Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schäden an Epi==sind das Schädlinge?

Nach unten

Schäden an Epi==sind das Schädlinge?  Empty Schäden an Epi==sind das Schädlinge?

Beitrag  Niki am Di 20 Okt 2015, 12:50

Hallo an alle.

Dieser Steckling wollte heute unbedingt in meine Handtasche springen. Embarassed
Blüte hellviolett.

Doch sah ich in meiner Eile, erst Zuhause, dass er die komischen Flecken hat.
Sind Schädlinge dran schuld?
Ich wollte ihn zu meinem dazusetzen. Nun warte ich noch auf eure Meinungen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 742

Nach oben Nach unten

Schäden an Epi==sind das Schädlinge?  Empty Re: Schäden an Epi==sind das Schädlinge?

Beitrag  Kaktus big am Di 20 Okt 2015, 13:33

Hallo Niki
Die Löcher sind von Schnecken. Sie knabbern gerne an EPI.

Gruss Brigitte
Kaktus big
Kaktus big
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Schäden an Epi==sind das Schädlinge?  Empty Re: Schäden an Epi==sind das Schädlinge?

Beitrag  Niki am Di 20 Okt 2015, 13:53

Hallo Brigitte.

Danke.

Die Epis stehen in einem Treppenhaus. Wo sie übern Sommer stehen, weiß ich nicht.

Aber dann sind es keine Schädlinge, dann kann ich ihn ruhig zu meine dazugeben.
Danke dir.

Und die Flecken, Erhebungen? Die werden nicht von den Schnecken sein!
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 742

Nach oben Nach unten

Schäden an Epi==sind das Schädlinge?  Empty Re: Schäden an Epi==sind das Schädlinge?

Beitrag  Sand am Mi 21 Okt 2015, 07:17

Stecklinge: selten gekauft, oft erbettelt, meisst geklaut. ;-)

Am "Lochfrass" sind Schnecken schuld. Was die Erhabenen Stellen angeht, habe ich keine Idee.
Hast Du mal versucht die vorsichtig abzukratzen? Ist das evt. Wachs oder so etwas?
Sand
Sand
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Aztekium & Lophophora

Nach oben Nach unten

Schäden an Epi==sind das Schädlinge?  Empty Re: Schäden an Epi==sind das Schädlinge?

Beitrag  Niki am Mi 21 Okt 2015, 07:47

Bei uns heißt es:"einen Steckling musst du klauen, nur dann wächst er."

Wahrscheinlich wird es sich hierbei um Schädlinge handeln. Schildläuse vermutlich.
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 742

Nach oben Nach unten

Schäden an Epi==sind das Schädlinge?  Empty Re: Schäden an Epi==sind das Schädlinge?

Beitrag  Phyllo am Mi 21 Okt 2015, 09:43

Hi
Das sind keine Schildläuse!
Dieses Phänomen lässt sich nicht so ohne weiteres zuordnen. Könnte durch mechanische Schäden (Einstiche, Saugstellen etc.) entstanden sein, oder einfach durch irgendwelche Wachstumsstörungen.
Kommt bei Blatt- und Gliederkakteen immer mal wieder vor und hat keinen negativen Einfluss auf die Vitalität der Pflanze.
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten