Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Erste Aussaat 2011

Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Erste Aussaat 2011

Beitrag  Wühlmaus am So 16 Jan 2011, 19:38

Ich habe das extreme Kribbeln in den Fingern nicht mehr ausgehalten und gestern/vorgestern meine ersten Aussaaten gemacht. Alles Echinopsis-Hybriden aus der AG. Da ich auch nicht warten konnte, bis Haage das Substrat geliefert hat, habe ich ein bißchen herumexperimentiert.

Für den größten Teil der Aussaaten habe ich normale Aussaaterde (welche ich ca. 45 Minuten im Backofen in einem Bratschlauch gedämpft habe) mit Papageiensand 1 : 1 gemischt. Ein wenig Kieselgur war auch noch vorhanden, so dass ich Ediths/kaktusys Tipp mit der Aussaat in halb Kieselgur halb Sand ebenfalls mal ausgetestet habe.

Die Töpfe habe ich einzeln in wiederverschließbare 1-Liter-Gefrierbeutel gestellt. Letztes Jahr hatte ich noch normale Gefrierbeutel mit einem Gummiband verschlossen, aber das hat sich auf die Dauer als lästig entpuppt.

Nun bin ich gespannt, wie die Aussaat sich entwickelt. Ach ja, ich habe weder zusätzliche Wärme noch Beleuchtung eingesetzt. Die Töpfe stehen direkt am Südfenster. Sobald was keimt mache ich mal ein Foto, zurzeit lohnt sich das noch nicht.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Re: Erste Aussaat 2011

Beitrag  Gast am So 16 Jan 2011, 19:44

Hallo Elke !

Ich drück die Daumen !!! Ich find das Kribbeln in den Fingern auch immer am schönsten Teufel Teufel Teufel
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Re: Erste Aussaat 2011

Beitrag  Hardy_whv am So 16 Jan 2011, 19:47

Wühlmaus schrieb:Nun bin ich gespannt, wie die Aussaat sich entwickelt. Ach ja, ich habe weder zusätzliche Wärme noch Beleuchtung eingesetzt. Die Töpfe stehen direkt am Südfenster. Sobald was keimt mache ich mal ein Foto, zurzeit lohnt sich das noch nicht.

Hallo Elke,


zu dieser Zeit des Jahres mag es bei Wohnzimmertemperatur vielleicht ohne zusätzliche Wärme gehen, aber das normale Tageslicht halte ich derzeit für eine gesunde Saat als unzureichend.

Ich wünsche dennoch viel Erfolg mit der Aussaat! Meine Aussaat (erster Schub) startet Anfang übernächster Woche, dann habe ich vermutlich Anfang/Mitte Februar einen zweiten Teil.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Re: Erste Aussaat 2011

Beitrag  Wühlmaus am So 16 Jan 2011, 20:12

@ Mike
Danke für's Daumendrücken, der Winter war ja auch schon lange genug.

@ Hardy
Die Töpfchen stehen direkt am Fenster und wenn die Sonne scheint, bekommen sie sie ab. Letztes Jahr habe ich auch schon auf diese Weise Echinopsis-Hybriden groß bekommen. Wird schon werden. Mit den Mammis werde ich noch ein paar Wochen warten. Da liegen neben meiner aktuellen Bestellung bei Mesa nämlich schon einige viele Tütchen von Edith auf Halde und warten auf die Aussaat. lol! Eins nach dem anderen.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Re: Erste Aussaat 2011

Beitrag  kakteen und mehr am So 16 Jan 2011, 21:51

Hallo Elke,

wünsch dir auch viel Glück mit deiner Aussaat, hoffe auch dass das Licht ausreicht. Ich konnte es auch nicht mehr erwarten, deshalb bin ich zu Hilfsmitteln ausgewichen bei mir sind von 60 Portionen schon der Großteil aufgegangen. Die erste Hürde ist genommen. Gib doch bescheid wann bei dir die ersten "schlüpfen". Laughing

LG Jürgen

Kakteen und mehr
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 981

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Re: Erste Aussaat 2011

Beitrag  Wühlmaus am Mo 17 Jan 2011, 10:28

Hallo Jürgen,

viel wichtiger als das Licht ist mir momentan die Wärme. Wir haben Fußbodenheizung,und die spricht bei diesen milden Temperaturen (zurzeit + 8 °C) nur sehr schlecht an. Wenn die Temperaturen ins Minus gehen, dann sind die Fliesen schön warm, so dass ich mir eine Zusatzheizung von unten sparen kann. Aber jetzt ist der Fußboden eher kühl. Ich muss wohl mal wenigstens eine Heizmatte aus dem Terrarium herausholen. Da sind im Moment keine Schildkröten drin, die es warm brauchen. Aber die Matte wird auch nur für eine große Schale reichen. Naja, sieht so aus, als wolle die Sonne herauskommen, das wärmt wenigstens von oben. Very Happy

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Re: Erste Aussaat 2011

Beitrag  vonne am Mo 17 Jan 2011, 12:55

Hi ,

das kribbeln in den Fingern kenne ich nur zu gut . Werde die nächste zeit auch anfangen mit dem Aussäen . Drück dir die Daumen das alles gut keimt .

LG Vonne
vonne
vonne
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Re: Erste Aussaat 2011

Beitrag  wikado am Di 18 Jan 2011, 17:25

Ja mir kribbelt es auch schon in den Fingern, da ich aber ohne Zusatzbeleuchtung aussähe werde ich wohl noch bis Mitte Februar warten.

Nicole
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2350
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Re: Erste Aussaat 2011

Beitrag  Wühlmaus am Di 18 Jan 2011, 17:35

Ja, im Februar ist es doch schon häufiger sonnig. Im Moment find ich es wieder extrem dunkel. Ich hab auch echt Mühe, meine 4 Saatschalen einigermaßen warm zu halten. Ich habe nun die eine Wärmematte aus dem Terra geholt und stell immer im Wechsel mal die eine, mal die andere Schale drauf. Schön blöd. Vielleicht hätte ich doch noch etwas warten sollen. Crying or Very sad

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat 2011 Empty Re: Erste Aussaat 2011

Beitrag  Wühlmaus am So 20 Feb 2011, 18:04

Es sieht gar nicht so schlecht aus mit meinen frühen Aussaaten. Die Echinopsis-Hybriden sind sattgrün und wachsen munter vor sich hin.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine einzig verfügbare Wärmematte habe ich den Mammillaria-Aussaaten zur Verfügung gestellt. Anscheinend bekommt ihnen die Bodenwärme sehr gut, denn entgegen meinen ersten Befürchtungen, dass die Mammillariensamen vielleicht noch nicht keimfähig genug sind, sind doch sehr viele davon aufgegangen. Insbesondere die Aussaaten von Ediths Echinofossulocactus-Samen sind unheimlich zahlreich gekeimt. Allerdings haben sich hiervon manche noch nicht gut in den Boden eingewurzelt sondern kippen noch um auf die Substratoberfläche. Hier werde ich in der nächsten Woche mit etwas feinem Kies für mehr Standfestigkeit sorgen, dann wird das schon.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten