crispata subsp. slabana. Klar est ist nur eine Empfehlung, braucht ma ja nicht zu beachten. Viele Leuten denken das Empfehlungen keinen Wert haben . Frage ist dabei: warum werd es nicht beachtet? Übrigens ist es meines erachtens einen Fehler von die Succulenta-Redaktion um das Wort "Neubeschreibung" im Titelstehen zu lassen und nicht zu ändern in Neukombination.

Auffallend ist das Hertus die Pflanze noch immer verkauft als S. crispata "rebutioides". Er neigt also nach deiner Meinung.

Grüssen,

Albert Hofman
avatar
albert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteenliteratur, Sulcorebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

"Neukombination"

Beitrag  sulco-willi am Do 22 Okt 2015, 11:38

albert schrieb:Hallo Willi,

Ich habe heute deinen neuen Beitrag im Sulcorebutia-lexikon gelesen über S. slabana Hor.
In diese Geschichte denke ich  immer an den "Recomendation 24B.2 van de International Code of Nomenclature (Melbourne)".: der Tekst lautet:

24B.2. When an infraspecific taxon is raised to the rank of species, or the inverse change occurs, the final epithet of its name should be retained unless the resulting combination would be contrary to the Code.

Gemäss diesen Empfehlung sollte die Neukombination von Lechner heissen: Sulcorebutia crispata subsp. slabana. Klar est ist nur eine Empfehlung, braucht ma ja nicht zu beachten. Viele Leuten denken das Empfehlungen keinen Wert haben . Frage ist dabei: warum werd es nicht beachtet?  Übrigens ist es meines erachtens einen Fehler von die Succulenta-Redaktion um das Wort "Neubeschreibung" im Titelstehen zu lassen und nicht zu ändern in Neukombination.

Auffallend ist das Hertus die Pflanze noch immer verkauft als S. crispata "rebutioides". Er neigt also nach deiner Meinung.

Grüssen,

Albert Hofman

Hallo Albert,

ich freue mich, dass wir uns offensichtlich wieder einigermaßen normal unterhalten können........

Auch ich war total irritiert, als ich die Beschreibung von Lechner gesehen habe und habe sofort ein Anfrage bei Urs Eggli gestartet, der für mich d e r kompetente Ansprechpartner hinsichtlich Nomerklaturfragen ist. Ich habe folgende Antwort erhalten:




S. crispata ssp. rebutioides: Dieser Artikel entspricht sicher nicht allen Regeln der nomenklatorischen Kunst, aber grundsätzlich ist zu bedenken, dass ein Name nur innerhalb einer Rangstufe Priorität hat, und es deshalb perfekt legal ist, eine bereits früher als Art beschriebene Einheit (hier S. slabana) komplett neu und mit anderem Typus als ssp. zu beschreiben, und genau das hat Lechner gemacht. Allerdings ist S. slabana dann kein Basionym, sondern einfach ein Synonym, zudem ohne Zitat des Publikationsortes. Aber das braucht es ja auch nicht, weil es ja eine unabhängige Neubeschreibung ist.


Ich denke, damit sind beide Fragen beantwortet. Nomenklatur ist für den Laien oft schwer zu verstehen, weswegen ich mir in Problemfällen sehr oft bei Urs Eggli, der ja auch die Rep. Plant.Succ. zusammenstellt, sachverständigen Rat hole.

Egal wie, es war auf jeden Fall ungeschickt, nicht genau zu erklären, warum man einen neuen Namen gewählt hat....................Leider kann ich nicht genügend Niederländisch, um den Artikel von Lecher diesbezüglich auf die Details zu untersuchen.

Beste  Grüße

Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 880
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Notwendige Kombinationen zum Zweiten

Beitrag  albert am Do 22 Okt 2015, 12:36

Hallo Willi,

Danke für dein Antwort und das Kommentar von Urs Eggli.

Ich find es immer noch sehr komisch. Im Beschreibung von Lechner gibt er selber an S. slabana ist das Basionym.Damit gibt es kein neuen Typ. Er hat nur studiertes Material erwähnt (PL20.037 und das im Herbar LPB belegt.
Ik denke Eggli hat hier kein recht!
Wenn die Argumentation von Eggli überhaupt zutrifft wurde es keinProblem mehr sein alle Pflanzen neue Namen zu geben: Chaos.


Beste Grüße,

Albert
avatar
albert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteenliteratur, Sulcorebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Neue Namen

Beitrag  sulco-willi am Do 22 Okt 2015, 13:56

albert schrieb:Hallo Willi,

Danke für dein Antwort und das Kommentar von Urs Eggli.

Ich find es immer noch sehr komisch. Im Beschreibung von Lechner gibt er selber an S. slabana ist das Basionym.Damit gibt es kein neuen Typ. Er hat nur studiertes Material erwähnt (PL20.037 und das im Herbar LPB belegt.
Ik denke Eggli hat hier kein recht!
Wenn die Argumentation von Eggli überhaupt zutrifft wurde es keinProblem mehr sein alle Pflanzen neue Namen zu geben: Chaos.


Beste  Grüße,

Albert

Hallo Albert,

ja, nach dem Code wäre es möglich, jedem Taxon einen neuen Namen zu geben, wenn man dafür eine wie immer geartete Erklärung findet.. Es ist in begründeten Fällen sogar bei Umkombinationen möglich eine neuen Namen zu wählen. Ich habe das ja mal gemacht, als ich aus S. confusa, S. cylindrica v. crucensis gemacht habe und ich werde in absehbarer Zeit wieder so etwas machen. Tatsächlich ist dieser Passus im Code nur eine Empfehlung die niemand befolgen muss. Frage: was ist in der botanischen Nomenklatur eigentlich kein Chaos. Im Grunde genommen kann jeder machen was er will, sofern er bestimmte Regeln einhält.

Dr. Eggli hat absolut Recht, dass es sich um eine komplette Neubeschreibung handet mit neuer Diagnose, neuem Typus etc. Die Nennung von S. slabana als Basionym ist einfach ein Fehler.

Beste Grüße

Willi


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 880
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten